Gesunde Geschenke für Weihnachten » 9 Ideen

Werbung ohne Auftrag • Bist du auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken für deine Liebsten oder weißt selbst noch nicht, was du dir wünschen kannst? Dann habe ich hier einige gesunde Geschenke für dich zusammengestellt! Unter den Geschenkideen sind Dinge, die ich selbst gerne nutze, Dinge ich schon verschenkt habe und solche, die ich noch verschenken werde. Und alle haben natürlich eine wichtige Gemeinsamkeit: ich kann sie dir nur ans Herz legen! 🙂

Außerdem möchte ich auch in diesem Jahr wieder auf die Wichtelchallenge aufmerksam machen. Das ist eine tolle Aktion, bei der du Weihnachtswünsche von sozial benachteiligten Menschen erfüllen kannst. Das Ziel: Alle Wünsche sollen erfüllt werden. Vielleicht hast ja auch du Lust und die Möglichkeit, die Initiative zu unterstützen – ich mache auch in diesem Jahr wieder mit! Hier findest du alle Infos zur Wichtelchallenge.

Und hier sind meine Ideen für gesunde Geschenke:

Geschenke Guide 2023 1000x1500px

1. Veganes Proteinpulver ohne Zucker und Süßungsmittel

Die Frage, die mir in den letzten Monaten auf Instagram am häufigsten gestellt wurde: „Welches Proteinpulver kannst du empfehlen?“ Da ich viel Kraftsport mache, muss ich darauf achten, ausreichend Proteine zu mir zu nehmen. Da ich das mit der „normalen“ Nahrung nicht schaffe, verwende ich Proteinpulver. Gleichzeitig versuche ich aber auch, nicht so wenig Milchprodukte zu mir zu nehmen. Leider ist es aber gar nicht so einfach, ein veganes Proteinpulver zu finden, das zusätzlich auch keine Süßungsmittel enthält. Denn in den meisten Proteinpulvern sind Süßungsmittel oder Zuckerersatzstoffe enthalten.

Ich verwende das Proteinpulver von Sunwarrior* gerne. Enthalten sind Erbsenprotein, Proteine aus Hanfsamen und Goji-Beeren. Das Proteinpulver ist vegan und kommt ohne Zucker und andere Süßungsmittel aus. 100 g des Proteinpulvers enthalten 76 g Eiweiß.

Hier kommst du direkt zum Proteinpulver*.

Auch das „Plant Protein“ Proteinpulver von Your Super* kann ich empfehlen. Es enthält nur fünf Zutaten – und darunter sind weder Zucker, noch künstliche Süßstoffe. Stattdessen sind Erbsenprotein, Reisprotein, Maca, Lucuma und Banane enthalten – alles in Bio-Qualität. 100 g des Proteinpulvers enthalten 62 g Eiweiß.

Im Gegensatz zum Proteinpulver von SunWarrior ist dieses süßer und schmeckt meiner Meinung nach besser, da Bananenpulver enthalten ist.

Hier kommst du direkt zum Your Super Proteinpulver*.

2. Zuckerfrei! Das Goldene von GU“

In meinem aktuellen Buch „Zuckerfrei! Das Goldene von GU“ findest du die 200 beliebtesten Rezepte aus meinen Zuckerfrei-Büchern, von meinem Blog und aus meinem Mitgliederbereich. Vom Frühstück über Hauptgerichte bis zu süßen Snacks, Kuchen und Brot findest du dort jede Menge Highlights!

Die meisten meiner Bücher kannst du direkt bei uns im Shop bestellen – wenn du magst auch mit Widmung. 😃 (Dies kannst du direkt im Bestellprozess auswählen.) Und natürlich bekommst du meine Bücher auch überall sonst, wo es Bücher gibt.

Im Projekt: Gesund leben Shop bestellen.

Bei Amazon bestellen*

Zuckerfrei Das Goldene von GU

3. Superleckere Riegel ohne raffinierten Zucker

Mit dem Cremeriegel „Franz“ von Pausenfudder kannst du an Weihnachten ein Stück Hamburg verschenken. Dabei handelt es sich um einen super cremigen, aber butter- und industriezuckerfreien Riegel, der an das traditionelle Hamburger Franzbrötchen erinnert. Der zimtige Riegel hat eine weiße Schokoglasur und schmeckt sehr lecker!

