Go Back
+ servings

Sommer-Ofengemüse

Sommerliches Ofengemüse: eine super einfach zubereitete, leckere, sättigende und gesunde Hauptmahlzeit.
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 40 Minuten
Arbeitszeit: 55 Minuten
Gericht: Hauptgerichte
Keyword: glutenfrei, laktosefrei, Phase 2 (Zuckerfrei-Challenge), vegan, vegetarisch, zuckerfrei
Portionen: 2 Portionen

Equipment

Zutaten

Für das Ofengemüse

  • 1 Fenchelknolle
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 100 g Champignons
  • 2 Möhren
  • 1 Aubergine klein
  • 1 Zucchino klein
  • 2 Zwiebeln
  • 100 g Kirschtomaten
  • 100 g Bohnen
  • 4 EL Olivenöl*
  • 2 Zweige Rosmarin*
  • Salz*
  • Pfeffer*
  • 2 EL Granatapfelkerne
  • ½ Beet Kresse

Für den Hummus

Anleitungen

  • Den Backofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Das Gemüse putzen und alles außer Bohnen und Tomaten in mundgerechte Stücke schneiden. Das Gemüse in einer großen Schüssel mit dem Olivenöl und den Gewürzen vermengen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen, Rosmarin darüber geben und 40 Minuten im vorgeheizten Ofen (Mitte) backen. Das Gemüse nach der Hälfte der Zeit wenden.
  • Für den Hummus die Kichererbsen in einem Sieb abbrausen und abtropfen lassen. Die Kichererbsen mit dem Tahin, Zitronensaft, Kreuzkümmel und Olivenöl in einen Standmixer geben oder mit dem Pürierstab mixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Den Hummus und das Ofengemüse auf zwei Tellern anrichten und mit Granatapfelkernen und der Kresse garnieren.
Nachgekocht?Teile deine Fotos mit @projekt_gesund_leben auf Instagram und nutze den Hashtag #projektzuckerfrei!
Projekt: Gesund leben – Die Rezepte