Go Back
+ servings

Vegane "Käsesauce"

Die meisten veganen "Käsesaucen" enthalten Hefeflocken, die als Geschmacksverstärker dienen – diese kommt ohne aus.
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Arbeitszeit: 20 Minuten
Gericht: Hauptgerichte, Saucen & Würzmittel
Eigenschaft: glutenfrei, laktosefrei, Phase 2 (Zuckerfrei-Challenge), vegan, vegetarisch, zuckerfrei
Portionen: 2 Portionen

Zutaten

Anleitungen

  • Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und klein würfeln. Die Kartoffeln und die Möhren schälen und ebenfalls klein würfeln
  • Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und Zwiebel und Knoblauch ca. 2-3 Min. glasig dünsten.
  • Kartoffeln, Möhren und Cashewkerne hinzugeben, mit 100 ml Wasser ablöschen und 10 Min. köcheln lassen. Zwischendurch umrühren.
  • Dann die Margarine und den Senf unterrühren und mit 1 Prise Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Sauce fein pürieren oder mixen.
Nachgekocht?Teile deine Fotos mit @projekt_gesund_leben auf Instagram und nutze den Hashtag #projektzuckerfrei!
Projekt: Gesund leben – Die Rezepte