Rezept: Schneller mediterraner Tomatensalat

Vor kurzem war ich mal wieder auf dem Hamburger Isemarkt und habe Obst und Gemüse eingekauft. Ich liebe den Markt, es gibt dort so viele wunderschöne Früchte und Gemüse und es macht einfach viel Spaß, durch Eppendorf zu schlendern. Beim nächsten Hamburg-Besuch unbedingt auch einen Besuch auf dem Isemarkt einplanen (der Markt ist immer dienstags und freitags)! :-)

Bunte Tomaten

Ich habe ganz spontan diese bunten und wunderschönen Tomaten mitgenommen. Es gibt dort zwei oder drei Stände, die nur Tomaten anbieten. 

Tomaten

Ehrlich gesagt habe ich die Tomaten einfach mitgenommen, weil ich sie so schön fand – ohne mir vorher überlegt zu haben, was ich daraus zubereite. So habe ich an einem Sonntag einfach einen leckeren mediterranen Tomatensalat daraus zubereitet – mit Zutaten, die ich immer vorrätig habe. Passend zu meinem vorletzten Beitrag – Salat nach dem Baukasten-Prinzip.

Mediterraner Tomatensalat 

Für 2 Portionen:

500 g Tomaten
120 g getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten
1 rote Zwiebel
2 EL Balsamico-Essig (ohne Zuckerzusatz)
1/2 Bund Basilikum
1/2 Bund Oregano
20 g Pinienkerne
Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Tomaten waschen und in Stücke schneiden. Die getrockneten, in Öl eingelegten Tomaten in Stücke schneiden. Das Öl nicht abtropfen lassen, sondern als Salatdressing verwenden. Die rote Zwiebel schälen und in feine Stücke schneiden.

Den Balsamicoessig hinzugeben. Basilikum und Oregano waschen und trocken tupfen. Zum Salat geben. 

Pinienkerne in einer Pfanne goldgelb rösten und zum Salat geben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Guten Appetit! :-)

4 Comments

  • Bianka sagt:

    Hallo Hanna,
    ein schönes einfaches Rezept. Ich liebe Tomaten, besonders wenn sie richtig vollreif und aromatisch sind. Ich hatte am Sonntag auch erst wieder meinen Lieblings-Tomatensalat. Bei mir wird er mit Knoblauch zubereitet.
    Liebe Grüße, Bianka

  • Katrin sagt:

    Ich liebe Tomaten über alles, damit lassen sich die tollsten Speisen zaubern und passen einfach zu fast allem. Je kleiner die Tomaten desto schmackhafter und würziger sind sie, Kirsch Tomaten am sind geschmacklich am intensivsten. Vielen Dank für Ihr tolles Rezept, das kommt bestimmt noch in dieser Woche auf meinen Tisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam Schutz! Bitte löse: *