Hier kommst du direkt zum Franzbrötchen Cremeriegel.

Pausenfudder Cremeriegel Franz

Und auch die Keksteig-Zwingelinge von Pausenfudder kann ich dir nur empfehlen. Sie haben einen weichen Kern, der an Keksteig erinnert und so Kindheitserinnerungen wieder wecken können. Also genau das Richtige für Weihnachten!

Hier kommst du zu den Keksteig-Zwingelingen.

Pausenfudder Zwingelinge Keksteig

4. Besonderes Nussmus aus Pistazien und Macadamianüssen

Macadamianusskerne zählen zu den teuersten Nüssen der Welt und werden auch als „Könige unter den Nüssen“ bezeichnet. Es ist also kein Wunder, dass Macadamiamus ein sehr exklusives Nussmus ist – und damit auch ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk für Freunde und die Familie – oder für dich selbst.

Hier kommst du direkt zum Macadamiamus.*

Genau wie die Macadamia gehören auch Pistazien zu den teuersten Nüssen der Welt. Pistazienmus sieht Dank der inetnsiv grünen Farbe nicht nur toll aus, sondern ist auch wegen des nussigen, leicht salzigen Geschmacks ein echtes Highlight.

Hier kommst du direkt zum Pistazienmus*.

5. Hochleistungsmixer – zwei Varianten

Die Frage, die mir nach der Frage nach meinem Proteinpulver am häufigsten gestellt wird, ist die Frage nach dem Hochleistungsmixer, den ich empfehlen kann. Nachdem ich in den letzten 10 Jahren viele Mixer getestet habe, kann ich dir insbesondere zwei Geräte ans Herz legen.

Der erste ist der „Ferrari unter den Hochleistungsmixern“: Der Vitamix Pro 750. Er bekommt Nüsse und sogar Avocadokerne klein, kann Energy Balls und Nussmus herstellen, aber natürlich auch ganz einfach Smoothies mixen und Suppen pürieren.

Hier kommst du direkt zum Vitamix*.

Der zweite Hochleistungsmixer, den ich empfehlen kann, ist der Omniblend. Er ist (meiner Meinung) nach nicht so schön, wie der Vitamix – kann aber ebenfalls Nüsse mixen, Energy Balls herstellen und vieles mehr. Preislich liegt er deutlich unter dem Vitamix. Wenn du auf der Suche nach einem leistungsstarken Gerät mit einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis bist, solltest du dir unbedingt den Omniblend* anschauen! Ein günstigeres Gerät, das gleichzeitig eine so gute Leistung erbringt, kenne ich nicht. Du kannst damit problemlos Nussmus, Energy Balls und vieles mehr zubereiten und die Bedienung ist auch ganz einfach.

Hier kommst du direkt zum Mixer*.

6. Wunderschönes Mallorca-Kochbuch

„Mallorca – Das Kochbuch“* von Caroline Fabian ist nicht nur ein reines Kochbuch mit 70 traditionell mallorquinischen Rezepten, sondern auch ein wunderschönes Coffee Table Book, das zum Träumen einlädt. Ein Muss für alle Mallorca-Liebhaber, die gerne bei gutem Wein und frischer Meeresluft die vielfältigen Speisen der Baleareninsel genießen!

Hier kommst du direkt zum Buch*.

7. Mein Brotgewürz in Kooperation mit Spicebar

Das Leben ist zu kurz für schlechte Gewürze! Deshalb habe ich mediterrane Gewürze und Kurkuma zu einem Brotgewürz zusammengemixt, um Broten, Brötchen und Co. noch mehr Geschmack zu verleihen – zuckerfrei, bio und natürlich unglaublich lecker! Hergestellt wird meine Gewürzmischung in der Berliner Spicebar-Manufaktur. Du kannst das Brotgewürz natürlich direkt online bei Spicebar bestellen.

Und das Beste: Mit dem Gutscheincode „spicyhannah“ bekommst du das Brotgewürz ab einem Warenwert von 15 € kostenlos zu deiner Bestellung hinzu!

Hier kommst du direkt zu Spicebar.

