Geschenke-Guide: Gesunde Weihnachtsgeschenke

Werbung ohne Auftrag •Wie sieht es bei dir aus: Hast du alle Weihnachtsgeschenke schon Wochen vor dem Fest oder besorgst du alles „last minute“? Ich muss zugeben, dass ich der last minute Geschenkebesorger bin. 😀 Falls du auch noch das ein oder andere Geschenk suchst, ist unter meinen gesunden Geschenkideen ja vielleicht etwas für dich oder deine Liebsten dabei. Unter den Geschenkideen sind Dinge, die ich selbst schon verschenkt habe, noch verschenken werde und alle habe ich auch selbst getestet und für sehr gut befunden. 🙂

1. „Ayurveda for life-Planer“ von Dr. Janna Scharfenberg:  

Der „Ayurveda for life-Planer“* von meiner lieben Kollegin Dr. Janna Scharfenberg ist mehr als ein klassischer Jahreskalender: Er ist eine kompakte Einführung in den ayurvedischen Ansatz der typgerechten Arbeits- und Lebensweise. Er enthält viele unterstützende Tipps, Ideen und Anleitungen, die dir helfen, ausgeglichen und gesund durchs Jahr zu kommen und gesunde Routinen zu etablieren. 

Der Planer ist der perfekte Begleiter für alle, die genug von Selbstoptimierung, zu langen To-Do-Listen und Stress durch verpasste Fristen haben. Denn es geht nicht um optimales Zeitmanagement, sondern darum, wie wir unseren ganz individuellen Arbeits- und Lebensrhythmus an unser jeweiliges Energielevel und Bedürfnis im Tages- bis Jahresverlauf anpassen können. Mit Jannas Planer findest du im Laufe des Jahres deinen eigenen Takt anstatt dich von Terminen fremdbestimmen zu lassen und spürst, wie dadurch dein Wohlbefinden steigt.  

Ein super spannendes Thema verpackt in einem liebevoll gestalteten Planer! 

Hier kommst du direkt zum Planer!* 

2. Mein aktuelles Buch „Zuckerfrei express“ 

Mein Buch „Zuckerfrei express“ ist Anfang des Jahres erschienen. Darin findest du 80 Blitzrezepte, die super schnell zubereitet sind und in maximal 25 Minuten auf dem Tisch stehen – ohne zeitraubendes Vorbereiten, Einweichen oder sonstige Wartezeiten. Und: jedes Gericht wird aus höchstens 10 Zutaten (Salz, Pfeffer, Wasser und Eiswürfel ausgenommen) zubereitet! Du musst also keine langen Einkaufslisten schreiben, und die wenigen Zutaten sind im Nu besorgt. 

Klar ist, dass ich bei meinen Express-Rezepten keinen raffinierten Zucker verwende. Zudem setze ich aber auch andere Süßungsmittel nur sehr sparsam ein: Lediglich 5 Gerichte enthalten Trockenfrüchte, darüber hinaus wirst du in den Rezepten keine weiteren Zuckeralternativen finden. 

Das 5-Minuten-Granola, die Pink-Smoothie-Bowl, die Tomatensuppe mit Nusskruste, der Lachs mit Avocado-Salsa, der Linsensalat mit Rösttomaten und das Joghurt-Apfel-Trifle sind so lecker und so schnell zubereitet, dass Fast Food, Fertigprodukte und der Lieferservice überflüssig werden! 😉 

Die meisten meiner Bücher kannst du direkt bei uns im Shop bestellen – wenn du magst auch mit Widmung. 😀  

Hier kommst du direkt zum Shop.

3. Hochleistungsmixer „JTC OmniBlend V“ von Omniblemd  

Der Omniblend* ist ein günstiger, aber hochwertiger Hochleistungsmixer mit einem wirklich sehr guten Preis-Leistungsverhältnis. Ein günstigeres Gerät, das gleichzeitig eine ähnliche Leistung erbringt, kenne ich nicht.  Du kannst damit problemlos Nussmilch, Nussmus, Energy Balls u. v. m. herstellen und die Bedienung ist super simpel. 

