Rezept: Overnight Oats Orange-Pistazie

Auch heute habe ich wieder ein super leckeres und schnell zubereitetes, herbstliches Overnight Oats-Rezept für dich: Orange-Pistazie Overnight Oats!  

Die Overnight Oats Orange Pistazie sind… 

  • richtig lecker: ganz klar, oder? 😉  
  • gesund & vollwertig 
  • praktisch & super schnell zubereitet 
  • flexibel (du kannst die Zutaten nach deinen Wünschen variieren)  
  • zuckerfrei 
  • nur mit der Süße aus Früchten  
  • zum Mitnehmen geeignet 
  • gut am Vorabend vorzubereiten 
  • vegetarisch 
  • vegan
  • laktosefrei  

Overnight Oats Orange Pistazie02

Overnight Oats Orange Pistazie – die Zutaten im Check 

Overnight Oats sind ein schnell zubereitetes, leckeres Herbstfrühstück. Hier kommt ein Überblick über die verwendeten Zutaten – du kannst sie natürlich ganz einfach abwandeln und je nach Saison oder Geschmack auch andere Früchte verwenden.  

Orangen – die saftig-gesunden Südfrüchte  

Orangen sind nicht nur eine herrlich fruchtige Erfrischung an heißen Sommertagen, sondern im Allgemeinen ein richtig gesundes Powerfood. Insgesamt 400 verschiedene Orangensorten gibt es weltweit, die sich äußerlich kaum voneinander unterscheiden lassen, dafür aber geschmacklich. Orangen sind richtige Vitaminbomben mit viel Vitamin C, das für deine Knochen und dein Bindegewebe, aber auch für eine leistungsstarke Immunabwehr sehr wichtig ist. Darüber hinaus bieten Orangen viele weitere gesundheitsförderliche Vorteile:   

  • Die enthaltenen Polyphenole haben eine antioxidative und entzündungshemmende Wirkung. Sie neutralisieren schädliche freie Radikale und bieten somit einen umfassenden Zellschutz. Gleichzeitig stärken sie die Immunabwehrkräfte im Kampf gegen krankmachende Bakterien und Viren.  
  • In Orangen steckt auch das Flavonoid Naringenin: Dieses sorgt für den leicht bitteren Fruchtgeschmack. Zudem fördert es auf ganz natürliche Weise eine gesunde Verdauung.  
  • Orangen punkten mit einem hohen Anteil an B-Vitaminen. Damit unterstützen die Südfrüchte die körpereigene Serotonin-Bildung. So wirst du gelassener und zufriedener! 😉  
  • Das Vitamin C in Orangen mindert oxidativen Stress und reduziert auch das Entstehungsrisiko für Arteriosklerose und sonstige Herz-Kreislauf-Erkrankungen.  
  • Orangen enthalten auch Magnesium und Kalzium: Beide Mikronährstoffe sind von zentraler Bedeutung für deine Zahn- und Knochengesundheit.  
  • In Orangen steckt außerdem reichlich Kalium, das zur natürlichen Blutdruckregulierung beiträgt.  

Pistazien – echte Nährstoffwunder  

Pistazien sind sehr vielseitig einsetzbar, richtig gesund und super lecker! Je grüner die Pistazien übrigens sind, desto höher ist auch die Qualität. 

Die Pistazie steckt voller gesunder Inhaltsstoffe: Phosphor, Zink, Kupfer, Kalium, Vitamin B6, Vitamin E und jede Menge weitere wertvoller Antioxidantien stecken in den gesunden Nüssen. Hinzu kommt ein hoher Proteingehalt von knapp 15 Gramm pro 100 Gramm Pistazien. Proteine sorgen für einen leistungsstarken Stoffwechsel und helfen dir zudem dabei, Heißhungerattacken zu vermeiden. Gehackte Pistazien sind zum Beispiel ein super Topping auf deinem Müsli, deinem Porridge oder in deinen Overnight Oats.  

Feinblatt-Haferflocken  

Haferflocken enthalten viele wertvolle Ballaststoffe, Antioxidantien und ebenso Mineralstoffe wie Zink, Magnesium, Eisen und Phosphor. Von allen Getreidearten haben Haferflocken übrigens den höchsten Vitamin B1- und Vitamin B6-Gehalt.  