Spicebar Das Brotgewürz

8. Mallorca-Romane von Hannah Hope

Im Urlaub liebe ich es, einfach mal in der Sonne zu liegen, Romane zu lesen und die Seele baumeln zu lassen. Idealerweise spielen die Geschichten auf meiner Lieblingsinsel Mallorca. So habe ich dieses Jahr die Mallorca- Reihe von Hannah Hope entdeckt – und direkt alle vier Bände durchgesuchtet und kann dir die gesamte Reihe ans Herz legen (und hoffe selbst, dass bald ein neuer Band rauskommt)!

Im ersten Band „Das kleine Hotel am Meer“ erbt Laura völlig überraschend das Anwesen ihrer Großtante auf Mallorca. Sie fliegt mit der festen Absicht auf die Insel, das Haus direkt wieder zu verkaufen. Aber das Haus ist nicht irgendein Haus, sondern ein kleines Hotel an einer wunderschönen mallorquinischen Bucht. Der Zeitpunkt hätte nicht unpassender sein können, denn Laura will eigentlich gerade einen neuen Job beginnen. Bei ihrem ersten Besuch verliebt sie sich in Land und Leute. Aber vor allem der unnahbare Restaurantbesitzer aus dem Ort bringt ihre Gefühlswelt völlig durcheinander.

Dabei könnte eigentlich alles sehr einfach sein, denn Laura hat ein lukratives Kaufangebot bekommen. Doch bald merkt sie, dass die Hotelkette, die das Anwesen übernehmen will, nichts Gutes im Sinn hat. Laura beginnt, das Angebot zu hinterfragen, und stellt fest, dass viel mehr hinter den Machenschaften der Hotelbetreiber steckt, als sie zuerst angenommen hat. Die Ereignisse überschlagen sich, ehe Laura eine Entscheidung treffen kann.

Hier kommst du direkt zum Buch*.

Hannah Hope Geheimnis im kleinen Hotel am Meer

9. Superleckere Energy Balls mit Kakao und Kaffee

Das feine Dattelkonfekt mit Kakao und Kaffee, umhüllt von gerösteten Mandelstückchen, kann ich dir ebenfalls sehr empfehlen. Die natürlichen Süßigkeiten, die in Handarbeit in Hamburg gefertigt werden, sind ein Muss für alle Kaffeeliebhaber! Bestell am besten direkt mehrere Packungen, denn sie schmecken unglaublich lecker!

Hier kommst du direkt zum Dattelkonfekt.

Teufelswerk und Engelsgabe

DIY Ideen für Gesunde Geschenke

Du willst lieber selbstgemachte Geschenke verschenken? Dann findest du hier auf meinem Blog einige gesunde Geschenkideen zum Selbermachen:

Du bist auf der Suche nach noch mehr Inspiration oder willst noch mehr Ideen für gesunde Geschenke haben? Dann trag dich jetzt für unseren Zuckerfrei Adventskalender ein (0 €!) und du bekommst vom 01. bis zum 24.12. jeden Morgen ein digitales Adventskalender-Türchen mit zuckerfreien Weihnachtsrezepten, Geschenkideen und mehr in dein Postfach. Hier kommst du direkt zur Anmeldung!

Hannah Frey
Ich bin Hannah Frey, Gesundheitswissenschaftlerin, Bloggerin und Kochbuch- und Ernährungsratgeber-Autorin. Ich helfe dir dabei, dich auch im stressigen Alltag mit wenig Aufwand gesund zu ernähren. Ich möchte dich zu einem gesunden Leben motivieren und inspirieren. Deshalb findest du hier jede Menge schnell zubereitete, einfache und alltagstaugliche Rezepte aus natürlichen Zutaten und ohne raffinierten Zucker – aber mit 100 % Geschmack!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Auch interessant:

Zuckerfrei Kickstart ab 04.01.2024

Endlich ist es soweit: Der Zuckerfrei Kickstart findet wieder statt! Glühwein, Kekse, Weihnachtsbraten und Silvesterparty – die Feiertage gehen meist nicht spurlos an uns vorbei.

* = Affiliate Link
Affiliate Links kennzeichne ich mit einem Sternchen (“*”) hinter dem jeweiligen Link. Diese Links führen zu Produkten, die ich empfehle. Wenn du über einen dieser Links einkaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Damit unterstützt du meine Arbeit, ohne dass der Artikel für dich teurer wird.
Weitere Informationen findest du hier.