Zuckerfrei – Die 40 Tage-Challenge

Ich bin Hannah Frey, das Gesicht hinter „Projekt: Gesund leben“. Seit 2013 berichte ich hier auf meinem Blog regelmäßig über mein persönliches „Projekt: Zuckerfrei“ – meinen Weg aus der Zuckersucht. Die Beiträge zu meinem wurden hunderttausende Male gelesen und zählen zu den beliebtesten Artikeln auf meinem Blog.

Als Gesundheitswissenschaftlerin, Bloggerin und Kochbuch- und Ernährungsratgeber-Autorin helfe ich dir dabei, dich auch im stressigen Alltag mit wenig Aufwand gesund zu ernähren. Bei mir findest du schnell zubereitete, alltagstaugliche Rezepte ohne raffinierten Zucker – aber mit 100 % Geschmack!

Wenn du Rezepte von mir nachkochst, markiere deine Fotos der Gerichte auf Instagram mit #projektzuckerfrei und #projektgesundleben und markiere mich (@projekt_gesund_leben)! Auch in meiner „Projekt: Zuckerfrei“ facebook-Gruppe kannst du dich mit vielen anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmern und mir austauschen.

Früher verging kaum ein Tag, an dem ich nichts Süßes gegessen habe. Ob Schokolade, Kuchen oder Eis – Zucker war allgegenwärtig. Aber nicht nur der offensichtliche Zucker hat mir zu schaffen gemacht, sondern auch „versteckter“ Zucker, beispielsweise in Convenience Produkten. Vor einigen Jahren beschloss ich dann, meinen Zuckerkonsum radikal zu reduzieren. Angefangen habe ich mit einem Selbstversuch, während der Fastenzeit auf zugesetzten Zucker zu verzichten – 40 Tage lang. Ich berichtete hier auf meinem Blog darüber und das Feedback war enorm! Bis heute haben Zehntausende Leserinnen und Leser mitgemacht und sich der Herausforderung gestellt, dem Zucker den Kampf anzusagen.

„Ich war zuckersüchtig und habe mit meiner 40 Tage-Challenge tolle Erfolge erzielt, die mich auch heute noch motivieren, dranzubleiben!“

Anfangs war das Weglassen von raffiniertem Zucker nicht immer einfach, da er in fast jedem industriell hergestellten Nahrungsmittel steckt. Aber es lohnt sich! Ohne eine Diät zu machen, habe ich einige Kilos abgenommen. Die Energie, das neue Körpergefühl und das neue Wohlbefinden, die ich gewonnen habe, sind unbezahlbar! Meine Antriebslosigkeit und mein Mittagstief sind seitdem weg, dafür schlafe ich viel besser und meine Haut ist heute reiner, als früher. Zudem hat sich mein Geschmackssinn verändert: Vieles, was ich früher gerne mochte, ist mir heute viel zu süß. Sogar stärkehaltige Gemüsesorten wie Karotten und Kürbis empfinde ich heute als süß.

Diese Erfolge motivieren mich enorm. Heute meide ich raffinierten Zucker immer noch weitestgehend, was mir nicht schwer fällt – denn ich habe nicht das Gefühl, auf irgendetwas zu verzichten. Vielmehr habe ich ein neues Lebensgefühl gewonnen!

Ich habe eine ganz entspannte Einstellung gegenüber dem Zucker und mache manchmal auch Ausnahmen. Da ich nicht mehr süchtig nach Zucker bin, kann ich ab und an etwas Zucker essen, ohne direkt wieder in alte Muster zu verfallen.

Sich zu 100 % zuckerfrei zu ernähren ist fast unmöglich, nicht alltagstauglich und auch nicht das Ziel meiner „Zuckerfrei“-Challenge. Ich möchte dich vielmehr zu einem bewussten und maßvollen Umgang mit Zucker motivieren und dir dabei helfen, das Verlangen nach Zucker zu bekämpfen und den Zuckerkonsum dauerhaft zu reduzieren. „Zuckerfrei“ bedeutet daher für mich in erster Linie „frei von zugesetztem Zucker“.

Inzwischen habe ich 9 Bücher veröffentlicht, einige davon zum Thema „Zuckerfrei“. Und Anfang 2020 erscheinen direkt zwei neue Bücher von mir zur zuckerfreien Ernährung!