Hier kommst du direkt zum Mixer.* 

4. Ball Mason Jar Fermentations-Set 

Im Winter liebe ich es, Gemüse zu fermentieren (ok, nicht nur im Winter, aber dann besonders oft)! Ob Sauerkraut, Kimchi, Tomaten oder Rote Bete – mit dem Mason Jar Fermentier Set* kannst du Gemüse ganz leicht haltbar machen. Durch die Mason Jar Fermentier Aufsätze können Gase und damit Druck aus dem Glas entweichen, ohne dass Sauerstoff hineingelangt. So bleibt das Glas steril, es kommen keine Keime ins Glas und das Gemüse bleibt garantiert frisch. Meine Anleitung zum Fermentieren findest du hier. 

Hier kommst du direkt zum Set.*

Geschenke Guide Weihnachten 2020

5. Coffee Table Book „Veggie Hotels“ 

Das Buch „Veggie Hotels – Vegetarisch-Vegan Reisen mit Genuss“*, herausgegeben und zusammengestellt von Karen Klein, Thomas Klein und Peter Haunert, erschienen bei teNeues, ist ein wunderschönes „Coffee Table Book“, das zum Träumen einlädt. Und das können wir in diesem Jahr alle gebrauchen, oder?!  

Im Buch wird auch das Boutiquehotel Cal Reiet in Santanyi, Mallorca, vorgestellt, in dem meine Retreats stattfinden. Neben Cal Reiet werden in„Veggie Hotels*“ über 60 weitere vegetarische und vegane Hotels aus aller Welt vorgestellt – inklusive leckerer Rezepte. Ein schönes Geschenk für alle, die gerne reisen und sich für eine gesunde Ernährung interessieren. 

Hier kommst du direkt zum Buch.*

6. Isolierbehälter „Bo“ von EcoBrotbox für Porridge, Suppen und Co. 

Gerade jetzt im Winter liebe ich ja Porridge – und nehme ihn manchmal morgens mit ins Büro. Damit er schön warm bleibt, gebe ich ihn in meinen 0,5 l umfassenden Isolierbehälter „Bo“* von EcoBrotbox. Er hat einen Deckel mit Schraubverschluss und Dichtungsring – und ist somit zu 100 % auslaufsicher! Der Isolierbehälter hält beispielsweise auch Suppen über mehrere Stunden warm, aber auch Kaltes über mehrere Stunden kalt. 

Hier kommst du direkt zum Behälter.*

7. Sonniger Winter von Primavera 

Ein sonniger Winter – das ist mein Traum! Denn ehrlich gesagt bin ich kein großer Winter-Fan, ich mag Sonne und Wärme viel lieber. Und dieses Jahr habe ich davon sowieso viel zu wenig abbekommen. Vielleicht geht es dir oder deinen Liebsten ja genauso! Dann ist die Duftmischung „Sonniger Winter“ von Primavera*genau richtig für euch! Der Duft zaubert direkt gut Laune und ist auch als Airspray erhältlich*

Hier kommst du direkt zum ätherischen Öl.*

8. Das Brotgewürz Spicebar x Hannah Frey 

Das Leben ist zu kurz für schlechte Gewürze! Deshalb habe ich mediterrane Gewürze und Kurkuma zu einem Brotgewürzzusammengemixt, um Broten, Brötchen und Co. noch mehr Geschmack zu verleihen – zuckerfrei, bio und natürlich unglaublich lecker! Hergestellt wird meine Gewürzmischung in der Berliner Spicebar-Manufaktur und du kannst mein Brotgewürz direkt online bei Spicebar bestellen

Hier kommst du direkt zu Spicebar.

