Rezeptsammlung: Meine liebsten Seelenfutter-Rezepte

Bald ist es soweit: am 03.09.2022 erscheint mein 13. Buch „Seelenfutter zuckerfrei“ und es kann bereits vorbestellt werden! 🎉

Im Projekt: Gesund leben Shop vorbestellen
Bei Amazon vorbestellen*

Blog Grafik Seelenfutter zuckerfrei 4

Und das nehme ich doch direkt einmal zum Anlass, meine liebsten Seelenfutter-Rezepte von meinem Blog noch einmal mit dir zu teilen! 😍

In den letzten 9 Jahren habe ich über 300 Rezepte hier auf meinem Blog veröffentlicht – und da sind natürlich auch einige Seelenfutter-Klassiker dabei!

Vanille-Kokos-Milchreis mit Himbeersauce

Milchreis ist einer der Seelenfutter-Klassiker schlechthin und darf an kalten, grauen Herbsttagen auf keinen Fall fehlen. Aber auch im Sommer schmeckt er wunderbar – ich esse ihn dann am liebsten mit einer fruchtigen Himbeersauce. Er kann sowohl zum Frühstück, als auch als Mittag- oder Abendessen gegessen werden.

Vanille Kokos Milchreis mit Himbeersauce01

Cremiger Vanille-Porridge mit Mandeln und Heidelbeeren

Dieser unglaublich leckere, cremige und warme Porridge ist ein absolutes Seelenfutter-Frühstück. Der Duft nach warmem Porridge mit Vanille wirkt direkt entschleunigend und sorgt morgens für einen kurzen Moment der Ruhe. Und wenn du im Sommer lieber kalt frühstückst, lässt du den Porridge einfach abkühlen.

Cremiger Vanille Porridge mit Mandeln und Heidelbeeren 15

Kaffee-Frühstücks-Bowl Schoko-Haselnuss

Manchmal braucht man direkt am Morgen schon einen kleinen Glückskick. Dann ist diese Frühstücks-Bowl genau das Richtige. Kakao, Bananen und Haselnüsse schütten Glückshormone aus – und in Kombination mit Kaffee wird dieses leckere Frühstück erst recht zum Seelenfutter!

Kaffee Fruehstuecks Bowl02

Schokolade

Bei schlechter Laune oder wenn es einem nicht so gut geht, wird oft zu zuckerhaltiger Schokolade gegriffen, denn Kakao enthält viel Tryptophan, welches unser Körper in das Glückshormon Serotonin umwandelt. Schokolade muss aber keine Unmengen von Zucker enthalten – du kannst sie auch selbst gesünder herstellen. Dadurch, dass du sie selbst herstellst und hochwertige Zutaten verwendest, wirst du sie direkt auch viel bewusster genießen.

Schokolade01 11

Brownie Energy Balls

Wenn du ein bisschen Seelenfutter gebrauchen kannst, sind diese kleinen Energiekugeln genau richtig! Kakao enthält Tryptophan, das im Körper in Glückshormone umgewandelt wird. Der gleiche Botenstoff steckt auch in getrockneten Datteln und Nüssen. Er sorgt in unserem Gehirn dafür, dass sich unsere Stimmung hebt. Die Kombination aus Kakao, Datteln und Walnüssen kann also nur glücklich machen!

Brownie Energy Balls 11

Erdbeer-Kokos-Trifle mit Kokos-Mandel Energy Balls

Wir stecken mitten in der Erdbeersaison – und alleine, dass wir jetzt heimische Beeren kaufen oder pflücken können, löst schon Glücksgefühle in einigen aus. Aber nicht nur der Kauf von heimischen Erdbeeren macht glücklich, sondern auch das Erdbeer-Dessert an sich. Die Erdbeeren enthalten das Spurenelement Mangan, welches die Produktion des Glückshormons Dopamin antreibt. Neben den Erdbeeren machen auch die enthaltenen Mandeln und natürlich auch die „Königin der Gewürze“ die Vanille glücklich. Dieses Dessert sorgt also für jede Menge Glücksgefühle und ist eines meiner liebsten Sommerrezepte!

