Endlich ist der Sommer zurück in Hamburg, ich habe ja fast schon nicht mehr dran geglaubt! Warme 31°C haben wir heute und da habe ich eine leckere Ananas-Kurkuma-Limonade ohne Zucker zubereitet, die ich mit euch teilen möchte.

Die Limo ist in wenigen Minuten hergestellt und schmeckt lecker fruchtig und ist super erfrischend. Und Dank des Kurkumas gibt es noch ein kleines Gesundheits-Plus! Auf zugesetzten Zucker habe ich natürlich verzichtet, die Limonade wird nur durch den Fruchtzucker der Ananas gesüßt. Ich trinke momentan sehr viel Wasser, ab und an mal Kokoswasser und Tee, brauchte heute aber einfach mal etwas Abwechslung im Glas! :-)

Ananas-Kurkuma-Limonade

Die Limo ist in wenigen Minuten hergestellt und schmeckt lecker fruchtig und ist super erfrischend.
Gericht: Getränke
Land & Region: glutenfrei, laktosefrei, Phase 1 (Zuckerfrei-Challenge), Phase 2 (Zuckerfrei-Challenge), vegan, vegetarisch, zuckerfrei

Zutaten

Anleitungen

  • Die Ananas schälen und die „braunen Augen“ entfernen. Die Ananas in grobe Würfel schneiden.
  • Die Ananas mit dem Kurkuma und ca. 50 ml Mineralwasser mixen.
  • Das Ananasmus mit dem restlichen Mineralwasser aufschütten und servieren.
Nachgekocht?Teile deine Fotos mit @projekt_gesund_leben auf Instagram und nutze den Hashtag #projektzuckerfrei!

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.