9. Ecobrotbox Bento Flex+  

Die Bento Flex+* ist eine große Lunchbox mit 1,3 l Füllvolumen (und wiegt trotzdem nur ca. 416 g). Die Lunchbox hat eine flexibel einsetzbare Trennwand, was ich immer sehr praktisch finde, da ich meist verschiedene Speisen mitnehme. Durch einen Dichtungsring ist die Lunchbox auch auslaufsicher und kann einfach transportiert werden, ohne, dass man Angst haben muss, dass etwas ausläuft. Einer meiner beiden Favoriten von EcoBrotbox

Hier kommst du direkt zur Box.*

10. Entsafter bzw. Slow Juicer AMZCHEF 

Ich liebe meinen Juicer und stelle damit zum Beispiel leckere Säfte, Kurkuma- und Ingwer-Shots her. Im Büro haben wir seit einigen Monaten ein Zweitgerät. Der AMZCHEF* wurde mir von Teilnehmerinnen meines Online-Kurses „Retreat at home“ im Frühjahr vorgeschlagen. Weil das Preis-Leistungsverhältnis wirklich unschlagbar ist, habe ich uns den Juicer auch bestellt, um den Teilnehmerinnen meine Einschätzung dazu geben zu können. Ich bin ganz begeistert und kann ihn auch dir nur ans Herz legen! So einen günstigen Entsafter habe ich sonst noch nie gesehen!

(Wichtig: es gibt zwei Arten von Entsaftern: Saftpressen (auch einfach „Entsafter“ oder „Juicer“ genannt) und Zentrifugen(-Entsafter). In der Regel kannst du Saftpressen schon am Preis von Zentrifugen unterscheiden: Saftpressen sind viel teurer als Zentrifugen. Ich rate dir zu einer Saftpresse, wenn du dir ein solches Gerät anschaffen möchtest. Im Gegensatz zu Zentrifugen-Entsaftern trennt eine Saftpresse den Saft durch mechanischen Druck vom Trester (den festen Rückständen). Die Nährstoffe bleiben bei dieser schonenden Methode erhalten. Zentrifugen-Entsafter arbeiten mit einer Reibscheibe und einem kegelförmigen Sieb. Die Reibscheibe dreht sich sehr schnell und zerkleinert dabei das Obst und Gemüse. Es wird gegen das Sieb geschleudert und durch die Wirkung der Zentrifugalkraft durchgepresst. Das schnelle Drehen der Reibscheibe wirbelt viel Sauerstoff in den Saft, Obst und Gemüse oxidieren dadurch schneller. Normalerweise sind Zentrifugen-Entsafter viel teurer, als Juicer – dieses Produkt ist aber ein Juicer und kostet nur so wenig wie ein Zentrifugen-Entsafter!)

Hier kommst du direkt zum Juicer.*

Neben den Geschenken, die ich für privat verschenke, habe ich auch für die Community einige Geschenke und Überraschungen vorbereitet, die ich im Rahmen meines ​​digitalen und kostenlosen Zuckerfrei Adventskalender ab dem 01.12. verschicken werde. Hier kannst du dich noch anmelden! 🎄​​💝

Hannah Frey
Ich bin Hannah Frey, Gesundheitswissenschaftlerin, Bloggerin und Kochbuch- und Ernährungsratgeber-Autorin. Ich helfe dir dabei, dich auch im stressigen Alltag mit wenig Aufwand gesund zu ernähren. Ich möchte dich zu einem gesunden Leben motivieren und inspirieren. Deshalb findest du hier jede Menge schnell zubereitete, einfache und alltagstaugliche Rezepte aus natürlichen Zutaten und ohne raffinierten Zucker – aber mit 100 % Geschmack!

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant:

* = Affiliate Link
Affiliate Links kennzeichne ich mit einem Sternchen (“*”) hinter dem jeweiligen Link. Diese Links führen zu Produkten, die ich empfehle. Wenn du über einen dieser Links einkaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Damit unterstützt du meine Arbeit, ohne dass der Artikel für dich teurer wird.
Weitere Informationen findest du hier.

Scroll to Top