Rezept: Pumpkin Pie Overnight Oats

Hier habe ich wieder eine super schnell zubereitete und richtig leckere OvernightOats-Rezeptvariante für den Herbst für dich: Pumpkin Pie Overnight Oats 

Die Overnight Oats Pumpkin Pie sind… 

  • richtig lecker: ganz klar, oder? 😉  
  • gesund & vollwertig 
  • praktisch & super schnell zubereitet 
  • flexibel (du kannst die Zutaten nach deinen Wünschen variieren)  
  • zuckerfrei 
  • nur mit der Süße aus Früchten  
  • zum Mitnehmen geeignet 
  • gut am Vorabend vorzubereiten 
  • vegetarisch 
  • vegan 
  • laktosefrei  
  • glutenfrei 

Pumpkin Pie Overnight Oats02

Overnight Oats Pumpkin Pie – die Zutaten im Check 

Die Zutaten, die ich für meine Pumpkin Pie Overnight Oats verwendet habe, stelle ich dir hier näher vor. Du kannst aber natürlich je nach Geschmack und Saison auch andere Zutaten oder Gewürze verwenden. 

Hokkaido-Kürbis 

Der Hokkaido-Kürbis gehört zu den absoluten Herbstlieblingen, was auch gar kein Wunder ist, denn er ist ein echtes Multitalent und zudem vielseitig einsetzbar!  

Im Vergleich zu den anderen Kürbissorten punktet der Hokkaido-Kürbis mit seinem festen, orange-rötlichen Fruchtfleisch mit einer hohen Nährstoffdichte!  

Wie alle Kürbissorten wirkt auch der Hokkaido-Kürbis anregend auf die Blasen- und Nierentätigkeit und entwässert deinen Körper somit auf eine ganz natürliche Art.  

Das Herbstgemüse ist zudem ein absolutes Schlank-Food, denn es hat einen geringen Fettgehalt, dafür aber viele wichtige Nähr- und Vitalstoffe. 

Die leuchtend-orange Farbe verdankt der Kürbis den enthaltenen Carotinoiden, die unser Körper zu Vitamin A umwandeln kann: Dieses Vitamin ist super wichtig für die Haar- und Hautgesundheit, aber auch für deine Sehkraft.  

Übrigens:  

Bei diesem Kürbis kannst du die Schale mitessen, du musst sie vorher nur gründlich mit warmem Wasser abwaschen. Ich empfehle dir, den Kürbis in Bio-Qualität zu kaufen, da du so sichergehen kannst, dass keine Schadstoffe in der Schale enthalten sind.  

Warenkunde Kuerbis

Feinblatt-Haferflocken

Haferflocken enthalten viele wertvolle Ballaststoffe, Antioxidantien und ebenso Mineralstoffe wie Zink, Magnesium, Eisen und Phosphor. Von allen Getreidearten haben Haferflocken übrigens den höchsten Vitamin B1- und Vitamin B6-Gehalt.  

Haferdrink

In diesem Beitrag zeige ich dir, wie du Haferdrink ganz einfach selbst herstellen kannst. Natürlich kannst du aber auch andere Milchalternativen verwenden wie zum Beispiel Mandelmilch oder Kokosdrink.  

Ceylon-Zimtpulver

In vielen Supermärkten findet sich vor allem die Sorte Cassia-Zimt, denn diese ist zum einen deutlich preisgünstiger und hat zum anderen auch ein kräftigeres Aroma. Beim Kauf von Zimtstangen kannst du den echten Ceylon-Zimt vor allem an den feinblättrigen Stangen erkennen, die aus mehreren dünnen Lagen bestehen.  

Die wertvolle inhaltliche Komponente sind die ätherischen Öle: Hiervon stecken bis zu vier Prozent in der Zimtrinde. Das sogenannte Zimtaldehyd verleiht dem Ceylon-Zimtpulver, aber auch dem Cassia-Zimt das charakteristische Aroma.  

 

Pumpkin Pie Overnight Oats01

Pekannuss-Kerne 

Diese Nüsse bestehen zu rund 70 % aus Fetten. Viele davon sind einfach sowie mehrfach ungesättigte, gesunde Fette: Von diesen wertvollen Fettsäuren profitiert das gesamte Herz-Kreislauf-System. Des Weiteren enthalten Pekannuss-Kerne viele wertvolle Mineralien, Kalzium, Phosphor, Zinks, Kalium, Eisen und Magnesium. Vitamin A, Vitamin B und C machen die Nusskerne zudem zu einem richtig gesunden Snack! Sie regulieren deinen Blutzucker, deinen Blutdruck und schützen auch deinen Darm.  

