Zuckerfreie Einkaufsliste {PDF-Datei zum Ausdrucken}

Für den Start der „Zuckerfrei“-Challenge habe ich für euch als Ergänzung zu meinem Buch „Zuckerfrei – Die 40 Tage-Challenge“* eine Liste mit vielen Lebensmitteln zusammengestellt, die ich standardmäßig vorrätig habe und die die Grundlage für eure Mahlzeiten darstellen. Die Infografik kann bequem ausgedruckt werden und soll euch bei eurem persönlichen #projektzuckerfrei unterstützen – alle Infos zur 40 Tage-Challenge findet ihr hier auf meinem Blog!

Die Liste kannst du dir ganz einfach als PDF-Datei runterladen und ausdrucken!

Und wenn du dir die Liste lieber für später merken möchtest, kannst du sie hier ganz einfach auf Pinterest pinnen:

Ich bekomme auch viele Fragen rund um die Zutatenliste und Nährwerttabelle von Nahrungsmitteln (z.B. „Auf Produkt XY ist angegeben ‚Kohlenhydrate: 57,4 g, davon Zucker: 2,8 g’ – ist also tabu, oder?!“), deshalb möchte ich euch diesen Artikel noch einmal ans Herz legen, in dem ich erkläre, auf welchen Zucker ihr primär achten solltet:

„Labels lesen: Zutatenliste vs. Nährwerttabelle“

Ich wünsche euch allen schon jetzt viel Spaß und Erfolg bei eurem ganz persönlichen „Projekt: Zuckerfrei“ und bin gespannt auf eure Erfahrungen, die ihr gerne auf Instagram unter #projektzuckerfrei und in der Facebook-Gruppe zur Challenge mit mir teilen könnt!

Tausche dich in der „Projekt: Zuckerfrei“ Facebook-Gruppe mit anderen Teilnehmern aus!

Alle Informationen rund um die zuckerfreie Ernährung findest du hier!

Anzeige

Dein Set zur „Zuckerfrei“-Challenge von Hannah Frey, bestehend aus dem Buch „Zuckerfrei – Die 40 Tage-Challenge“ und 5 Backmischungen für Granola, Brot und Saatencracker (alles für Phase 1 geeignet) – damit du auf nichts verzichten musst!

Inhalt des Sets:

1 x Zuckerfrei – Die 40-Tage-Challenge von Hannah Frey
1 x Signature Granola 415 g
2 x Signature Brot 445 g
2 x Saatencracker-Mix 640 g

2 Kommentare
  1. Jasmin
    Jasmin sagte:

    Liebe Hannah,
    auf der Einkaufsliste steht, dass sie für Phase 1 und 2 nutzbar ist. Allerdings steht da auch so etwas wie Bananen und Maismehl drauf – das geht doch in Phase 1 gar nicht oder? Ich habe mir extra dein Buch gekauft und finde einfach keine „vollständige“ Liste, von dem was ich essen darf. Als Veganerin wäre das vor allem bei Obst und Gemüse hilfreich (Phase 1). Gibt es da noch irgendeine Übersicht, die ich auf der Website nicht finde. Die Einkaufsliste finde ich eigentlich super, nur leider fehlt mir da die Differenzierung zwischen Phase 1 und 2.
    Danke und Grüße, Jasmin

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Gesundheitswissenschaftlerin aus Leidenschaft: ich bin Hannah, das Gesicht hinter Projekt: Gesund leben. Ich blogge über Clean Eating, Fitness und Entspannung – also alles rund um das Thema Gesundheit. Zu einem gesunden Leben möchte ich auch dich motivieren und inspirieren. Ich freue mich, wenn du mir auf Facebook, Instagram, Twitter und Bloglovin folgst und meinen Newsletter abonnierst.