Rezept: Overnight Oats Erdbeere-Limette mit Kokosjoghurt

Wenn du Erdbeeren liebst und gesund und lecker frühstücken möchtest, ohne morgens in der Küche zu stehen, dann habe ich genau das richtige Rezept für dich: Overnight Oats mit Erdbeeren, Limette und Kokosjoghurt!

Die Overnight Oats Erdbeere-Limette mit Kokosjoghurt sind …

• lecker: klar, oder?! 😉
• gesund & vollwertig
• alltagstauglich
• schnell & einfach zubereitet
• flexibel
• zuckerfrei
• vegetarisch
• glutenfrei
• gut vorzubereiten
• zum Mitnehmen geeignet

Overnight Oats Erdbeere01

Warum sind Limetten so gesund?

In diesem Rezept sorgt Limettensaft für das „besondere Etwas“! Limetten gehören zu den beliebtesten Zitrusfrüchten und sind vielseitig einsetzbar. Egal ob in Getränken, Gebäck, herzhaften Gerichten oder eben in Overnight Oats: sie verleihen den Gerichten immer eine besondere Note. Aber nicht nur das, sie haben auch jede Menge Vorteile für die Gesundheit.

Die Zitrusfrüchte stärken die Abwehrkräfte

Limetten sind reich an Vitamin C, denn in 100 g Limettensaft sind 43 mg Vitamin C enthalten. Das Vitamin ist ein Antioxidans, das für ein starkes Immunsystem und auch für die Abwehrkräfte benötigt wird. Das Vitamin neutralisiert schädliche freie Radikale und schützt die Körperzellen vor oxidativem Stress, der zum Beispiel durch UV-Strahlung und andere Umwelteinflüsse entsteht.

Limetten machen schöne Haut

Weil das Vitamin C schädliche freie Radikale neutralisiert, wird so einer frühzeitigen Hautalterung entgegengewirkt. Zudem regt das Vitamin auch die Kollagenproduktion an und sorgt dafür, dass die Elastizität und Spannkraft der Haut erhalten bleiben.

Sie enthalten viele gesunde Nährstoffe

In Limetten stecken neben Vitamin C noch weitere wichtige Vitamine und Mineralstoffe.

So enthalten Limetten viele Vitamine der B-Gruppe und auch viel Vitamin A, B und E. Diese Vitamine sind ebenfalls wichtige Antioxidantien, die vor allem für die Stärkung des Immunsystems und für den Schutz der Zellen vor oxidativem Stress benötigt werden.

Es stecken auch viele Mineralien wie Magnesium, Kalzium, Kalium und Natrium in den Zitrusfrüchten. Magnesium wird für eine optimale Gehirnleistung und die Knochen und Muskulatur benötigt.

Kalzium enthält Antioxidantien, die das Herz schützen. Außerdem kann es dazu beitragen, dass der Blutdruck mitreguliert und das Schlaganfallrisiko gesenkt wird. Kalium und Natrium sind außerdem für den körpereigenen Flüssigkeitshaushalt und die Regulierung des Blutdrucks wichtig.

Limetten wirken antibiotisch

In Limetten stecken auch viele sekundäre Pflanzenstoffe wie Flavonoide. Sie haben eine starke entzündungshemmende und antibiotische Wirkung und schützen die Zellen vor schädlichen freien Radikalen.

Sie wirken gegen Heißhunger

Limetten können dabei helfen, Heißhunger zu reduzieren. Dafür ist die enthaltene Zitronensäure verantwortlich. Sie reguliert den Blutzuckerspiegel, wodurch dann Heißhungerattacken vorgebeugt werden kann.

Die Zitrusfrüchte machen glücklich

Limetten enthalten außerdem ätherische Öle, die dem Körper dabei helfen können, zu entspannen und Stress abzubauen. Darüber hinaus können sie die Stimmung aufhellen und glücklich machen.

Limetten Warenkunde Pinterest

Tipp

Damit du möglichst viel Saft aus der Limette bekommst, roll sie einige Male auf der Arbeitsplatte hin und her, bevor du sie halbierst und sie auspresst.

Hier ist das Rezept für Overnight Oats Erdbeere-Limette mit Kokosjoghurt:

Overnight Oats Erdbeere04 5

Overnight Oats Erdbeere-Limette mit Kokosjoghurt

Durch die Zugabe von Limettensaft schmeckt das Frühstück wunderbar fruchtig und sommerlich.
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Zeit insgesamt: 15 Minuten
Bewerte dieses Rezept:
5 von 1 Stimme
Gericht: Frühstück, Overnight Oats, Porridge & Bowls
Eigenschaft: nussfrei, Phase 2 (Zuckerfrei-Challenge), vegetarisch, zuckerfrei
Portionen: 2 Portionen

Kochutensilien

Zutaten

Anleitungen
 

  • Am Vorabend die Erdbeeren waschen und den Strunk entfernen. Den Saft der Limette auspressen. Erdbeeren und Limettensaft mit Kokosjoghurt, Buttermilch und Vanille pürieren oder mixen.
  • Hafer- und Hirseflocken unterrühren und über Nacht abgedeckt in den Kühlschrank stellen.
  • Am nächsten Morgen die Himbeeren und Stachelbeeren waschen und mit den Kokosraspel über die Overnight Oats geben.
Nachgekocht?Teile deine Fotos mit @projekt_gesund_leben auf Instagram und nutze den Hashtag #projektzuckerfrei!

