Rezept: Glutenfreie Nudeln mit Mandel-Basilikum-Pesto {Zuckerfrei-Challenge Phase 1}

Ihr Lieben, die Hälfte der aktuellen „Zuckerfrei“-Challenge ist schon rum! Ein Thema, das  immer wieder aufkommt: Nudeln. Zugegebenermaßen war mir nicht bewusst, wie viele Leserinnen und Leser Nudeln während der ersten 30 Tage der Challenge vermissen würden! Ich stelle euch deshalb in diesem Beitrag glutenfreie Nudeln vor, die auch in Phase 1 der „Zuckerfrei“-Challenge passen – und habe noch das Rezept für mein Mandel-Basilikum-Pesto für euch!

 Glutenfreie Nudeln mit Mandel Basilkum Pesto02

Glutenfreie Nudeln – mittlerweile eine große Auswahl

Vor drei Jahren habe ich hier auf dem Blog einen Artikel mit dem Titel: „Worth the hype? Low Carb Nudeln aus Grünen Linsen“ veröffentlicht. Glutenfreie Nudeln, beispielsweise aus Hülsenfrüchten, waren damals noch eine Seltenheit und ich habe die 250 g-Packung Grüne-Linsen-Nudeln 2014 für 3,99 € gekauft. Die alternativen Nudeln sind heute immer noch nicht viel günstiger geworden, aber sie schmecken um Welten besser, es gibt viel mehr Auswahl und sie sind in der Drogerie und im Bio-Laden erhältlich. Die Nudeln aus Grünen Linsen, die ich vor drei Jahren gekocht habe, waren wirklich nicht sehr lecker. Mittlerweile habe ich verschiedene Alternativen getestet und finde sie teilweise richtig lecker!

Sehr lecker finde ich beispielsweise die „GrandeMio Bio Spirelli“  von Alnavit (aus Vollkornreismehl, Kichererbsenmehl, Buchweizenmehl, Teffmehl und Quinoamehl – passen in Phase 2 der „Zuckerfrei“-Challenge) sowie die Buchweizen Spaghetti von Alnavit (bestehen zu 100% aus Buchweizen und passen somit in Phase 1 der „Zuckerfrei“-Challenge). Auch die „Buckwheat Sweet Potatoe Noodles“ von Terra Sana, die ich im Bio-Supermarkt entdeckt habe, finde ich spannend (passen ebenfalls in Phase 2).

Glutenfreie Nudeln

Spannend finde ich auch die „Black Bean Spaghetti“ und die „Green Lentil Lasagne“* von Explore Cuisine. Beides passt in Phase 1 der „Zuckerfrei“-Challenge.

Glutenfreie Nudeln02

Von Alnatura gibt es außerdem Kichererbsen-Spirelli, und Govinda hat eine Reihe glutenfreier Nudeln entwickelt (alle Phase 1, nicht alle auf dem Foto):

Glutenfreie Nudeln01

Glutenfreie Nudeln mit Mandel-Basilikum-Pesto

Für das Rezept, das ich in diesem Beitrag mit euch teile, habe ich die goodel-Nudeln mit Rote Linse-Karotte verwendet:

Glutenfreie Nudeln mit Mandel Basilkum Pesto02 10

Glutenfreie Nudeln mit Mandel-Basilikum-Pesto

Pesto mal anders: Mit Mandeln und Mandelmus. Kann auch direkt in einer größeren Menge zubereitet und ca. 2 Wochen im Kühlschrank aufbewahrt werden.
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Zeit insgesamt: 20 Minuten
Gericht: Hauptgerichte, Pastagerichte
Eigenschaft: glutenfrei, Phase 1 (Zuckerfrei-Challenge), Phase 2 (Zuckerfrei-Challenge), vegetarisch, zuckerfrei
Portionen: 2 Portionen

Equipment

Zutaten

Anleitungen 

  • Nudeln nach Packungsanleitung garen, in einem Sieb abtropfen lassenund dann weiterverarbeiten.
  • Basilikum waschen und trocken tupfen. Den Knoblauch schälen und pressen.
  • Basilikum und Knoblauch mit Olivenöl und Mandelmus pürieren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Nudeln im Pesto schwenken und auf 2 Tellern anrichten. Die Mandeln grob hacken. Die Chilischote waschen, in Ringe schneiden und die Kerne entfernen. Gehackte Mandeln, Chili und Parmesan auf den Nudeln anrichten.
Nachgekocht?Teile deine Fotos mit @projekt_gesund_leben auf Instagram und nutze den Hashtag #projektzuckerfrei!
Projekt: Gesund leben – Die Rezepte

Ihr müsst also auch in den ersten 30 Tagen der Challenge nicht auf Nudeln verzichten! Guten Appetit und viel Spaß beim Ausprobieren! 🙂

Glutenfreie Nudeln mit Mandel Basilkum Pesto01

Zuckerfrei E-Book

Hol dir mein kostenloses Zuckerfrei E-Book und du erfährst:

  • Was „zuckerfrei“ überhaupt bedeutet – und was nicht
  • Was mit der „Zuckerfreiheit“ gemeint ist und wie du sie erreichst
  • Die drei wichtigsten Schritte, die du gehen musst, um den „Teufelskreis Zucker“ endlich dauerhaft zu durchbrechen
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Deine Einwilligung in den Versand der E-Mails kann jederzeit über einen Link am Ende jeder Mail oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten widerrufen werden. Der E-Mail-Versand erfolgt entsprechend der Datenschutzerklärung:
https://www.projekt-gesund-leben.de/datenschutzerklaerung/

Hannah Frey
Ich bin Hannah Frey, Gesundheitswissenschaftlerin, Bloggerin und Kochbuch- und Ernährungsratgeber-Autorin. Ich helfe dir dabei, dich auch im stressigen Alltag mit wenig Aufwand gesund zu ernähren. Ich möchte dich zu einem gesunden Leben motivieren und inspirieren. Deshalb findest du hier jede Menge schnell zubereitete, einfache und alltagstaugliche Rezepte aus natürlichen Zutaten und ohne raffinierten Zucker – aber mit 100 % Geschmack!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant:

Rezept: Overnight Oats Schoko-Birne

Auch heute habe ich wieder ein super leckeres und schnell zubereitetes Overnight Oats-Rezept für dich: Schoko-Birne Overnight Oats! Die Overnight Oats Schoko-Birne sind… richtig lecker:

Rezept: Pumpkin Pie Overnight Oats

Hier habe ich wieder eine super schnell zubereitete und richtig leckere Overnight–Oats-Rezeptvariante für den Herbst für dich: Pumpkin Pie Overnight Oats!   Die Overnight Oats Pumpkin

* = Affiliate Link
Affiliate Links kennzeichne ich mit einem Sternchen (“*”) hinter dem jeweiligen Link. Diese Links führen zu Produkten, die ich empfehle. Wenn du über einen dieser Links einkaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Damit unterstützt du meine Arbeit, ohne dass der Artikel für dich teurer wird.
Weitere Informationen findest du hier.

Scroll to Top