Meine Zuckerfrei-Bücher

Zuckerfrei – Die 40 Tage-Challenge

Das Erfolgskonzept, die Zuckersucht zu besiegen

40 Tage lang auf Zucker verzichten – komplett? Keine Panik! Ich zeige dir, wie du mit einfachen Tricks und viel Spaß ein zuckerreduziertes Leben führen kannst. „Zuckerfrei – Die 40 Tage-Challenge“ enthält über 70 Rezepte wie Joghurt mit Kokos-Granola, Spinat-Feta-Muffins und Quinoa-Flammkuchen. Die süßen Rezepte, die enthalten sind, werden lediglich mit frischem Obst und Trockenfrüchten gesüßt – andere Süßungsmittel kommen nicht vor!

Teil deine Erfolge in den sozialen Medien unter #projektzuckerfrei mit mir und meiner Community!

Zuckerfrei für Berufstätige

Zuckerfrei jetzt auch im Job mit über 70 Easy-going-Rezepten von Bestsellerautorin Hannah Frey.

Eine gesunde Ernährung kommt im stressigen Job-Alltag oft zu kurz. Doch damit ist jetzt Schluss! Bestsellerautorin Hannah Frey zeigt in Zuckerfrei für Berufstätige, wie leicht sich eine Ernährung ohne raffinierten Zucker und künstliche Zuckeraustauschstoffe auch im hektischen Berufsleben umsetzen lässt. Geniale Tipps & Tricks für einfaches Meal Prep, clevere Meal Plans für jede Jahreszeit, passende Einkaufslisten und jede Menge gesunde Rezepte helfen, damit das Projekt Zuckerfrei trotz Vollzeitjob, Freizeitstress und wenig Zeit zum Kochen garantiert gelingt. Fix angerührt quellen die Himbeer-Overnight-Oats über Nacht vor sich hin – und sind wie von Zauberhand fertig fürs Frühstück. Ebenso schnell ist yummy Feierabend-Food wie Paprika mit Falafel-Füllung, One-Pot-Curry oder Lachs in cremiger Spinatsauce gezaubert und ganz nebenbei ein einfacher To-go-Salat für den nächsten Arbeitstag vorbereitet. Und man selbst? Hat endlich Zeit für die wirklich wichtigen Dinge!

Zuckerfrei backen

Der Nachfolger des Bestsellers: das Zuckerfrei-Erfolgskonzept jetzt auch zum Backen und Vernaschen!

Zuckerfrei Backen? Und das soll schmecken? Klar! Den Beweis dafür liefert Kochbuchautorin und Food-Bloggerin Hannah Frey. Nach „Zuckerfrei – Die 40 Tage-Challenge“ zeigt sie in ihrem neuen Buch, wie einfach und lecker Backen ohne weißen Zucker und künstliche Austauschstoffe sein kann. Stattdessen setzt die Ernährungsexpertin auf reduzierte und gesunde Süße aus Kokosblütenzucker, Reissirup und Früchten. Fruchtige Mango-Kokos-Torte, schokoladige Zupfkuchen-Muffins, saftiger Avocadokuchen mit Pistazien oder salziges Granola und herzhafte Tomaten-Käse-Cookies – hier ist alles frei von raffiniertem Zucker, aber voll mit guten Nährstoffen! Das hat garantiert nichts mit Verzicht zu tun, sondern schmeckt nach einem wunderbar neuen und gesunden Lebensgefühl! Wir helfen dir dabei, deinen Zuckerkonsum in den Griff zu bekommen, ohne auf deine heißgeliebten Sweets & Treats zu verzichten. Da naschen auch gerne deine Freunde mit!

Wann startet die nächste Challenge?

Vom 30.09.-04.10.2019 habe ich einen kostenlosen „Zuckerfrei“ Mini-Kurs angeboten. Im Anschluss findetet nun mein 7-wöchiger „Zuckerfrei“ Online-Kurs statt. Die Nachfrage danach war unglaublich groß und ich freue mich sehr, die „Zuckerfrei“-Challenge in diesem Rahmen wieder intensiv begleiten zu können!

Du kannst dich schon jetzt in die Warteliste eintragen und wirst dann informiert, wenn wir den Mini-Kurs noch einmal anbieten.