 

Overnight Oats Orange Pistazie

Haferdrink 

In diesem Beitrag zeige ich dir, wie du Haferdrink ganz einfach selbst herstellen kannst. Natürlich kannst du aber auch andere Milchalternativen verwenden, wie zum Beispiel Mandelmilch oder Kokosdrink.  

Spekulatiusgewürz  

Dieses aromatische Gewürz besteht meist aus:  

  • Ceylon-Zimtpulver  
  • Muskatpulver  
  • Nelkenpulver 
  • Kardamom
  • Anispulver oder Sternanis  
  • unbehandelter und geriebener Zitronenschale 
  • unbehandelter und geriebener Orangenschale  
  • Pimentpulver  

Wenn du die Gewürzmischung selbst mischst, kannst du auch noch Fenchelsamen, Koriander und Ingwerpulver mit hineingeben.  

Mit diesem Gewürz kannst du natürlich nicht nur Overnight Oats verfeinern, sondern beispielsweise auch Waffeln, Gewürzkuchen oder Früchtebrot.  

Overnight Oats Orange Pistazie01

Getrocknete Maulbeeren  

Maulbeeren bestehen zu rund einem Viertel aus Eiweiß, was sie zu einem echten Superfood macht. Zudem punkten getrocknete Maulbeeren mit reichlich Kalium und Natrium, was für einen gesunden körpereigenen Flüssigkeitshaushalt sehr wichtig ist.  

In getrockneten Maulbeeren findet sich auch sehr viel Eisen: Diesen Stoff braucht dein Körper für einen leistungsstarken Stoffwechsel und für den Sauerstofftransport im Blut. Du siehst, getrocknete Maulbeeren sind ebenfalls ein richtiges Powerfood. 😊  

Hier kommt aber erstmal das Rezept:  

Overnight Oats Orange Pistazie01 5

Overnight Oats Orange-Pistazie

Die Kombination aus saftigen Orangen, Pistazie und Spekulatiusgewürz ist super sättigend und perfekt für den Herbst und Winter!
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Zeit insgesamt: 15 Minuten
Gericht: Frühstück, Overnight Oats, Porridge & Bowls
Eigenschaft: laktosefrei, Phase 2 (Zuckerfrei-Challenge), vegan, vegetarisch, zuckerfrei
Portionen: 2 Portionen

Zutaten

Anleitungen 

  • Am Vorabend die Haferflocken mit dem Haferdrink und Spekulatiusgewürz in einer Schüssel verrühren. Auf zwei Schüsseln verteilen und über Nacht oder mindestens 30 Min. in den Kühlschrank stellen.
  • Am nächsten Morgen die Orangen filettieren, dafür die Orangen so schälen, dass auch die weiße Haut mit entfernt wird. Die Fruchtsegmente zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Die Pistazienkerne fein hacken. Die Oats mit den Orangen, getrockneten Maulbeeren und Pistazien garnieren.
Nachgekocht?Teile deine Fotos mit @projekt_gesund_leben auf Instagram und nutze den Hashtag #projektzuckerfrei!
Projekt: Gesund leben – Die Rezepte

Overnight Oats bieten viele Vorteile  

Wenn du Overnight Oats bisher noch nicht probiert hast, solltest du das unbedingt nachholen! 😊  

Du kannst das Frühstück ganz bequem am Vorabend vorbereiten und am nächsten Tag einfach mit zur Arbeit nehmen. Du musst nicht lange in der Küche stehen und kannst dich so viel einfacher gesund und ausgewogen ernähren. Es gibt viele unzählige Varianten und du kannst die Zutaten verwenden, die dir am besten schmecken.

Ich überlege, neben der Herbst-Rezeptreihe auch eine Rezeptreihe zu winterlichen Overnight Oats zu veröffentlichen. Schreib doch mal in die Kommentare, ob dich Overnight Oats Rezepte für den Winter interessieren. 🙂

Vier weitere Herbst Overnight Oats Rezepte

Hier findest du die anderen vier herbstlichen Overnight Oats Rezepte aus dieser Serie:

Und wenn du neue Rezepte und Informationen rund um die zuckerfreie Ernährung zukünftig direkt in dein Postfach bekommen willst, trag dich einfach in unseren Verteiler ein und hol dir dein kostenloses Zuckerfrei E-Book!