Erdbeer Kokos Dessert03

Cremige Erdbeertorte

Dieser wunderbar cremige Raw Cake enthält Nüsse, Datteln, Vanille und Erdbeeren. Damit vereint die leckere Torte jede Menge Glücklichmacher. Teste sie unbedingt einmal aus, solange es noch heimische Erdbeeren gibt – du wirst sie lieben!

Cremige Erdbeertorte01 1

Schokoladenkuchen

Auch der Schokokuchen ist ein echter Seelenschmeichler. Denn dank des im Kakao enthaltenen Tryptophan macht dieser Kuchen ganz besonders glücklich. Falls du ihn noch nicht nachgebacken hast, solltest du ihn unbedingt einmal ausprobieren!

Schokokuchen03

Cremiges Cashew-Eis am Stiel mit salzigem Karamell in knackiger Schokolade

Auch dieses Rezept musst du unbedingt einmal testen, falls du es noch nicht kennst! Es ist zwar etwas aufwendiger, aber die Kombination aus einer cremigen Cashew-Füllung, einer salzigen Karamell-Schicht auf Dattel-Basis und einer knackigen Schoko-Schicht ist unglaublich lecker!

Cremiges Cashew Eis am Stiel mit salzigem Karamell in knackiger Schokolade01 23

One Pot Pasta Spinat-Gorgonzola

Diese super cremige Pasta ist schnell und ohne viel Aufwand zubereitet. Der kräftige Gorgonzola schmeckt zwar nicht jedem, aber wenn du ihn magst, wirst du diese One Pot Pasta lieben!

One Pot Pasta Spinat Gorgonzola01 5

Ich wünsche dir viel Spaß beim Nachkochen und Ausprobieren und bin schon jetzt sehr gespannt, wie dir mein neues Buch „Seelenfutter zuckerfrei“ gefallen wird, das am 03.09.2022 erscheint! 🎉

„Seelenfutter zuckerfrei“ im Projekt: Gesund leben Shop vorbestellen
„Seelenfutter zuckerfrei“ bei Amazon vorbestellen*

Alternativ kann „Seelenfutter zuckerfrei“ natürlich auch überall sonst, wo Bücher verkauft werden, vorbestellt werden.

Hannah Frey
Ich bin Hannah Frey, Gesundheitswissenschaftlerin, Bloggerin und Kochbuch- und Ernährungsratgeber-Autorin. Ich helfe dir dabei, dich auch im stressigen Alltag mit wenig Aufwand gesund zu ernähren. Ich möchte dich zu einem gesunden Leben motivieren und inspirieren. Deshalb findest du hier jede Menge schnell zubereitete, einfache und alltagstaugliche Rezepte aus natürlichen Zutaten und ohne raffinierten Zucker – aber mit 100 % Geschmack!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Auch interessant:

Rezept: Vegetarische Hackbällchen

Vor zwei Wochen habe ich bereits das Rezept für den Kaiserschmarrn mit Zwetschgenröster aus meinem neuen Buch „Seelenfutter zuckerfrei“ hier auf meinem Blog veröffentlicht. Heute habe

Gewinnspiel „Seelenfutter zuckerfrei“

Vor zwei Wochen war es endlich soweit: Mein neues Buch „Seelenfutter zuckerfrei“ ist erschienen. 🎉 Darin findest du über 80 neue Rezepte süße und herzhafte Rezepte, die

Rezept: Schoko-Nicecream mit Erdnüssen

Nicecream ist im Sommer ein Muss! Das industriezuckerfreie Eis auf Basis von Bananen ist super vielfältig, schnell zubereitet und lecker! Für mich ein echtes Seelenfutter

* = Affiliate Link
Affiliate Links kennzeichne ich mit einem Sternchen (“*”) hinter dem jeweiligen Link. Diese Links führen zu Produkten, die ich empfehle. Wenn du über einen dieser Links einkaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Damit unterstützt du meine Arbeit, ohne dass der Artikel für dich teurer wird.
Weitere Informationen findest du hier.

Scroll to Top