Mein neues Buch ist da: „ZUCKERFREI BACKEN“! {GEWINNSPIEL}

Vielleicht hast du es schon mitbekommen: Mein neues Buch „Zuckerfrei backen“ ist erschienen! Für mich ist es immer ein ganz besonderer Moment, mein Buch zum 1. Mal in den Händen zu halten. Nachdem ich monatelang an solch einem Projekt gearbeitet habe, ist es natürlich schon einige Monate vor Erscheinen für mich (zumindest vorerst) abgeschlossen. Wenn das Layout sitzt und alle Korrekturen abgegeben wurden, heißt es nämlich erst einmal: warten. Darauf, dass mir das Vorabexemplar vom Verlag zugeschickt wird. Leider ist das dieses Mal wegen eines Personalwechsels untergegangen und ich war in den letzten Tagen unendlich traurig, weil einige Leser das Buch vor mir erhalten haben. Zum Glück ist „Zuckerfrei backen“ nicht mein erstes Buch, sondern schon Buch Nr. 7 – nichtsdestotrotz kannst du dir vielleicht vorstellen, dass ich enttäuscht und traurig war, dass andere diesen ganz besonderen Moment vor mir erleben durften. Normalerweise ist mein Motto, mich nicht über Dinge zu ärgern, die ich nicht ändern kann, aber hier war das leider absolut nicht möglich. Nun habe ich das Buch aber durch einen schönen Zufall erhalten und freue mich sehr, mein „Baby“ in den Händen zu halten! 

IMG 9091

„Zuckerfrei backen“ ist schon seit einigen Tagen Bestseller Nr. 1 in der Amazon-Kategorie „Backen“* und letzte Woche habe ich vom Verlag schon die Nachricht bekommen, dass die 1. Auflage des Buches bereits vor dem offiziellen Veröffentlichungstermin ausverkauft war! Die 2. Auflage ist bereits im Druck! Wie großartig ist das?!

Als Dankeschön für eure unglaubliche Unterstützung verlose ich 10 Exemplare meines neuen Buches „Zuckerfrei backen“ (4 Exemplare hier auf meinem Blog, 3 auf Instagram und 3 auf Facebook)! 

Hier auf meinem Blog gelangst du oben im Menü übrigens zu allen Seiten, die ich auch regelmäßig überarbeite (never ending story…). Eine neue Seite ist gerade neu dazu gekommen: Die zum zuckerfreien Backen, wo ich alle Informationen rund um dieses Thema bündle. Sie wird in den nächsten Tagen, Wochen und Monaten noch weiter ausgebaut – schau also gerne immer mal wieder vorbei – genau, wie auf den anderen Seiten.

 

Anzeige

Zuckerfrei backen01

Die Fotos in „Zuckerfrei backen“ stammen wieder von Maria Brinkop,
für das Foodstyling war wieder Claudia Seifert mit ihrem Team verantwortlich.    

Wie zuckerfrei ist „Zuckerfrei backen“?

„Zuckerfrei“ bedeutet für mich in erster Linie „frei von raffiniertem Zucker“. Vor einigen Jahren, nachdem ich meine Zuckersucht bekämpft hatte, fing ich an, ohne raffinierten Zucker zu backen – und ohne stattdessen andere Süßungsmittel zu verwenden. Ich wollte auf jede Art von Zucker verzichten. Allerdings musste ich schnell einsehen, dass das nicht so einfach funktioniert: Gebäck ohne jeglichen Zuckerersatz wird vielleicht zu Brot oder Brötchen oder Hundekeksen ;-). Aber nicht zu leckeren Kuchen, Keksen und Co.

Zuckerfrei backen02Zuckerfrei backen04

Ich verwende deshalb in „Zuckerfrei backen“ frisches Obst, Trockenfrüchte, Reissirup, Kokosblütenzucker und -sirup zum Süßen. Natürliche Süße kommt außerdem aus Nüssen, Gemüse (!), Milchprodukten (Laktose) – es sind aber auch viele vegane Rezepte enthalten. Außerdem findet ihr in „Zuckerfrei backen“ auch glutenfreie Rezepte, außerdem rohe Süßigkeiten, Rezepte die schnell und einfach zubereitet sind, aber auch aufwändigere Kuchen und Torten. 

Zuckerfrei backen03

Meine Favoriten sind das Kokos-Schoko-Granola, die Muffins mit Smoothie-Kern, die Rosinenschnecken, die Salted Caramel Galette und die Zwiebelkuchen-Muffins – im Buch sind nämlich neben all den süßen Rezepten auch ein paar herzhafte Rezepte enthalten. Eine Leseprobe findest du hier

Zuckerfrei backen06Zuckerfrei backen05

Ich bin schon sehr gespannt, welche Rezepte dieses Mal die Highlights des Buches sein werden! Die „Highlight-Rezepte“ aus „Zuckerfrei“, die am häufigsten nachgekocht werden, sind das Granola von Seite 44, der Quinoa-Flammkuchen von Seite 91 und die Spinat-Feta-Muffins von Seite 59.

Zuckerfrei backen Banner Slideshow Blog

Meine „Zuckerfrei backen“-Workshops

In diesem Jahr gebe ich – passend zur Buchveröffentlichung – 3 „Zuckerfrei backen“-Workshops in Berlin, Hamburg und Köln.  Als natürliche Süßungsmittel kommen bei den „Projekt: Zuckerfrei“-Workshops unter anderem frische Früchte und Trockenfrüchte zum Einsatz. Die Workshops finden in Kooperation mit Amazin Prunes statt, die unter der Marke SUNSWEET etwa ein Drittel der Trockenpflaumen weltweit produzieren.

Aus den kalifornischen Trockenpflaumen bereiten wir ein einfaches Mus zu, das als Grundlage für das Gebäck dient. Wir backen Apfelkuchen mit selbstgemachtem Marzipan, Green Smoothie Muffins, Schoko-Donuts mit Buchweizen-Krokant, Banana Bread und Süßkartoffel-Brownies. Die Rezepte sind teilweise vegan und glutenfrei.

Neben dem Kochen und den Hintergrundinformationen zum zuckerfreien Backen ist mir der Austausch besonders wichtig, deshalb gibt es genug Raum für deine Fragen. Ich freue mich auf tollen Tag und darauf, dich kennen zu lernen!

