Entspannung

Ich achte nicht nur selbst darauf, mir genügend Erholungsphasen einzuräumen, sondern gebe Entspannung und Erholung auch an andere weiter. Als Stressmanagement-Trainerin, Kursleiterin für Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung bin ich von den gesetzlichen Krankenkassen nach §20 SGB V anerkannt. Dadurch werden die Kursgebühren bei regelmäßiger Teilnahme bis zu 100% von den gesetzlichen Krankenkassen erstattet. Neben Wochenend-Workshops zur Stressbewältigung gebe ich regelmäßig 8-Wochen-Kurse in Autogenem Training und Progressiver Muskelentspannung in Hamburg. hier Zudem bin ich Yogalehrerin (AYA RYT 200) und mache derzeit die +300h Ausbildung. Die Berichte zu meinen Yoga-Ausbildungen findest du hier.

Weitere Informationen zu den verschiedenen Methoden der Stressbewältigug findest du hier:

meditation-garden-encinitas09Meditation Entspannung

Eine Auswahl meiner Beiträge zur Stressbewältigung:

2 Comments

  • Frank sagt:

    Hallo Hannah,

    vielen dank für die Anregungen. Regelmäßige Entspannung ist wichtig für unsere seelische und körperliche Gesundheit.

    Herzlichen Gruß, Frank

  • Stefan sagt:

    Sehr hilfreiche Auflistung die gerne unterschätzt wird.. Ich selber habe vor 4 Monaten mit dem BodyScan angefangen und bin dadurch gelassener sowie entspannter geworden. Wenn ich es schaffe mach ich ihn täglich. Auf youtube gibt es ja genügend Videos dazu, wobei ich sagen muss dass mir die meisten leider nicht zusagen, sei es von der Vorangehensweise oder der jeweiligen Stimme. 2-3 Habe ich trotzdem für mich gefunden und kann den BodyScan nur empfehlen :)
    Statt Yoga habe ich manchmal einfache Dehntage bei denen ich gleichzeitig den BodyScan einarbeite und in die Körperteile atme, tut gut und unterstützt das Dehnen.
    Weiter so, liebe Grüße Stefan :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam Schutz! Bitte löse: *