Neue Suche

Suchergebnis nicht zufriedenstellend? Versuche es mal mit einem Wortteil oder einer anderen Schreibweise

9 Suchergebnisse für:

1

Rezept für ein herzhaftes Frühstück: Rote Bete-Shakshuka

Im Rahmen der vorletzten „Zuckerfrei“-Challenge im letzten Jahr habe ich bereits zwei leckere Frühstücksrezepte hier auf meinem Blog veröffentlicht: Klassische „rote“ Shakshuka (mit Tomaten) und eine grüne Variante mit allerlei Gemüse. Heute habe ich noch eine 3. Version des Gerichts, das aus der nordafrikanischen Küche stammt und auch in Israel ein Nationalgericht ist: Rote Bete-Shakshuka. Ich liebe […]

2

Rezept: Rote Bete-Brotaufstrich

Nachdem ich gestern bereits das Rezept für mein Haferflocken-Brot mit Buttermilch veröffentlicht habe, folgt in diesem Beitrag der erste von zwei Brotaufstrichen. Der Aufstrich auf Rote-Bete-Basis ist in wenigen Schritten zubereitet. Den Kürbis-Linsen-Aufstrich findet ihr hier. Gekaufte vegetarische und vegane Brotaufstriche enthalten oftmals zugesetzten Zucker (auch Bio-Produkte!). Selber machen ist deshalb meist die bessere Wahl. […]

3

Rezept: Rote Bete-Bolognese mit Quinoa + Gewinnspiel mit Alnavit {Zuckerfrei-Challenge}

WERBUNG Zwei Fragen, die mich in den letzten beiden Wochen – also seit Beginn der „Zuckerfrei“-Challenge – gefühlt hunderte Male erreicht haben: Welche Nudeln kann ich in Phase 1 der Challenge essen? Und wo gibt es Spaghetti, die zu 100% aus Buchweizen bestehen? Zur Erklärung: In der 1. Phase der Challenge ist unter anderem eine glutenfreie […]

4

DIY: Gemüse fermentieren – Anleitung + Rezept

Das Fermentieren ist eine der ältesten Konservierungsmethoden, um Gemüse haltbar zu machen. Das Besondere am Fermentieren ist, dass das Gemüse nicht erhitzt wird und somit alle Nährstoffe erhalten bleiben. Und noch mehr: Durch den Gärungsprozess entstehen Milchsäurebakterien, die eine gesunde Darmflora unterstützen.       Die bekanntesten fermentierten Gemüse sind wahrscheinlich Sauerkraut (durch Milchsäuregärung konservierter […]

5

Rezept: Winter-Ofengemüse

Wer mich kennt, weiß, dass ich beim Kochen viel Wert darauf lege, dass die Gerichte, die ich koche, gesund, lecker und schnell zubereitet sind. Wenn Leute sehen und hören, dass ich neben meiner Arbeit koche, Sport mache und natürlich auch soziale Kontakte pflege, kommen oft Fragen, wie: „Woher nimmst du die ganze Zeit? Ich schaffe […]

6

Gesunde Snacks: Gemüsechips selber machen

Seid ihr eher die Chips- oder Schokotypen? Herzhaft oder süß? Ich muss sagen: ich mag beides viel zu gerne! Das Problem ist aber häufig: ist die Packung Chips oder Schokolade erst einmal auf, wird sie auch geleert (wer braucht bitte wiederverschließbare Schokolade?!). Und das kommt auch gar nicht „von irgendwoher“: in Fertigchips stecken meist künstliche Aromen […]

7

Rezept: Vegane Kohlrabischnitzel mit Rote-Bete-Gnocchi

Für 2014 habe ich mir vorgenommen, öfter auf tierische Lebensmittel zu verzichten, mich also öfter vegan zu ernähren. So habe ich Ende Dezember vegane Kohlrabi“schnitzel“ und Rote-Bete-Gnocchi gekocht – das erste Mal, dass ich Gnocchi selber gemacht habe. Meinem Freund und mir hat es sehr gut geschmeckt, sodass ich das Gericht auf jeden Fall wieder kochen werde. […]

8

Rezept: Rote Bete-Risotto

Bei Mia von kuechenchaotin.de habe ich dieses Rote Bete-Risotto entdeckt und – etwas abgewandelt – nachgekocht. Es hat wahnsinnig lecker geschmeckt! Am Tag, bevor es das Rote Bete-Risotto gab, habe ich ein Rote Bete Carpaccio gekocht, das heißt natürlich, ich habe die Rote Bete, die ich für das Risotto brauchte, gleich mitgekocht. Ich nutze außerdem einen […]

9

Rezept: Carpaccio von der Roten Bete mit Feldsalat, Birnen und Walnusskrokant

Vergangenes Wochenende habe ich auf dem Markt Rote Bete entdeckt und spontan gekauft. Spontan deshalb, weil ich keine Idee hatte, was ich damit anstellen wollte. Dank moderner Technik habe ich schnell ein Rezept im Internet gesucht und gefunden, um die restlichen Zutaten einkaufen zu können. So bin ich auf dieses Rezept von Chefkoch gestoßen, welches ich dann […]