Über die Links kommst du zu den Event-Seiten mit allen Informationen und der Möglichkeit, Tickets zu kaufen:

Gewinne 1 von 4 handsignierten Exemplaren meines neuen Buches „Zuckerfrei backen“

Du hast hier auf meinem Blog die Chance, eines von 4 signierten Exemplaren meines Buches „Zuckerfrei backen“ zu gewinnen. Außerdem verlose ich 3 Exemplare auf meinem Instagram-Kanal und 3 Exemplare auf meiner Facebook-Seite. Du kannst auf allen drei Plattformen teilnehmen und so deine Gewinnchancen erhöhen.

Wie du gewinnen kannst:

  • Hinterlasse bis einschließlich Donnerstag, den 01.03.2018, einen Kommentar mit gültiger E-Mail-Adresse (im vorgesehenen Feld) unter diesem Beitrag.
  • Teilnehmen können alle Leser aus Deutschland bzw. mit deutscher Versandadresse.
  • Die Gewinner werden per Zufallsprinzip ausgelost und per E-Mail kontaktiert.
  • Keine Barauszahlung des Gewinns.

Viel Glück!

Das Gewinnspiel ist bereits beendet! Gewonnen haben Daniel, Nina, Angelika und Natascha. Die Gewinner wurden bereits per Mail informiert.

P.S.: Wenn dir das Buch gefällt, freue ich mich, wenn du es auf Amazon bewertest!

Zuckerfrei E-Book

Hol dir mein kostenloses Zuckerfrei E-Book und du erfährst:

  • Was „zuckerfrei“ überhaupt bedeutet – und was nicht
  • Was mit der „Zuckerfreiheit“ gemeint ist und wie du sie erreichst
  • Die drei wichtigsten Schritte, die du gehen musst, um den „Teufelskreis Zucker“ endlich dauerhaft zu durchbrechen
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Deine Einwilligung in den Versand der E-Mails kann jederzeit über einen Link am Ende jeder Mail oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten widerrufen werden. Der E-Mail-Versand erfolgt entsprechend der Datenschutzerklärung:
https://www.projekt-gesund-leben.de/datenschutzerklaerung/

Hannah Frey
Ich bin Hannah Frey, Gesundheitswissenschaftlerin, Bloggerin und Kochbuch- und Ernährungsratgeber-Autorin. Ich helfe dir dabei, dich auch im stressigen Alltag mit wenig Aufwand gesund zu ernähren. Ich möchte dich zu einem gesunden Leben motivieren und inspirieren. Deshalb findest du hier jede Menge schnell zubereitete, einfache und alltagstaugliche Rezepte aus natürlichen Zutaten und ohne raffinierten Zucker – aber mit 100 % Geschmack!

551 Kommentare zu „Mein neues Buch ist da: „ZUCKERFREI BACKEN“! {GEWINNSPIEL}“

  1. Das klingt sehr interessant. Da ich sehr gerne backe und auch häufig schon weniger Zucker nehme als im Rezept steht bin ich für Alternativen immer offen

    1. Ich bin gerade dabei und noch am Üben dein Konzept des zuckerfreien Backens umzusetzen. Freue mich auf ein von dir handsigniertes Exemplar.

    2. Hallöchen??
      Ich habe mir gerade- endlich- eine ritzerote KitchenAid geleistet
      5 Jahre lang habe ich mir diese Investition überlegt
      Da ich am liebsten vollwertig koche und backe, fehlt mir jetzt genau dein Backbuch dazu ?
      Viele Grüße

    3. Jacquelin sonbrowski

      Oh wie Toll, endlich ein Buch zum Thema zuckerfrei backen bin total gespannt.
      Habe bereits das Buch zuckerfrei und bin begeister!

  2. Liebe Hannah,

    Leider habe ich es noch nicht in den Buchladen geschafft – bin echt auf die Rezepte gespannt und gerade mitten in der Challenge. Im Ofen backt gerade dein Körnerbrot.,.da bin ich sehr gespannt drauf. Aber auch süße Sachen würden mich sehr interessieren!
    Liebe Grüße, Janine

    1. Ich bin gerade dabei meine Ernährung etwas umzustellen und bewusster zu essen und zu leben.
      Ich backe unheimlich gern und gerade da fällt es mir doch noch schwer, gute Alternativen zu finden. Mit diesem Buch könnte ich mich komplett ausprobieren.
      Und ich liebe es mit Büchern zu backen. Mit Rezepten aus dem Internet vom Display ist es einfach nicht das gleiche feeling 🙂
      Herzlichen Glückwunsch. Mach weiter so.

  3. Gratuliere zum 7. Buch. Vorbestellt ist es schon – aber ein signiertes Exemplar ist was besonderes! Ich hüpfe mal direkt in den Lostopf!

  4. Das Buch wäre mega, ich bin nämlich aktuell auf der Suche nach zuckerfreien Alternativen für den Sonntagskuchen ! Aktuell gibt’s nämlich nur zwei Kuchen im Wechsel, da alle anderen Rezepte den Herrn des Hauses nicht überzeugt haben 😉

  5. Oooh wie toll. Gerade bei den „Naschereien“ fehlen mir oft die Ideen und Rezept und die bisherigen Errungenschaften haben mich nicht ganz glücklich gemacht. Wenn das Buch so ist wie deine bisherigen, freue ich mich schon jetzt auf’s Naschen und natürlich vorher auf den Gewinn eines deiner „Babys“

  6. Ich würde mich sehr über das Buch freuen! Neue Rezepte probiere ich sehr gerne aus. Die Muffins mit Smoothie Kern muss ich nachbacken:)

  7. Backen ist eine große Leidenschaft, die gerade wegen zuckerfrei Pause hat. Vielleicht muss das nicht so bleiben. würde mich riesig freuen

  8. Schön, dass du dein Buch nun auch endlich in den Händen halten kannst! Ich backe soo gerne, lasse es in letzter Zeit aber häufig da mir die zuckerfreien Ideen fehlen. Dein Buch wäre also perfekt!
    Liebe Grüße,
    Tanja

  9. Am liebsten würde ich sofort loslegen und anfangen deine Rezepte nachzubacken! Schon lange versuche ich auf Industriezucker beim backen zu verzichten und helfe meist mit Honig nach , damit es trotzdem schön süß und lecker ist 🙂 trotzdem finde ich es sehr schwierig Zuckerfrei zu backen und würde mich über dein Buch und neue Anregungen sehr freuen !

