Besuch im Meditationsgarten in Encinitas (San Diego, Kalifornien)

Auf unserem Roadtrip durch Kalifornien, Arizona und Nevada machten wir auf dem Weg von Los Angeles nach San Diego einen Stop in Encinitas, einem der besten Surf-Spots weltweit. Denn einige Tage zuvor war ich auf einen Meditationsgarten im San Diego County gestoßen. Da er genau auf unserem Weg lag, war es kein Problem, diesen Halt bei den Self Realization Fellowship Hermitage & Meditation Gardens einzulegen. Und er hat sich sowas von gelohnt! Der Meditationsgarten ist einer der schönsten Gärten, die ich je gesehen habe. Die Vielfalt der Pflanzen ist einzigartig und die Stille dort hat so gut getan – kamen wir doch gerade aus dem lauten L.A. Der Garten grenzt direkt an den Pazifik, der Ausblick ist einmalig. Wenn ihr also auch einmal in der Nähe sein solltet, schaut unbedingt dort vorbei! It’s magic! Und deshalb lasse ich jetzt einfach die Fotos für sich sprechen:

meditation-garden-encinitas01

meditation-garden-encinitas04

meditation-garden-encinitas09

meditation-garden-encinitas14

meditation-garden-encinitas13

meditation-garden-encinitas12

meditation-garden-encinitas11

meditation-garden-encinitas10

meditation-garden-encinitas06

meditation-garden-encinitas05

meditation-garden-encinitas03

meditation-garden-encinitas02

meditation-garden-encinitas19

meditation-garden-encinitas17

meditation-garden-encinitas18

meditation-garden-encinitas16

meditation-garden-encinitas15

Adresse:
Self Realization Fellowship Hermitage & Meditation Gardens

215 W K StEncinitas, CA 92024

Montags hat der Garten offiziell geschlossen. Wann waren wir dort? Natürlich an einem Montag! Wie ihr seht, sind wir trotzdem reingekommen, denn Menschen, die von außerhalb kommen, werden auch montags eingelassen – es erfordert allerdings etwas Verhandlungsgeschick mit dem Sicherheitspersonal! 😉

Zuckerfrei E-Book

Hol dir mein kostenloses Zuckerfrei E-Book und du erfährst:

  • Was „zuckerfrei“ überhaupt bedeutet – und was nicht
  • Was mit der „Zuckerfreiheit“ gemeint ist und wie du sie erreichst
  • Die drei wichtigsten Schritte, die du gehen musst, um den „Teufelskreis Zucker“ endlich dauerhaft zu durchbrechen
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Deine Einwilligung in den Versand der E-Mails kann jederzeit über einen Link am Ende jeder Mail oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten widerrufen werden. Der E-Mail-Versand erfolgt entsprechend der Datenschutzerklärung:
https://www.projekt-gesund-leben.de/datenschutzerklaerung/

Hannah Frey
Ich bin Hannah Frey, Gesundheitswissenschaftlerin, Bloggerin und Kochbuch- und Ernährungsratgeber-Autorin. Ich helfe dir dabei, dich auch im stressigen Alltag mit wenig Aufwand gesund zu ernähren. Ich möchte dich zu einem gesunden Leben motivieren und inspirieren. Deshalb findest du hier jede Menge schnell zubereitete, einfache und alltagstaugliche Rezepte aus natürlichen Zutaten und ohne raffinierten Zucker – aber mit 100 % Geschmack!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant:

Rezept: Pumpkin Pie Overnight Oats

Hier habe ich wieder eine super schnell zubereitete und richtig leckere Overnight–Oats-Rezeptvariante für den Herbst für dich: Pumpkin Pie Overnight Oats!   Die Overnight Oats Pumpkin

* = Affiliate Link
Affiliate Links kennzeichne ich mit einem Sternchen (“*”) hinter dem jeweiligen Link. Diese Links führen zu Produkten, die ich empfehle. Wenn du über einen dieser Links einkaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Damit unterstützt du meine Arbeit, ohne dass der Artikel für dich teurer wird.
Weitere Informationen findest du hier.

Scroll to Top