Pumpkin-Spice 

Das ist eine super leckere Gewürzmischung für den Herbst. Du kannst sie ganz einfach selber machen. Hier findest du mein Rezept. 

Wenn du keine Zeit oder Lust hast, die Gewürzmischung selber zu machen, kannst du sie natürlich auch als fertig kaufen – achte dann nur darauf, dass kein Zucker zugesetzt wurde. 

Hier ist aber erstmal das Rezept: 

Pumpkin Pie Overnight Oats01 5

Pumpkin Pie Overnight Oats

Herbstliche Overnight Oats, die durch die Pumpkin Spice Gewürzmischung und Zimt besonders lecker schmecken.
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Zeit insgesamt: 20 Minuten
Gericht: Frühstück, Overnight Oats, Porridge & Bowls
Eigenschaft: laktosefrei, Phase 2 (Zuckerfrei-Challenge), vegan, vegetarisch, zuckerfrei
Portionen: 2 Portionen

Equipment

Anleitungen 

  • Am Vorabend den Kürbis waschen, entkernen und in Stücke schneiden. Etwas Wasser in einem Topf erhitzen. Den Kürbis dazugeben und 15 Min. köcheln lassen, bis er weich ist. Das Wasser abschütten und den Kürbis pürieren.
  • Die Haferflocken mit dem Haferdrink, Kürbispüree, Pumpkin Spice, ½ TL Zimt und Vanille in einer Schüssel verrühren. Auf zwei Schraubgläser verteilen und über Nacht oder mindestens 30 Min. in den Kühlschrank stellen.
  • Am nächsten Morgen die Oats mit den Pekannusskernen und dem restlichen Zimt garnieren.
Nachgekocht?Teile deine Fotos mit @projekt_gesund_leben auf Instagram und nutze den Hashtag #projektzuckerfrei!
Projekt: Gesund leben – Die Rezepte

Overnight Oats bieten viele Vorteile  

Wenn du Overnight Oats noch nie probiert hast, solltest du das unbedingt nachholen, denn die Oats sind richtig vielseitig, gesund und lecker. 😊 

Du kannst das Frühstück ganz bequem am Vorabend vorbereiten und am nächsten Tag einfach mit zur Arbeit nehmen. Du musst nicht lange in der Küche stehen und ernährst dich mit Sicherheit gesund. Es gibt viele unzählige Varianten und du kannst die Zutaten verwenden, die dir am besten schmecken. Wähle nach Möglichkeit saisonale Zutaten und achte darauf, dein Frühstück abwechslungsreich zu gestalten und variiere deinen Lieblingszutaten einfach immer wieder neu! 

Und wenn kein Rezept mehr verpassen und Informationen rund um die zuckerfreie Ernährung direkt in dein Postfach bekommen möchtest, hol dir mein kostenloses Zuckerfrei E-Book!

Zuckerfrei E-Book

Hol dir mein kostenloses Zuckerfrei E-Book und du erfährst:

  • Was „zuckerfrei“ überhaupt bedeutet – und was nicht
  • Was mit der „Zuckerfreiheit“ gemeint ist und wie du sie erreichst
  • Die drei wichtigsten Schritte, die du gehen musst, um den „Teufelskreis Zucker“ endlich dauerhaft zu durchbrechen
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Deine Einwilligung in den Versand der E-Mails kann jederzeit über einen Link am Ende jeder Mail oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten widerrufen werden. Der E-Mail-Versand erfolgt entsprechend der Datenschutzerklärung:
https://www.projekt-gesund-leben.de/datenschutzerklaerung/

Hannah Frey
Ich bin Hannah Frey, Gesundheitswissenschaftlerin, Bloggerin und Kochbuch- und Ernährungsratgeber-Autorin. Ich helfe dir dabei, dich auch im stressigen Alltag mit wenig Aufwand gesund zu ernähren. Ich möchte dich zu einem gesunden Leben motivieren und inspirieren. Deshalb findest du hier jede Menge schnell zubereitete, einfache und alltagstaugliche Rezepte aus natürlichen Zutaten und ohne raffinierten Zucker – aber mit 100 % Geschmack!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant:

* = Affiliate Link
Affiliate Links kennzeichne ich mit einem Sternchen (“*”) hinter dem jeweiligen Link. Diese Links führen zu Produkten, die ich empfehle. Wenn du über einen dieser Links einkaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Damit unterstützt du meine Arbeit, ohne dass der Artikel für dich teurer wird.
Weitere Informationen findest du hier.

Scroll to Top