  10. Hallo liebe Hannah,

    was ich bisher von deinem neuen Buch gesehen und gelesen habe, sieht so toll aus! Ich würde mich ganz arg freuen, ein Exemplar zu gewinnen. Ich experimentiere seit einigen Tagen mit vielen deiner Rezepte hier auf dem Blog und bin ein absoluter Fan! Besonders der Flammkuchen mit Kürbiscarpaccio hat sooo gut geschmeckt 🙂 Bin gespannt, was man so in „Zuckerfrei backen“ findet.

    Ganz liebe Grüße,

    Sina

  11. Wundervoll! Ich hatte mir schon vorgenommen dein neues Buch zu bestellen. Ich liebe deine Rezepte über einen Gewinn würde ich mich daher natürlich sehr freuen ?

  12. Oh echt klasse.Würde doch glatt auch mal was gewinnen wollen.Mal schauen.
    Ich liebe das Brot,Brötchen und Kuchen backen über alles und versuche meine Familie ans gesunde
    Essen damit heranzuführen .
    Und natürlich auch an weniger Zucker.Klappt auch ganz gut

  13. …Ich oute mich jetzt mal als „definitiv zuckersüchtig“!!!
    Der Gewinn käme mir gerade recht, vielleicht direkt an meinem Geburtstag am 06.03. schon zuckerfrei zu backen

  14. Ich bin schon ganz gespannt auf das Buch! Vor allem bei Familienfeiern tue ich mir sehr schwer was zu finden, das ich mitbringen kann… und immer nur Klitschkuchen ist irgendwann langweilig

  15. Da ich das Buch nicht vorbestellt habe, es aber haben möchte, da ich sehr gerne backe und genauso gerne Gebackenes esse, versuche ich mein Glück zunächst hier mit dem Gewinnspiel. Sollte ich es nicht gewinnen, werde ich aber trotzdem bald in einem Buchladen vorbeischauen und es mir selbst kaufen um diese lecker klingenden Rezepte auszuprobieren
    Liebe Grüße, Julia ?

  16. Liebe Hannah,

    ich backe schon lange mit alternativen Süßungsmitteln und bin immer auf der Suche nach neuen, zuckerfreien und leckeren Rezepten.

    Dein neues, signiertes Buch würde mich daher sehr erfreuen und mich ermutigen, auch weiterhin den „zuckerfreien Weg“ konsequent und mit Freude zu gehen!

    Alles Gute,
    Anne

  17. Ich freu mich dass das Buch endlich draußen ist 😀 ich wollte im Zuge meines Zuckerfreien Monats als meine Eltern zu Besuch kämen einen zuckerfreien Kuchen backen, es war allerdings nahezu unmöglich ein Rezept zu finden, welches komplett ohne Zucker auskommt… ich bin gespannt wie du das löst! Oh und:
    Gewinnen würde ich natürlich gerne
    Liebe Grüße

  18. Hallo Hannah,
    Glückwunsch zu Deinem 7. Buch! Ich liebe es, zu backen, vor allem mit gesunden bzw. gesünderen Süßungsmitteln und freue mich, falls das Buch bald zu mir unterwegs ist!

    Liebe Grüße,
    Ines

  19. @nomoresweetsjunkie

    Das warten hat ein Ende. Seit Wochen kann ich es kaum abwarten! Ein ganzes Buch voller zuckerfreier Backrezepte! Jetzt noch etwas Glück

  20. Ich hatte dein Buch gestern schon in der Hand, ganz überrascht, dass es schon raus ist. Ist toll geworden und ich würde mich über ein Exemplar freuen! LG Jana

  21. Uhhhhh wie tooolll- Glückwunsch zur Veröffentlichung 🙂
    Ich würde liebend gerne eines dieser tollen Exemplare gewinnen und ganz bald in den Händen halten!!

  22. Liebe Hannah,

    zunächst meine Glückwünsche zum neuen Buch. Ich bin schon sehr gespannt was sich darin wieder für Köstlichkeiten befinden. Gerne versuche auch ich mein Glück
    Mach weiter so

  23. Ich würde mich sehr freuen! Ich bin durch eine Freundin erst letzte Woche auf dich aufmerksam geworden! Das Projekt gesünder zu leben, startet hier gerade 🙂
    Liebe Grüße Hanna

  24. Liebe Hannah,
    ich bin so positiv überrascht, was alles an leckeren Speisen möglich ist, seitdem ich deine zuckerfrei Challenge mitmache, dass ich schon nach so wenigen Tagen von dieser Art zu kochen überzeugt bin. Jetzt auch noch zu backen – ein Traum! 😀

  25. Über diesen Zuwachs in mein neues „Zuckerfreies“ Leben, würde ich mich wahnsinnig freuen!
    Grundsätzlich vielen Dank liebe Hannah, das Du mir die Augen geöffnet hast und mich mit dieser Form der Ernährung vom bösen Heißhunger und der Fremdsteuerung befreit hast!

  26. Ja wer lesen kam ist klar im Vorteil Hannah also hier nochmals wäre der krönende Anschluss deiner Bücher und dann noch signiert wunderbar

  27. Silvia Huppertz

    Das ist ja klasse. Ich versuche mich auch weitestgehend zuckerfrei zu ernähren und das wäre für mich eine super Anleitung.

  28. Liebe Hannah,
    Herzlichen Glückwunsch zu deinem neuen Baby! ? Ich bin schon sehr gespannt und würde mich über ein Exemplar sehr freuen!
    Liebste Grüße,
    Merle

  29. Oh das hätte ich so gerne. Bin schon ein großer Fan der Kochrezepte und ich backe um einiges lieber als ich koche, also kann es nur gut sein

  30. Hallo,
    ich bin wirklich begeistert von deinen Büchern. Habe mir in kürzester Zeit 3 Bücher angeschafft bzw. geschenkt bekommen. Darunter auch „Zuckerfrei – Die 40 Tage-Challenge“. Dazu passt „Zuckerfrei Backen“ optimal. Ich würde mich sehr freuen. Liebe Grüße Lisa

  31. Liebe Hannah,
    ich nutze meine Chance auch hier und möchte das Buch dann gern meiner Tochter Pauline schenken, die unglaublich gern backt.
    Viele Grüße sendet
    Katinka

  32. Ich bin ehrlicherweise durch einen absoluten Zufall auf das Thema aufmerksam geworden und bin seit November letzten Jahres dabei, den Zucker in meinem Leben deutlich zu reduzieren. Durch (deine) Bücher lernt man so wahnsinnig viel und ich freue mich, dass es nach vier Monaten bereits deutliche Veränderungen in meinem Leben gibt (Blutwerte, Müdigkeit etc).
    Dein Backbuch würde mein Wissen bestens erweitern und auch wieder Kuchen in meinem Leben zulassen 🙂
    Danke für dein Engagement!