So kannst du die Overnight Oats Erdbeere-Limette ganz einfach abwandeln

Hier habe ich noch einige Tipps zur Abwandlung der Overnight Oats für dich. Dadurch verändert sich jedoch der Geschmack.

Die Limette kannst du 1:1 durch eine Zitrone oder auch eine Orange ersetzen.

Statt dem Kokosjoghurt kann du auch eine andere Joghurt-Alternative oder Naturjoghurt verwenden. Tausche ihn einfach in der gleichen Menge aus.

Die Haferflocken können – ebenfalls in der gleichen Menge – durch andere (Pseudo-) Getreideflocken wie Hirse-, Dinkel- oder Buchweizenflocken ersetzt werden.

Genauso ist es natürlich auch mit den Hirseflocken: sie können 1:1 durch Haferflocken oder andere (Pseudo-) Getreideflocken ersetzt werden.

Und natürlich kannst du anstatt den Himbeeren und Stachelbeeren auch andere Beeren wie Heidelbeeren, Johannisbeeren oder Brombeeren verwenden.

Die Kokosraspel kannst du entweder ganz weglassen, oder aber durch Nüsse, Kerne oder Samen ersetzen.

Tipps zu Haltbarkeit & Aufbewahrung

Die Overnight Oats halten sich abgedeckt im Kühlschrank ungefähr 2-3 Tage. Wenn du sie unterwegs essen möchtest, eignet sich ein Isolierbehälter* besonders gut dafür.

Overnight Oats Erdbeere05

Weitere Rezepte für leckere Overnight Oats

Hier auf meinem Blog findest du viele weitere Rezepte für leckere Overnight Oats – hier eine kleine Auswahl:

Ich wünsche dir viel Spaß beim Ausprobieren! Wenn du neue Rezepte und Informationen rund um die zuckerfreie Ernährung zukünftig direkt in dein Postfach bekommen willst, trag dich einfach in unseren Verteiler ein und hol dir meinen zuckerfreien Wochenplan mitsamt Rezepten und Einkaufsliste für 0 €!

Picture of Hannah Frey
Ich bin Hannah Frey, Gesundheitswissenschaftlerin, Bloggerin und Kochbuch- und Ernährungsratgeber-Autorin. Ich helfe dir dabei, dich auch im stressigen Alltag mit wenig Aufwand gesund zu ernähren. Ich möchte dich zu einem gesunden Leben motivieren und inspirieren. Deshalb findest du hier jede Menge schnell zubereitete, einfache und alltagstaugliche Rezepte aus natürlichen Zutaten und ohne raffinierten Zucker – aber mit 100 % Geschmack!

5 Kommentare zu „Rezept: Overnight Oats Erdbeere-Limette mit Kokosjoghurt“

  1. Klingt super lecker!! Ich bin eh ständig auf der Suche nach neuen Varianten für meine Overnight Oats, da werd ich das Rezept gleich mal ausprobieren. 🙂
    GLG, Andrea

  2. Hallo Hannah,

    habe die Oats probiert und sie schmecken mir noch etwas besser als das andere Rezept mit Erdbeeren. Die Kombination mit der leicht säuerlichen Buttermilch finde ich total klasse. Ich habe auch noch etwas Minze verwendet und das hat super gepasst.

    Gruß
    Nina

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezeptbewertung




Auch interessant:

Zuckerfreier Kuchen Marmorkuchen

Rezept: Zuckerfreier Kuchen » Marmorkuchen

Marmorkuchen gehört zu den Klassikern unter den Rührkuchen. Normalerweise wird er mit jeder Menge raffiniertem Zucker zubereitet. Mein zuckerfreier Kuchen kommt hingegen ohne Industriezucker aus

Rezept: Beeren Müsli ohne Zucker

Frühstücksrezepte habe ich hier auf meinem Blog schon viele veröffentlicht – und mit „Frühstück zuckerfrei“ sogar auch ein ganzes Buch mit vielen tollen natürlich gesüßten

* = Affiliate Link
Affiliate Links kennzeichne ich mit einem Sternchen (“*”) hinter dem jeweiligen Link. Diese Links führen zu Produkten, die ich empfehle. Wenn du über einen dieser Links einkaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Damit unterstützt du meine Arbeit, ohne dass der Artikel für dich teurer wird.
Weitere Informationen findest du hier.