Mandeln als Snack in Kombination mit Schokolade + Gewinnspiel

WERBUNG Schokolade ist zweifelsohne einer der liebsten Snacks der Deutschen – das fanden bereits mehrere Studien heraus. Ich esse zwar nicht oft Schokolade, aber ab und an muss es einfach ein Stück sein. Wenn ich Schokolade esse, dann greife ich meist zu Rohkost- oder Zartbitterschokolade (also zu Schokolade mit möglichst wenig Zucker). Gerade rohe Schokolade ist sehr gesund. In Kombination mit Mandeln wird daraus ein „crunchy Snack“. Normalerweise snacke ich während der Arbeit oder abends eine Handvoll Mandeln pur – denn das ist nicht nur die perfekte „Snack-Größe“, eine Handvoll Mandeln versorgt den Körper außerdem mit 15 essenziellen Nährstoffen. Vor einigen Wochen wurde ich aber darauf aufmerksam gemacht, wie gut die Kombination aus Mandeln und Schokolade schmeckt. Ich habe Mandeln und Schokolade vorher nie zusammen gegessen und ich muss sagen: Sie ist der Knaller! Jeder, dem ich sie bisher angeboten habe, war begeistert – daher kann ich sie euch auch nicht vorenthalten! 

 Kalifornische Mandeln Schokolade

Die Kombination Mandeln und Schokolade kann natürlich auch noch weiter „ausgebaut“ werden: Auch Kirschen, Orangen und Chili passen perfekt dazu. Meinen absoluten Favoriten seht ihr auf dem Foto unten: Mandeln mit Rohkostschokolade und Kirschen – der Himmel!

Ich versuche aber natürlich darauf zu achten, nicht zu viel Schokolade zu essen und esse meine Mandeln meist immer noch „pur“ als Snack zwischendurch. Denn das Snacken ist ja ein wichtiger Teil des Clean-Eating-Konzeptes – wichtig ist nur, dass man richtig snackt (und nicht jeden Tag eine ganze Tafel Schokolade nebenbei verschlingt…). Welcher Snack-Typ ihr seid, könnt ihr mit Hilfe dieses Tests herausfinden (ich wurde vor einigen Wochen schon via Instagram danach gefragt – hier ist der Link nun). Ratet mal, welcher Typ ich bin! 😉

Kalifornische Mandeln Schokolade Kirschen

Gewinne einen von 10 Monatsvorräten Mandeln

Auch ihr habt nun die Möglichkeit, Mandeln in den unterschiedlichsten Kombinationen zu probieren: In Kooperation mit dem Almond Board of California verlose ich 10 Monatsvorräte kalifornischer Mandeln inkl. Aufbewahrungsdöschen! Und falls ihr nicht zu den Gewinnern gehört: Kalifornische Mandeln könnt ihr in jedem gut sortierten Supermarkt kaufen, z.B. von Seeberger, Kluth oder der Edeka-Eigenmarke.

Wie du gewinnen kannst:

  • Hinterlasse bis Sonntag, den 28.08.2016 einen Kommentar mit gültiger E-Mail-Adresse (im vorgesehenen Feld) unter diesem Beitrag und verrate mir, welcher Snack-Typ du bist.
  • Teilnehmen können alle Leser aus Deutschland.
  • Die Gewinner werden wie immer per Zufallsprinzip unter allen Teilnehmern ausgelost und hier bekannt gegeben.
  • Ich melde mich bei den Gewinnern und erfrage die Versandadresse, die ich an Brandzeichen PR weiterleite.
  • Keine Barauszahlung des Gewinns.

Das Gewinnspiel ist bereits beendet. Gewonnen haben Nina, Nadine, Yvonne, Ines, Andrea P., Maike, Barbara, Astrid, Renate und Hanni. Die Gewinner wurden bereits per E-Mail kontaktiert.

Viel Glück!

Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit dem Almond Board of California.

Zuckerfrei E-Book

Hol dir mein kostenloses Zuckerfrei E-Book und du erfährst:

  • Was „zuckerfrei“ überhaupt bedeutet – und was nicht
  • Was mit der „Zuckerfreiheit“ gemeint ist und wie du sie erreichst
  • Die drei wichtigsten Schritte, die du gehen musst, um den „Teufelskreis Zucker“ endlich dauerhaft zu durchbrechen
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Deine Einwilligung in den Versand der E-Mails kann jederzeit über einen Link am Ende jeder Mail oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten widerrufen werden. Der E-Mail-Versand erfolgt entsprechend der Datenschutzerklärung:
https://www.projekt-gesund-leben.de/datenschutzerklaerung/

Hannah Frey
Ich bin Hannah Frey, Gesundheitswissenschaftlerin, Bloggerin und Kochbuch- und Ernährungsratgeber-Autorin. Ich helfe dir dabei, dich auch im stressigen Alltag mit wenig Aufwand gesund zu ernähren. Ich möchte dich zu einem gesunden Leben motivieren und inspirieren. Deshalb findest du hier jede Menge schnell zubereitete, einfache und alltagstaugliche Rezepte aus natürlichen Zutaten und ohne raffinierten Zucker – aber mit 100 % Geschmack!

134 Kommentare zu „Mandeln als Snack in Kombination mit Schokolade + Gewinnspiel“

    1. Hallo Hannah,

      ich gehöre wohl zu den „Super Snackern“ und da würde ein Paket Mandeln doch gut dazu passsen? 😉

      Viele Grüße, Beate

  1. Ich snacke tatsächlich auch immer Mandeln und 90 % Schokolade. Das schmeckt total lecker und über den Monatsvorrat würde ich mich sehr freuen!