  33. Liebe Hannah, ich würde mich sehr über dein neues Buch freuen! Du und deine Bücher begleiten mich seit August 2017 in meiner Umstellung auf ein zuckerfreies Leben. Mit Backwaren ohne Zucker kann ich auch meiner Familie eine Freude machen, ohne Kompromisse im Geschmack eingehen zu müssen. Liebe Grüße, Nina

  34. Halloo Hannah!
    Ich würde mich sehr freuen, dein Buch zu gewinnen. Ich backe leidenschaftlich gerne und bin schon sehr gespannt auf zuckerfreie Alternativen!

  35. Oh daran nimmt man gerne Teil und da backen meine Leidenschaft ist und ich schon Versuche einige meiner eigenen Rezepte zuckerfrei oder reduziert zu machen wäre dein Buch in sehr guten Händen.

  36. Oh wow, es haben sich schon so viele gemeldet. Wäre ja ein Wunder. Aber dennoch probiere ich es mal.
    Habe soeben meine sieben Wochen ohne Zucker durchgehalten und möchte sie gerne fortführen, dennoch
    fehlt mir Gebäck, alles andere ist kein Problem. Aber Kekse… vielleicht ist ja etwas dabei 🙂
    Liebe Grüße, Kirsten

  37. Ioanna Triantafillidou

    Sehr gerne würde ich dein neues Buch haben. Zuckerfrei ist für mich eine Lebenseinstellung geworden die mich nicht nur gesünder, sondern auch glücklicher gemacht hat! Mach weiter so!

  38. Herzlichen Glückwunsch! Das Buch würde super zu meinem neuen Lebensstil passen. Ich bin auf der Suche nach Rezepten, mit denen ich auch meine pubertierenden Jungs von gesunder Ernährung überzeugen kann. LG…

  39. Ich finde die Idee super! Mach weiter so! Deine Bücher sind supi und erleichtern mir die Umstellung auf Zucker zu verzichten!!!

  40. Ich würde mich riesig freuen, wenn ich dein neues Buch gewinnen würde 🙂 Ich koche mich seit dem 14.03. durch dein Zuckerfrei-Challenge Buch, da wäre das eine super Ergänzung.

  41. Ich backe mindestens einmal die Woche und habe schon einige deiner Rezepte ausprobiert:) Von daher wäre dein Buch perfekt um viel Neues auszuprobieren 🙂

  42. Bärbel Schmitt-Anhorn

    Bei unserer Familienchallenge zuckerfrei nach deinem Buch gelüstet es meinem mittleren Sohn öfter nach Waffeln, Kuchen o.ä. Und da ich das ganze auch über Ostern hinaus bei uns einführen möchte, da ich merke dass alle davon profitieren, würde ich mich über das Backbuch extrem freuen deshalb hüpfe ich in den Lostopf

  43. Oh, wie toll, das ist das erste Mal, dass ich bei einer deiner Buchverlosungen mitmachen kann, denn sonst habe ich alle Bücher immer sofort. Diesmal habe ich es aber tatsächlich noch nicht, da mich gerade mein Babybauch, der kurz vorm Platzen ist, von einer Fahrt in den nächsten Buchladen abhält.

  44. Friederike Dössegger

    Ich würde mich riesig über Dein neues Buch freuen, weil ich seit 4 Monaten zuckerfrei lebe und gerne auch Rezepte fürs zuckerfreie Backen hätte!

  45. Herzlichen Glückwunsch, liebe Hannah! Das Buch wird garantiert ein Verkaufsschlager. Ich würde mich über ein Buch sehr freuen. Vielleicht kann ich meine Süßmäuler damit überzeugen.
    Liebe Grüße aus Berlin!
    Nicole

  46. Ich würde mich sehr darüber freuen, dieses Buch zu gewinnen! Dann könnte ich den Kindern in der Kita mal einen „gesunden“ Kuchen backen, der auch gut schmeckt. ?

  47. Da ich deine anderen Bücher schon habe, ist es ja quasi ein „Muss“, dieses auch zu besitzen…..
    Ich würde mich auf jeden Fall freuen, das Buch zu gewinnen – sonst werde ich es mir wohl zum Geburtstag wünschen!
    Liebe Grüße
    Gabi

  48. Es wäre so schön, wenn zu dem Buch Zuckerfrei nun auch noch das Zuckerfrei Backen bei mir einziehen würde. Deine Bücher sind echt klasse! ?

  49. Wow das wäre echt ein super Gewinn! Da ich besser auf unsere Ernährung achten möchte und wir aber auch lieben gerne süße Sachen essen wäre das ein absolut suuuper Gewinn!! Da kann ich meine lieben dann trotzdem verwöhnen!!!!!!

  50. Backen ist eine meiner größten Leidenschaften und mit Zuckerfreier Ernährung beschäftige ich mich jetzt auch schon eine Weile – nur um das zu kombinieren brauchte ist noch ein bisschen Inspiration deswegen würde ich mich so sehr über das Buch freuen ?

  51. ich habe es zwar sls ebook bestellt, aber das lässt sich schwer signieren. würde es gerne gewinnen. auch wenn ich aus der schweiz bin, habe ich durch meinen freund noch eine deutsche adresse. ich versuche mal mein glück

  52. Liebe Hannah,
    deine Rezepte sind einfach toll. Durch dich habe ich so manch meiner Essgewohnheiten geändert und ernähre mich gesünder. Danke, dass du immer so viele tolle Rezepte und auch Hintergrundinformationen mit uns teilst.

