<< Zurück zur Übersicht

Weshalb ist Kokosblütenzucker eine bessere Alternative zu Haushaltszucker?

Kokosblütenzucker ist eine gute Alternative zu Haushaltszucker. Kokosblütenzucker hat einen niedrigen glykämischen Index, das bedeutet, dass er den Blutzuckerspiegel konstant hält und nicht in die Höhe schießen lässt, wie andere Zuckerarten. Zudem hat er die gleiche Konsistenz wie üblicher Haushaltszucker und kann deshalb gut ausgetauscht werden. Trotzdem ist auch Kokosblütenzucker Zucker und sollte deshalb nur sparsam dosiert werden.

Von der Community und mir ausgewählt: Die 200 beliebtesten Rezepte aus meinen Zuckerfrei-Büchern und vom Blog “Projekt: Gesund leben” – mit Bild, gelingsicher und mehrfach getestet!