Rezept: Gesunde Bananen-Haferflocken-Kekse {nur 2 Zutaten, ohne Zucker}

Heute habe ich ein super simples Grundrezept für euch: Bananen-Haferflocken-Kekse. Ich habe kurz überlegt, ob es nicht zu simpel ist – mich dann aber doch dafür entschieden, es mit euch zu teilen! Denn das Rezept ist nicht nur einfach und schnell zubereitet – die Kekse schmecken auch noch wahnsinnig gut und das Grundrezept lässt sich im Nu abwandeln.
 

Ihr könnt beispielsweise Zimt, Vanille, gehackte Nüsse, gehobelte Mandeln, Kokosraspeln, Rosinen, gehackte Trockenpflaumen oder getrocknete und klein geschnittene Aprikosen oder andere Trockenfrüchte hinzugeben.

Bananen-Haferflocken-Kekse
Rezept drucken
Bananen-Haferflocken-Kekse
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung Wartezeit
6-8Stück 10Minuten 20Minuten
Portionen Vorbereitung
6-8Stück 10Minuten
Wartezeit
20Minuten
Zutaten
Portionen: Stück
Zutaten
Portionen: Stück
Anleitungen
  1. Den Backofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  2. Die Bananen schälen und mit einer Gabel zerquetschen. Die Haferflocken untermengen. Mit den Händen zu Keksen formen.
  3. Die Kekse auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und 20 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.

 

Guten Appetit! :-)


15 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam Schutz! Bitte löse: *