  53. Liebe Hannah, mein Wunsch nach dem Buch ist es Wert, das Glück gleich doppelt herauszufordern und daher versuche ich es nach dem Facebook-Kommentar auch hier. Mein Partner und ich würden uns sehr freuen, wenn uns Dein Buch helfen würde, auch nach der Fastenzeit „zuckerfrei“ zu prolongieren.

  54. Ich bin seit Aschermittwoch dabei und habe das ein oder andere ausprobiert. Bisher haben meine zuckerfreien Backkünste niemanden außer mir überzeugt. mit dem Buch kann es dann ja richtig los gehen

  55. …seit 4 Wochen zuckerfrei . Da Zucker aber auch ein Geschmacksträger ist, ist Zucker einfach wegzulassen eine nicht so tolle Idee. Letztens hatte ich eine Mohntorte gebacken, die nicht schmeckte. Ich brauche Ideen, dafür wäre dein schönes Buch eine geniale Option. Ich würde mich freuen. ?

  56. Hallo Hannah, auf so ein Buch habe ich schon lange gewartet!
    Ich freue mich endlich auch ohne Industriezucker lecker backen zu können!

  57. Ich habe schon dein erstes Zuckerfrei Buch und freue mich sehr auf das zweite, das ich schon bestellt habe. Es zu gewinnen wäre natürlich auch super. Dann bekäme eins meine beste Freundin. LG

  58. Da ich alle deine Bücher habe, darf das Backbuch in meiner Sammlung nicht fehlen. Ausserdem backe ich sehr gerne und gesund backen ist natürlich besser 🙂

  59. Ich versuche seit nun 2 Jahren zuckerfreier zu leben, aber ganz auf Kuchen kann ich nicht verzichten. Da koennte das Buch ein paar andere Buecher super ersetzen.

  60. Gerade heute erst wieder Deine Bücher durchgeblättert. Faste gerade um dem Zucker immer mehr zu entsagen, da wäre so ein Gewinn eine zusätzliche Bereicherung. Ich drück mir mal die Daumen. ?

  61. Ich bin sehr gespannt auf dieses Buch… Clean-Eating und Zuckerfrei kochen habe ich schon…, deswegen ist es quasi Pflicht, dieses Buch in mein Regal zu stellen ?!!!!

  62. Dieses Buch möchte ich auf jeden Fall haben. Ich bin schon super begeistert von deinem Zuckerfrei Kochbuch, das Backbuch ist mit Sicherheit genauso toll. In unserem 7-Personen-Haushalt wird viel gebacken und ich bin immer wieder am Ausprobieren von zuckerfreien Kuchen. Wich würde mich riesig über dieses Buch freuen.

  63. Sandra Heinrich

    Ich freue mich dass dein Buch nun erhältlich ist Seit Anfang des Jahres Jahres verzichte ich weitgehenst auf Zucker und bin auf „clean eating“ und „zuckerfrei“ durch deine Bücher und deinen Blog aufmerksam geworden. Vielen Dank Hannah für deine tolle Arbeit Gebacken hab ich schon immer gerne und würde mich deshalb sehr freuen, wenn ich bald einige gesunde Rezepte aus deinem neuen Buch ausprobieren darf Liebe Grüße Sandra

  64. Liebe Hannah, Glückwunsch zu deinem neuen Buch und da ich dein „40 Tage zuckerfrei“ schon besitze, wäre das Backbuch eine geniale Ergänzung. Somit hüpfe ich sehr gerne in deinen Lostopf!
    LG Nicole

  65. Hallo Hannah,
    Bestimmt sind die Rezepte aus dem Buch wieder gut durchdacht und zusammen gestellt und natürlich sehr lecker – auch ohne Zucker. Ich würde mich sehr über ein Exemplar freuen.
    LG aus Berlin

  66. Ich gratuliere dir herzlich zum siebten Buch !!
    Würde mich sehr über ein Exemplar freuen 🙂
    Ich backe seit meiner ersten Zuckerfrei-Challenge nur noch ohne raffinierten Zucker…

  67. Schon knapp 100 Kommentare… Wow! Nach ner Überbrückungsphase kommt unsere Küche diese Woche bei uns an. Da würde sich das Kochbuch gut zum Einweihen anbieten

  68. Da ich neulich gelesen habe, dass man sich insbesondere vor der Geburt möglichst zuckerfrei ernähren soll wäre das Buch für mich perfekt. Ich würde mich riesig freuen!

  69. Grünberg-Hoffmann Sylvia

    Herzlichen Glückwunsch zum neuen Buch. Sehr gerne würde ich das Buch gewinnen,
    die bisherigen Bücher die ich von dir habe sind spitze

  70. Das hört sich echt gut an! Ich nehme grad zu ersten Mal an der Zuckerfrei Challenge teil und ich muss sagen dank den vielen Rezepten fällt es mir gar nicht so schwer. Ich muss allerdings zugeben, dass ich gestern quasi einen Cheat-Day hatte… Aber ich mir denke weitermachen ist alles 😉

  71. Mir als leidenschaftlicher Bäckerin fällt die Zuckerfrei-Challenge nicht gerade leicht. Daher würde ich mich sehr über das Buch mit zahlreichen Rezepten freuen

  72. Liebe Hannah, bin begeistert von deinen leckeren Rezepten. Das zuckerfrei-Buch habe ich bereits
    Zuckerrfrei backen täte sich in meiner Küche auch gut
    Dankeschön für deine tolle Website
    Schön wäre eine Workshop in süddeutschland (Bodenseeregion)!
    Liebe Grüße
    Michaela

  73. Carola de Groote

    Liebe Hannah,
    vielleicht habe ich ja Glück und gewinne das Buch, ansonsten wird es von mir gekauft. So oder so, herzlichen Glückwunsch zu deiner neuen Veröffentlichung.

  74. Ich hab in der Fastenzeit das erste mal auf Zucker verzichtet und es war gar nicht so einfach. Ich experiementiere auch nicht so gerne mit Lebensmitteln herum, backe und koche lieber nach Rezept und bin unendlich froh das es noch anderen Menschen gibt, die sich Zuckerfrei ernähren und ihre Rezepte teilen. Vielen Dank!

  75. Christiane Bruhn

    Liebe Hannah,

    ich würde mich riesig freuen über ein handsigniertes Exemplar!!

    Und superschön wäre es, wenn ich bald für Dich all die tollen Tipps und Rezepte übersetzen könnte.

