Clean-Eating-Tipp: Chia-Marmelade konservieren

Eine Frage, die mir in wirklich jedem Workshop gestellt wird: Wie lange ist Chia-Marmelade eigentlich haltbar? Meine Antwort: Ich würde sie nicht länger als 2-3 Tage im Kühlschrank aufbewahren. Hmpf. Von Marmelade sind wir gewohnt, dass sie durch den Gelierzucker konserviert ist und eine halbe Ewigkeit hält. Dass die gesunde Alternative – Chia-Marmelade – nur wenige Tage haltbar ist und besser frisch zubereitet wird, ist für Marmeladen-Fans natürlich eine Ernüchterung.

Chia Marmelade Eiswürfelform02

Deshalb habe ich hier die Lösung für dieses Problem: Chia-Marmelade kann ganz einfach eingefroren werden. Am besten direkt portioniert, denn man braucht immer nur eine kleine Menge. Ich gebe die fertige Chia-Marmelade deshalb einfach in eine Eiswürfelform*, friere sie ein und taue sie bei Bedarf wieder auf.

Chia Marmelade Eiswürfelform01

Chia Marmelade Eiswuerfelform02 15

Chia-Marmelade

Zuckerfreie Erdbeer-Marmelade mit Chia-Samen, die superschnell zubereitet ist und für eine längere Haltbarkeit in Eiswürfelformen tiefgekühlt wird.
Zubereitungszeit: 10 Minuten
Zeit insgesamt: 12 Stunden 10 Minuten
Gericht: Brotaufstriche
Eigenschaft: glutenfrei, laktosefrei, Phase 1 (Zuckerfrei-Challenge), Phase 2 (Zuckerfrei-Challenge), vegan, vegetarisch, zuckerfrei
Portionen: 10 Portionen

Zutaten

Anleitungen 

  • Die Erdbeeren verlesen und putzen, abbrausen und trocken tupfen. Die Beeren in einen hohen Rührbecher geben und mit dem Pürierstab fein pürieren. Die Chia-Samen und die Vanille unterrühren. 
  • Die Mischung abgedeckt ca. 30 Min. im Kühlschrank quellen lassen, dann noch einmal pürieren.
  • Die Chia-Erdbeer-Marmelade in die Eiswürfelform füllen und mindestens 4 Std. tiefkühlen. Dann bei Bedarf die benötigte Menge aus der Form lösen und auftauen lassen.
Nachgekocht?Teile deine Fotos mit @projekt_gesund_leben auf Instagram und nutze den Hashtag #projektzuckerfrei!
Projekt: Gesund leben – Die Rezepte

Chia Marmelade Eiswürfelform03

Klar, große Mengen Obst können auch mit der Methode nicht verarbeitet werden (es sei denn, man hat eine Gefriertruhe oder ein großes Gefrierfach und ausreichend Eiswürfelformen). Aber immerhin muss die Chia-Marmelade so nicht immer zubereitet werden, wenn sie tatsächlich gebraucht wird, sondern kann bequem eingefroren werden.

Zuckerfrei E-Book

Hol dir mein kostenloses Zuckerfrei E-Book und du erfährst:

  • Was „zuckerfrei“ überhaupt bedeutet – und was nicht
  • Was mit der „Zuckerfreiheit“ gemeint ist und wie du sie erreichst
  • Die drei wichtigsten Schritte, die du gehen musst, um den „Teufelskreis Zucker“ endlich dauerhaft zu durchbrechen
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Deine Einwilligung in den Versand der E-Mails kann jederzeit über einen Link am Ende jeder Mail oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten widerrufen werden. Der E-Mail-Versand erfolgt entsprechend der Datenschutzerklärung:
https://www.projekt-gesund-leben.de/datenschutzerklaerung/

Hannah Frey
Ich bin Hannah Frey, Gesundheitswissenschaftlerin, Bloggerin und Kochbuch- und Ernährungsratgeber-Autorin. Ich helfe dir dabei, dich auch im stressigen Alltag mit wenig Aufwand gesund zu ernähren. Ich möchte dich zu einem gesunden Leben motivieren und inspirieren. Deshalb findest du hier jede Menge schnell zubereitete, einfache und alltagstaugliche Rezepte aus natürlichen Zutaten und ohne raffinierten Zucker – aber mit 100 % Geschmack!

3 Kommentare zu „Clean-Eating-Tipp: Chia-Marmelade konservieren“

  1. Hallo Hannah,

    eine sehr gute Idee, meistens braucht man ja nicht so große Portionen. Ich friere ja mittlerweile wahnsinnig viel in so Eiwürfelformen ein und es ist echt total praktisch. Die TK platzt zwar bald aus allen Nähten aber es gib einfach so viele Sachen, von denen ich immer nur kleine Mengen benötige.

    LG
    Nina

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant:

Rezept: Pumpkin Pie Overnight Oats

Hier habe ich wieder eine super schnell zubereitete und richtig leckere Overnight–Oats-Rezeptvariante für den Herbst für dich: Pumpkin Pie Overnight Oats!   Die Overnight Oats Pumpkin

* = Affiliate Link
Affiliate Links kennzeichne ich mit einem Sternchen (“*”) hinter dem jeweiligen Link. Diese Links führen zu Produkten, die ich empfehle. Wenn du über einen dieser Links einkaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Damit unterstützt du meine Arbeit, ohne dass der Artikel für dich teurer wird.
Weitere Informationen findest du hier.

Scroll to Top