Rezept: Vegane Sellerie-Möhren-Bolognese

Vegane Sellerie Moehren Bolognese03

Vegane Sellerie-Möhren-Bolognese

Eine schnell zubereitete, vegane Sauce, die auch in größeren Mengen vorbereitet und eingefroren werden kann.
Zubereitungszeit: 20 Minuten
Zeit insgesamt: 20 Minuten
Bewerte dieses Rezept:
5 from 1 vote
Gericht: Hauptgerichte, Pastagerichte
Eigenschaft: laktosefrei, nussfrei, Phase 2 (Zuckerfrei-Challenge), vegan, vegetarisch, zuckerfrei
Portionen: 2 Portionen

Zutaten

Anleitungen
 

  • Spaghetti nach Packungsanweisung garen, in einem Sieb abtropfen lassen und dann weiterverarbeiten.  
  • Knollensellerie und Möhren putzen, schälen und sehr klein schneiden. Die Zwiebel schälen und klein würfeln. 
  • Das Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Darin Zwiebel kurz andünsten. Sellerie und Möhren dazugeben und 2–3 Min. anbraten. Die gehackten Tomaten dazugeben und 10 Min. köcheln lassen. Mit Oregano, Basilikum, Salz und Pfeffer würzen. 
  • Basilikum waschen und trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Die Pasta mit der Sauce auf zwei Teller anrichten.
Nachgekocht?Teile deine Fotos mit @projekt_gesund_leben auf Instagram und nutze den Hashtag #projektzuckerfrei!
Zuckerfrei naschen

Hannah Frey
Ich bin Hannah Frey, Gesundheitswissenschaftlerin, Bloggerin und Kochbuch- und Ernährungsratgeber-Autorin. Ich helfe dir dabei, dich auch im stressigen Alltag mit wenig Aufwand gesund zu ernähren. Ich möchte dich zu einem gesunden Leben motivieren und inspirieren. Deshalb findest du hier jede Menge schnell zubereitete, einfache und alltagstaugliche Rezepte aus natürlichen Zutaten und ohne raffinierten Zucker – aber mit 100 % Geschmack!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Rezeptbewertung




Auch interessant:

Rezept: Feigen-Mandel Energy Balls

Meine Mallorca-Retreats liegen hinter mir und ich bin ein bisschen traurig, dass diese besondere Zeit schon wieder rum ist. Da ja leider immer nur ein

* = Affiliate Link
Affiliate Links kennzeichne ich mit einem Sternchen (“*”) hinter dem jeweiligen Link. Diese Links führen zu Produkten, die ich empfehle. Wenn du über einen dieser Links einkaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Damit unterstützt du meine Arbeit, ohne dass der Artikel für dich teurer wird.
Weitere Informationen findest du hier.

Scroll to Top

Über 60 neue, süße Rezepte, mit denen du weniger raffinierten Zucker isst, OHNE auf leckere Brownies, Käsekuchen und Schokolade zu verzichten!