    Gerade gab es bei uns den Quinoa-Flammkuchen ;o))

  76. Daumen drücken, dass mein Schwesterherz auch in den Genuss kommt: Ich hab mir das Buch schon mal vorbestellt, den Gewinn wird ihr vermacht, so dass wir uns austauschen können!

  77. Zuckerfrei und backen hat sich bisher für mich immer widersprochen, dank dem Projekt Gesund leben klappt nun auch das ganz prima und verbessert meine Lebensqualität. Vielen Dank dafür! 🙂

  78. Stephanie Biehl

    Wow, das klingt wirklich toll das Buch und für uns genau das richtige, wir stellen gerade die Ernährung / das Essverhalten um und da wäre das Buch doch eine Hilfe. Das ja blöd, dass Sie das Buch als Herausgeberin nicht vorab bekamen, aber manchmal laufen die Dinge leider nicht so wie gewünscht. Alles Gute und einen hanseatischen Gruß

  79. Ich liebe dein Zuckerfrei-Challenge Buch, vor allem die Rezepte, weil sie sooo einfach und lecker sind. Deshalb freue ich mich umso mehr über dein neues zuckerfrei Backbuch, welches
    ich natürlich liebend gern hätte. Vielen Dank für (m)eine neue zuckerfreie Lebenseinstellung!!!

  80. Super!- damit es nicht nur eine Alternative ist, sondern ich eine Auswahl an tollen zuckerfreien Rezeptideen für meine Familie habe, brauche ich das Buch!!!

  81. Jana Luisa Wey.

    Würde mich riesig freuen das back Buch zu gewinnen und meine wg Mitbewohner und Familie mit tollen Zuckerfrei Rezepten zu überraschen und bestenfalls zu überzeugen 🙂

  82. Da versuch ich doch mein Glück und schmeiß mich in den Lostopf. Bin grade dabei meinen Zuckerkonsum zu reduzieren,da kommt dein Buch genau zur rechten Zeit.
    Vlg Nicole

  83. Ich liebe es zu backen und da ich immer wieder die Challenge annehme, mich zuckerfrei zu ernähren, wäre dieses Buch mehr als hilfreich.

  84. Das würde mich sehr interessieren! Zuckerfrei klappt normalerweise sehr gut, nur bei Kuchen fällt es mir schwer eine Lösung zu finden (ausser Rohkost Kuchen)….

  85. Ich habe erst vor ein paar Monaten mein Leben auf zuckerfrei umgestellt. Jedoch an das backen habe ich mich nicht dran getraut… Gerne würde ich es mit deinem Buch ausprobieren.

  86. War ganz überrascht das Buch am Freitag schon im Buchladen zu sehen. Hab’s auch direkt mitgenommen. Freu mich schon drauf die tollen Rezepte auszuprobieren. Würde mich aber auch über ein signiertes Exemplar freuen.

  87. Eigentlich dachte ich, zuckerfrei schaffe ich auch ohne challenge. Aber ich muss sagen, ohne die Rezepte im Buch wäre ich nie auf die Idee bekommen mit Buchweizen zu kochen und viel Fett zu essen. Bin gespannt auf das Backbuch!

  88. Glückwunsch zu Deinem neuen Buch. Ich backe auch sehr viel und sehr gerne, aber habe auch immer bedenken und schlechtes Gewissen wegen zuviel Zucker, meiner Kinder gegenüber. Würde mich sehr freuen, wenn ich das Buch gewinnen würde.

  89. Rein in den Topf mit mir. Und hoffen auf Glück 🙂 wäre wirklich toll das Buch zu gewinnen. Ich finde deine Rezepte ja mega toll. Und ich muss immer wieder schmunzeln wenn ich meine Oma bekoche und es ihr immer wieder aufs neue schmeckt. Auch ohne Zucker. Ich möchte Sie noch ganz ganz oft bekochen oder backen. Dafür wäre das Buch richtig toll.

    Glg Sabrina.

  90. Ich würde mich sehr über das Buch freuen, da ich die Facebookgruppe, die Challenge sowie das gesamte „Projekt“ sehr inspirierend & hilfreich finde. Zudem ist es großartig, dass Du Dich persönlich in der genannten Gruppe engagierst & einbringst. Tolle Sache!

  91. Sabrina Nahrgang

    Liebe Hannah!
    Ich freue mich sehr, dass du zu diesem Thema ein Backbuch verfasst hast. Backen ist meine Leidenschaft. Über den Gewinn würde ich mich sehr freuen.
    Viele Grüße,
    Sabrina

  92. Liebe Hannah,
    ich nutze hier meine Chance das Buch zu gewinnen. Reguläres Backwerk ist immer so Zuckerlastig und dies möchte ich gerne ändern für die Gesundheit meiner Familie.
    Viele Grüße sendet
    Daniela

  93. Das wäre die perfekte Ergänzung zur 40 Tage Zucker frei Challenge, die ich mit meinen Kolleginnen im Moment wieder mache! Ich liebe backen und das fehlt mir so sehr!
    Würde mich sehr freuen.

  94. In diesem Jahr macht bei meiner ‚Zuckerfrei‘-Fastenzeit zum ersten Mal die ganze Familie (mehr oder weniger intensiv) mit. Ich freue mich sehr, dass gesunde Ernährung bzw. grundsätzlich die Auseinandersetzung mit Ernährung auch meinen Teenager-Kindern ankommt. Dein neues Buch ‚Zuckerfrei Backen‘ ist eine tolle Ergänzung dazu. Ich bin schon sehr gespannt auf die Rezepte und freue mich auf’m Ausprobieren!

  95. Da hüpfe ich gern in den Lostopf, weil ich Backen liebe und immer auf der Suche nach neuen Inspirationen bin!
    Herzlichen Glückwunsch zu diesem Buch!

  96. Finde ich gut eine alternative zu herkömlichen zucker. Habe schon einige Rezepte ohne Zucker ausprobiert. Stat dessen nur mit Fruchtsüße oder Kokosblütensirup. Meine Mann und meine 3 kinder waren sehr begeistert.

  97. Backen ohne Zucker ist technologisch eine echte Herausforderung. Geschmacklich um so mehr. Die Fotos schauen sooooo lecker aus, da muss ich das Buch einfach haben und die Rezepte selber testen.