Zuckerfrei E-Book

Hol dir mein kostenloses Zuckerfrei E-Book und du erfährst:

  • Was „zuckerfrei“ überhaupt bedeutet – und was nicht
  • Was mit der „Zuckerfreiheit“ gemeint ist und wie du sie erreichst
  • Die drei wichtigsten Schritte, die du gehen musst, um den „Teufelskreis Zucker“ endlich dauerhaft zu durchbrechen
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Deine Einwilligung in den Versand der E-Mails kann jederzeit über einen Link am Ende jeder Mail oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten widerrufen werden. Der E-Mail-Versand erfolgt entsprechend der Datenschutzerklärung:
https://www.projekt-gesund-leben.de/datenschutzerklaerung/

Hannah Frey
Ich bin Hannah Frey, Gesundheitswissenschaftlerin, Bloggerin und Kochbuch- und Ernährungsratgeber-Autorin. Ich helfe dir dabei, dich auch im stressigen Alltag mit wenig Aufwand gesund zu ernähren. Ich möchte dich zu einem gesunden Leben motivieren und inspirieren. Deshalb findest du hier jede Menge schnell zubereitete, einfache und alltagstaugliche Rezepte aus natürlichen Zutaten und ohne raffinierten Zucker – aber mit 100 % Geschmack!

10 Kommentare zu „Rezept: Overnight Oats Orange-Pistazie“

  1. Hallo Hannah,

    also ich würde mich auch über winterliche Overnight Oats Rezepte freuen. Vielleicht gibt es ja auch ein weihnachtliches in deinem Bestand?

  2. Christiane Markert

    Liebe Hannah, erst mal vielen Dank für die leckeren Rezepte die du uns immer kostenlos zur Verfügung stellst. Ich liebe Overnight Oats und würde mich natürlich über etwas Abwechslung freuen. Das mit dem Spekulatiusgewürz werde ich auf jeden Fall schon mal ausprobieren. Ich wünsche dir einen schönen Sonntag. Liebe Grüße Christiane 🙂

  3. Das Rezept klingt super und ich würde mich sehr sehr darüber freuen, wenn es noch mehr dieser Reihe geben könnte!
    Liebe Grüße

  4. Hallo Hannah,

    ich mag diese Overnight Oats Rezepte total, wenn du also noch mehr davon auf Lager hast, wäre das großartig! 🙂

    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag!

    Viele Grüße,
    Ursula

  5. Steffi Rometsch

    Liebe Hannah,
    da ich deine Rezepte liebe, würde ich es toll finden, wenn du die Winter Overnight Oats Rezepte heraus bringst.
    Herzlichen Dank und liebe Grüße
    Steffi Rometsch

  6. Marietta Hausmann

    Hallo Hannah,
    deine herbstliche Overnight-Oat-Reihe ist super. Die Variante mit Apfel und Birne haben wir schon ausprobiert und für lecker befunden. Eine winterliche Reihe wäre super. Genauso wie eine für Frühling und Sommer.
    Liebe Grüße
    Marietta

  7. Hallo Hannah☺️ dieses Overnightrezept klingt megalecker! Meinst du, ich kann gleich mehrere Portionen für die nächsten Tage vorbereiten? Danke

    1. Hallo liebe Mirjam,
      ja, das ist kein Problem! 🙂 2- max. 3 Tage im Voraus kannst du sie zubereiten und dann luftdicht verschlossen im Kühlschrank aufbewahren. Ich würde nur die Pistazien „frisch“ darüber geben (wenn sie „knackig“ bleiben sollen).
      Liebe Grüße
      Hannah

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant:

* = Affiliate Link
Affiliate Links kennzeichne ich mit einem Sternchen (“*”) hinter dem jeweiligen Link. Diese Links führen zu Produkten, die ich empfehle. Wenn du über einen dieser Links einkaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Damit unterstützt du meine Arbeit, ohne dass der Artikel für dich teurer wird.
Weitere Informationen findest du hier.

Scroll to Top