Häufig gestellte Fragen:

Bücher

Hier findest du Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zu meinen Büchern.

Zuckerfrei Die 40-Tage Challenge

Wo gibt es Sobanudeln, die zu 100 % aus Buchweizen bestehen?

Sobanudeln aus 100 % Buchweizen gibt es in manchen Asia-Läden und in Bio-Supermärkten. Achte aber auf die Zutatenliste, wenn du sicher gehen willst, denn oft …

Wo finde ich die Downloads für das Tagebuch, den Wochenplan und die Einkaufsliste?

Im Buch findest du Kopiervorlagen für ein Tagebuch, einen Wochenplan und eine Einkaufsliste: http://www.gu.de/zuckerfrei-challenge/

Wo finde ich das Rezept für den auf Seite 33 genannten Chia-Vanille-Pudding mit Zimt und Kokosmilch?

In meinem Buch „Zuckerfrei – Die 40 Tage-Challenge“ ist auf Seite 33 bei den Tipps zum Heißhunger als „Supersnack“ ein Chia-Vanille-Pudding mit Zimt und Kokosmilch genannt. Das Rezept findest du …

Wo bekomme ich Sojasauce ohne Zucker?

Die Kikkoman-Sojasauce* beispielsweise enthält keinen zugesetzten Zucker (dafür aber Weizen). Die beste Wahl (aus meiner Sicht) ist Tamari, eine Sojasauce, die für gewöhnlich ohne Zucker auskommt …

Wo bekomme ich Kokosmehl?

Im Bio-Supermarkt, in der Drogerie und online. Ich verwende beispielsweise oft dieses Kokosmehl*.

Wo bekomme ich Kakaobutter her?

Kakaobutter ist im Bioladen erhältlich, ich verwende meist diese von Rapunzel*.

Zuckerfrei für Berufstätige

Welche Rezepte passen in welche Phase der Zuckerfrei-Challenge?

Die Rezepte in „Zuckerfrei für Berufstätige“ sind nicht in die beiden Phasen aus „Zuckerfrei – Die 40 Tage-Challenge“ unterteilt. Beide Bücher müssen unabhängig voneinander „funktionieren“. Deshalb …

Sind die Temperaturangaben im Buch als Ober-/ Unterhitze oder Umluft zu verstehen?

Der Hinweis ist ganz hinten auf Seite 142 versteckt: Die Temperaturangaben beziehen sich auf das Backen im Elektroherd mit Ober- und Unterhitze und können bei …

Sind die Rezepte im Buch vegetarisch / vegan / mit Fisch und Fleisch? Wie viele Rezepte sind vegetarisch / vegan / mit Fisch und Fleisch?

In „Zuckerfrei für Berufstätige“ sind 65 vegetarische Rezepte enthalten, wovon ein Großteil (42 Rezepte) auch vegan ist. 5 Rezepte enthalten Fisch und Fleisch.

Zuckerfrei BAcken

Woher bekomme ich Kamutvollkornmehl?

Kamutvollkornmehl habe ich selbst bisher nur online* entdeckt. Ich kaufe Kamut einfach als ganzes Korn im Bio-Supermarkt und mahle es in der Getreidemühle vor Ort.

Welche Süßungsmittel werden in „Zuckerfrei backen“ verwendet?

Ich verwende Obst, Trockenfrüchte und daraus hergestellte Süßungsmittel wie Dattelpaste und Trockenpflaumenpüree, außerdem Reissirup und Reissüße (als Puderzucker-Ersatz), Kokosblütensirup und -zucker. Ich verwende alle alternativen …

Welche Rezepte aus „Zuckerfrei backen“ passen in Phase 1 der „Zuckerfrei“-Challenge?

Da in der 1. Phase der „Zuckerfrei“-Challenge alle Süßungsmittel wie Trockenfrüchte, Kokosblütenzucker etc. ausgelassen werden, und die ersten 30 Tage der Challenge zudem glutenfrei sind …

Welche Mehle werden verwendet?

Die Mehle, die ich in „Zuckerfrei backen“ verwende, sind ganz bunt gemischt. Ich verwende meistens Dinkelvollkornmehl, ab und an aber auch Weizenvollkornmehl, Kamutvollkornmehl (besonders praktisch, …

Warum verwendest du Weinstein-Backpulver? Kann ich auch „normales“ Backpulver verwenden?

Backpulver sind chemische oder organische Stoffe. Einer der chemischen Stoffe, die in Backpulver enthalten sind, ist Phosphat. Es gibt neben künstlichem Phosphat, das im Backpulver …

Warum ist der Teig der Zupfkuchen-Muffins so trocken?

Wir haben das Rezept aus meinem Buch „Zuckerfrei backen“ überarbeitet und veröffentlicht. Du findest es hier.

Coconut cooking

Wie kann ich Kokosmilch selbst herstellen?

Zwei Möglichkeiten, wie du Kokosmilch ganz einfach selbst herstellen kannst, habe ich hier beschrieben.

Weshalb ist Kokosblütenzucker eine bessere Alternative zu Haushaltszucker?

Kokosblütenzucker ist eine gute Alternative zu Haushaltszucker. Kokosblütenzucker hat einen niedrigen glykämischen Index, das bedeutet, dass er den Blutzuckerspiegel konstant hält und nicht in die …

Was ist der Unterschied zwischen Kokosöl und Kokosmus?

Kokosmus* ist das vermahlene Fruchtfleisch der Kokosnuss und das Äquivalent zu anderen Nussmusen. Da bei Bio-Produkten keine Stabilisatoren zum Einsatz kommen, kann sich Kokosfett absetzen. …

Warum ist mein Kokosöl nicht flüssig?

Kokosöl hat eine Besonderheit:  Es handelt sich dabei um ein festes, weißes Pflanzenöl, das erst ab ca. 23-25°C flüssig wird (Schmelzpunkt). In den Tropen ist …

Kokosöl enthält viele gesättigte Fettsäuren. Warum ist es dennoch gesund?

Kokosöl enthält rund 90-92% gesättigte Fettsäuren, die bis vor wenigen Jahren noch pauschal als ungesund abgestempelt wurden, da sie den Cholesterinspiegel erhöhen und somit Herz-Kreislauf-Erkrankungen …

Die Kokosnuss wird häufig als „Superfood“ bezeichnet. Welche positiven Eigenschaften hat die Kokosnuss?

Die Kokosnuss steckt voller hochwertiger Inhaltsstoffe und ist ein „vollständiges“ Lebensmittel – das bedeutet, dass der Mensch sich über Wochen oder gar Monate hinweg nur …

Zuckerfrei E-Book

Deine Einwilligung in den Versand der E-Mails kann jederzeit über einen Link am Ende jeder Mail oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten widerrufen werden. Der E-Mail-Versand erfolgt entsprechend der Datenschutzerklärung:
https://www.projekt-gesund-leben.de/datenschutzerklaerung/

  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.
iPhone Zuckerfrei Gruppe

Frage nicht beantwortet?

Stell deine Frage in der Projekt: Gesund leben Facebook-Gruppe und bekomme schnell die Antwort.

Scroll to Top