  98. Alexandra Hiebl

    Backen ohne Zucker ist technologisch eine echte Herausforderung. Geschmacklich um so mehr. Die Fotos schauen sooooo lecker aus, da muss ich das Buch einfach haben und die Rezepte selber testen.

  99. Endlich mal ein ganzes Buch mit Rezepten. Das ewige „googeln“ nach zuckerfreien Rezepten nervt ja echt so langsam 😀 ich drück mir die Daumen.

  100. Sarah-Jane Walter

    Super, das Backbuch hätte ich gerne, um meine Kollegen und Jugendlichen Klienten zu beweisen, dass es auch ohne Zucker leckere sachen gibt

  101. Ich würde mich sehr über dieses Buch freuen. Seitdem mein Sohn 2015 geboren wurde enähre ich mich überwiegend zuckerarm oder zuckerfrei. Mein Sohn wächst seit 2 1/2 Jahren ohne Zucker auf.Ich mache ab und an mal eine Ausnahme(Dattel,Agave oder Reissirup) Konventionelle Zuckerwaren hat er bis dato noch nie probiert. Und dieses tolle Buch würde unsere bestehenenden Backwerke übertrumpfen.

    LG

    P.S. Mach weiter so !!!

  102. Das erste Buch ist schon soooo toll. Über mehr süße zuckerfreie Ideen würde ich mich sehr freuen als große Naschkatze
    Liebe Grüße

  103. Liebe Hannah,
    ich in durch Zufall über deinen Blog gestolpert und ganz begeistert.
    Über ein Buch von dir würde ich mich riesig freuen :-))))
    Herzliche Grüße,
    Kerstin

  104. Katharina Nossa

    Das Buch wäre die perfekte Ergänzung zu meinem auch schon durch ein Gewinnspiel gewonnenes Buch “die 40-Tage-zuckerfrei-challenge” 🙂

  105. Ich würde mich sehr freuen wenn ich das Buch zuckerfrei backen gewinnen würde,da ich schon lange auf der suche nach so einem Buch bin und ich auch mit alternativen Zuckerersatzmitteln backen tue.
    Liebe Grüße Nancy Holz

  106. Oh das Buch wäre sooooo ein gutes Geburtstagsgeschenk, vor allem da ich so gerne backe und auch gerne meine Freunde Familie und bekannte dabei mit reiße!

  107. Ich versuche schon länger zuckerfreier zu leben und gerade beim Thema Backen finde ich das richtig schwierig. Deshalb würde ich mich riesig über ein Exemplar freuen! Tolle Idee, tolle Frau, tolle Motivation!

  108. Oh toll! Ich würde mich richtig über den Gewinn freuen. Ich habe Zucker (raffinierten) aus meiner Ernährung gestrichen und fühle mich fitter und aktiver denn je! Zum hin und wieder mal was Süßes, aber nicht zuckerhaltiges, naschen zu können, wäre das Buch ein tolles Geschenk!

  109. Ich möchte das Buch so gerne gewinnen da ich zuckerfreie Backideen so super genial finde. Ich habe mir das Buch bereits auf meine Bücher Wunschliste geschrieben und es jetzt zu gewinnen wäre natürlich ein Traum
    Ich würde mich riesig darüber freuen.

  110. Ich finde es immer wieder spannend zu sehen, wie man auf unterschiedliche Weise beim backen süßen kann. Vor allem ist süß nicht gleich süß. Zucker z.B hat meiner Meinung nach immer den gleichen Geschmack, aber es gibt so viele Unterschiedliche natürliche Süßungsmittel, die dementsprechend auch andere süße Geschmäcker hervorbringen. So schmeckt süß nicht gleich süß, wenn das verständlich war 😛

  111. Zwei Bücher von Hannah hab ich schon, Bombe! Gerne mehr davon 🙂
    Gerade zuckerfrei Backen ist immer wieder eine Herausforderung. Da tun neue Ideen und Anregungen immer gut

  112. Liebe Hannah,

    meine Familie liebt selbstgebackenen Kuchen über alles. Jeden Tag herkömmlichen Kuchen geht da als ernährungsbewusste Mama natürlich nicht.
    Oder vielleicht doch mit Hilfe deines neuesten Buches?

    Ich freue mich, wenn ich ein Exemplar gewinnen kann, um zuckerfreie leckere Sachen für meine Familie und Freunde zu backen.

    Sonnige Grüße
    Katja

  113. Nachdem ich jetzt weiss, wie man zuckerfrei kocht hätte ich total Lust auf ein paar tolle Rezepte zum backen! ?
    Ein Kuchen oder Dessert nimmt man dann doch gerne Mal mit wenn man eingeladen wird und ich gehe davon aus, dass all deine Rezepte so lecker sind, das keiner auf die Idee kommt, dass bei Leben ohne raffinierten Zucker der Genuss auf der Strecke bleibt! Auf dass wir noch ganz viele von dem süssen, zuckerfreien Leben überzeugen können!

  114. Das hört sich sehr interessant an, da ich viel backe und immer schon weniger Zucker nehme wie im Rezept steht. Würde mich das Buch sehr interessieren.

  115. Hi Hannah,

    Bin gespannt auf das Buch. Ich habe Bereits an deinem zuckerfrei backen Workshop in München teilgenommen. War ein echt schöner Tag. Leider kam die Goddybag nie bei mir an. Echt schade. .

  116. Das klingt total interessant und ich bin gespannt auf deine Rezepte. Ich suche immer wieder nach neuen Herausforderungen beim Kochen und Backen.

  117. Oh ich würde mich sehr über die Ergänzung zum zuckerfrei-buch freuen, da ich es liebe zu backen, Aber häufig keine guten Rezepte finde. Der Einblick in dein Buch ließ mich bereits staunen und liebäugeln.

  118. Hallo endlich hat mal jemand ein Buch rausgebracht zum Thema backen ohne Zucker auf So was habe ich schon lange gewartet.Danke.Und vielleicht habe ich ja Glück und gewinne noch eins.

  119. Ich nehme grad an der Challebge teil und bin so begeistert! Wie leicht es dann doch ist auf Zucker zu verzichten… man muss nur wissen, wie 😉

  120. Josefine Arnold

    Ich habe das Buch Zuckerfrei und liebe selbst zu Backen so so sehr. Momentan ist leider kein Geld im Budget um.mir dein wunderbares neues Buch zu kaufen aber ich würde es so gerne haben. Ich liebe deine Rezepte Projekt: Gesund leben.
    Freue mich auf dies Verlosung

  121. Liebe Hannah,
    Gratulation zum neuen Buch!
    Es klingt mehr als interessant und als eine echte Bereicherung vielleicht doch das ein oder andere Kuchenrezept einmal „anders“ ausprobieren zu können. Vielleicht habe ich ja Glück. 🙂

    LG

    *Christina*

  122. Klasse, auf Grund von Allergien bin ich immer auf der Suche nach neuen Ideen.
    Wenn ich dieses Buch nicht gewinnen kann, werde ich es auf jeden Fall kaufen.

  123. Hallo ,
    es ist richtig spannend zu sehen ob ein Kuchen gelingt oder nicht. Ich backe oft freestyle hole mir aber gerne Anregungen aus den Büchern.
    Bin bei der Ernährungsumstellung noch am Anfang und würde mich tierisch freuen.
    Vielen dank für die vielen Anregungen auf deinen Blog.
    LG

  124. Alexandra Auburger

    Ich finde es toll ohne Zucker zu backen. Da unsere Kinder überall mit süßen verführt werden. Kann ich ihnen wenigstens zu Hause gesunde Naschereien geben. ?

  125. Hi Hannah

    Wir mein Sohn 3 und ich würden uns riesig freuen wir versuchen schon gesünder zu backen aber es wandert doch immer wieder der normale *Zucker* mit hinein…
    Auch in meinen Kaffee am Morgen aber wir wollen es reduzieren…

    Mit deinem Buch könnten wir so viel lernen u ausprobieren.

    Und der den tollen Kommentar auf Amazon bekommst du dann natürlich und Fotos von unseren gebackenen Sachen

    Viele Grüße Marja & Kris

  126. Es ist so toll, dass es nun auch ein Backbuch von dir gibt und ich würde mich riesig freuen, wenn ich das Glück habe eins zu gewinnen 😀

  127. Huhu ich mache dieses Jahr das erste Mal bei der 40 Tage Zuckerfrei Challenge mit und muss sagen das ich anfänglich echt skeptisch war ob ich das durchhalte. Die ersten Tage waren auch etwas hart aber jetzt geht’s mir super. Ich finde die Rezepte aus deinen vorherigen Büchern schon mega und würde mich wahnsinnig über das Zuckerfrei Backen Buch freuen

  128. Fashionqueens Diary

    Erst einmal Herzlichen Glückwunsch 🙂 Am Gewinnspiel würde ich auch sehr gern teilnehmen, weil so ein tolles Backbuch doch in keiner gesunden (!) Küche fehlen sollte 🙂

  129. Romy Kleinjohann

    Herzlichen Glückwunsch zum neuen Buch!
    Und damit ich mich für meinen Geburtstag in zwei Wochen inspirieren lassen kann, werfe ich hiermiteknen Namen in den Lostopf

  130. Seit 2016 versuche ich für mehrere Monate „ zuckerfrei zu leben“ und das klappt auch recht gut. Schon Dein erstes Buch war echt sehr anregend und daher würde ich mich umso mehr freuen, wenn ich ein handsigniertes Backbuch von Dir gewinne. Das wäre so Der Hammer…

  131. Hallo Hannah
    Seit über 20 Jahren habe ich Neurodermitis. Immer hiess es: “Entschleunigen sie ihren Tag und lassen sie weisses Mehl weg!“ Mit Dinkelmehl und generell weniger Zucker hatte ich die Neurodermitis relativ im Griff. Seitdem ich nun zuckerfrei koche und auch schon backe geht’s mir wesentlich besser.
    Danke für die vielen Tipps in deinem Büchern und auch auf deinem Blog.
    Jetzt würde ich mich natürlich sehr über dein Backbuch freuen, um zum einen leckere Naschereien und herzhafte Leckerbissen zu zaubern.
    Vielen Dank und liebe Grüße Lou

  132. Congratulations,…. Herzliche Glückwünsche zu Deinem neuen Buch.
    Ja, natürlich würde ich dieses Buch liebend gerne gewinnen, da gerade in unserer Familie das Thema “ wie kann ich Zucker reduzieren“ im Vordergrund steht. Auch die Bilder zu dem Buch sehen so toll aus, dass man gleich Lust bekommt aufs Backen. Und geschmacklich sind sie sicher auch eine Inspiration, gleich das nächste Rezept mal auszuprobieren.
    Ich bin schon mega gespannt darauf, den ersten Leckerbissen auf meinem Teller zu haben.

  133. Über dein Buch würde ich mich so sehr freuen! Ich liebe es beim Backen immer wieder neues auszuprobieren und verwende im Moment oft Datteln für die Süße! Alles Liebe,Anna

  134. Das Buch wäre mega
    Ich hab meine Ernährung umgestellt und das schlimmste ist dieser Kuchen Verzicht – ich liebe es einfach zu backen

  135. Das Buch ist sicher eine super Ergänzung zu deinem zuckerfrei die 40 Tage Challange, das mir eine große Unterstützung bei meiner ersten Challenge im letztem Jahr war. Würde mich riesig freuen ein Exemplar zu bekommen, da ich sehr gerne backe.

  136. Das ist ja super! Zuckerfreies Backen, das Versuche ich auch immer wieder einzubringen, das Buch könnte mir gefallen 😉 Ich werde gleich mal in deine Leseprobe reinschauen.

    Weiter so!

    Viele Grüße
    JAZZ

  137. Ich bin von dem Konzept zuckerfrei begeistert und habe aus dem ersten Buch total viel nachgemacht. Auf das zweite Buch bin ich schon gespannt und hoffe, es zu gewinnen.

  138. Angelina Gompper

    Liebe Hannah,

    ich bin schon ganz gespannt auf dein neues Buch und würde mich freuen, wenn ich eines gewinnen würde 🙂

  139. ?lichen Glückwunsch zu deinem neuen Buchstar! Dein Buch „Zuckerfrei – Die 40 Tage Challenge“ hat mich total begeistert und als kleine Backprinzessin freue ich mich schon die Rezepte aus deinem neuen auszuprobieren. Deine Bilder und die Leseprobe machen schon richtig Lust darauf!

  140. Habe auch Interesse an dem Buch, klingt sehr interessant. Bin gespannt und schaue mal in die