  2. Liebe Hannah,
    der Test hat ergeben, dass ich der unbewusste Snacker bin. Leider verwechsel ich auch schon mal Hunger mit Appetit oder irgendweinem emotionalen Auslöser. Ich gelobe aber Besserung. 🙂 Mandeln habe ich immer gerne als Snack in greifbarer Nähe. Sowohl zuhause als auch im Büro. Darum käme mir der Gewinn sehr gelegen. 🙂
    Liebe Grüße
    Andrea

  3. Haha, ich bin der SUPERSNACKER 🙂
    Die Idee, Mandeln in Kombination mit dunkler Schokolade zu essen finde ich prima. Das werde ich auf jeden Fall ausprobieren.

  4. Hallo Hannah,

    Ich bin auch der Schokoladensnacker. Nüsse mag ich auch gerne und auf dem Jahrmarkt müssen immer gebrannte Mandeln gekauft werden.

  5. Hallo Hannah,

    super Idee, Mandeln mit Schokolade zu snacken, das werde ich auch bald ausprobieren!
    Ich bin der unbewusste Snacker.

    Lieben Gruß,
    Ines

  6. Hallo Hannah, keine Ahnung was für ein Typ ich bin, ich hab den Test mit dem Link nicht gefunden… bin ich zu dusselig? Auf jeden Fall neige ich zu sinnloser Snackerei bei Stress. Ihr will das gern ändern und bewusst ne Kleinigkeit essen. Mandeln mag ich gern und sie passen da prima, gerade auch mal unterwegs! Klarer Vorteil: sie schmelzen und schmieren nicht! 🙂 Gruß, Claudia

  7. Hallo,
    Also ich bin eigentlich eher der „Schokolade als Snack“- Typ. Allerdings versucht mein Freund mich gerade auf Nüsse umzuschulen. ^^
    Liebe Grüße
    Swenja

  8. Liebe Hannah,

    ich bin eindeutig der Super-Snacker 😀 Daher würde ich mich total über die Mandeln freuen.

    Liebe Grüße
    Annika

  9. Ich snacke gerne Obst, Gemüse oder Nüsse – am liebsten Mandeln oder Cashews und würde mich daher sehr über den Gewinn freuen 🙂

  10. Hallo Hannah,
    laut Test bin ich der Super-Snacker 🙂 Ich snacke tatsächlich eher selten und wenn dann bewusst ein Stückchen Schokolade oder ein paar Nüsse. Zur Zeit esse ich Mandeln am liebsten zum Frühstück in Kombination mit griechischem Joghurt und Apfel. Schokolade und Mandeln sind auf jeden Fall eine super Kombi.
    Liebe Grüße,
    Yvonne

  11. Ich bin ein ganz schlimmer Snacker, auch gerne direkt zum Frühstück, und habe mir daher seit einigen Jahren angewöhnt, gesunde Alternativen nachzubacken. So hab ich immer was tolles Zuhause und es gibt so viele Möglichkeiten. Da wird die Mandel immer zu gern verwendet 🙂

  12. Ich bin der Super-Snacker und liebe Nüsse! Meine liebste Kombination ist zurzeit Mandeln mit Datteln.. das ist so super lecker! Mandeln mit Schokolade hören sich aber auch gut an 🙂

  13. Hallo Hannah,
    laut Test bin ich ein Super-Snacker – auch wenn ich mich selbst gar nicht so bezeichnen würde. 🙂 Ich bin übrigens großer Mandel-Fan der ersten Stunde und esse fast jeden Tag eine Handvoll. Die Kombination aus Mandeln und Schokolade liebe ich auch sehr; vielleicht esse ich beim nächsten Mal ein paar Kirschen dazu. 🙂
    Liebe Grüße
    Katrin

  14. Ich bin erstaunlicherweise ein Super-Snacker und so ein Megavorrat an Mandeln wäre super, für mein Müsli, als Pausensnack für die Jungs und für leckere Backkreationen.

  15. Hallo Hannah,
    laut Test bin ich der Situationssnäcker und die Kombination Rohschokolade mit Mandeln und oder Kirschen ist phantastisch snack lecker…..ich probiere mal mein Glück ,-))

  16. Hallihallo aus Bayern, ich snacke meist auf den Weg von der Arbeit, damit ich ohne großen Hunger kochen kann. Mandeln stehen ganz oben auf meiner Liste.

  17. Hallo Hannah!
    Ich bin eher ein Typ der alles ganz gern snackt 😀 aber am liebsten greife ich zu Nüssen wie Mandeln oder doch zu getrockneten Früchten
    Gesund und schmeckt einfach am besten 😉

  18. Ich gehöre auch eher zu den unbewussten Snackern… Dennoch verusche ich immer häufiger gesunde Snacks einzubauen und habe daher oft Mandeln dabei.

  19. Ich bin ein Super-Snacker, wechsel ganz gern mal die Geschmacksrichtung. Meine Lieblings-Schoki ist Rittersport mit ganzen Mandeln 🙂

  20. Hallo Hannah,
    also ich bin eine unbewusste Snackerin. Das hab ich mir leider schon gedacht. Deshalb hab ich seit einigen Wochen tatsächlich immer Mandeln und Nüsse im Haus, damit ich mir die Zeit nehme um etwas Vernünftiges zu kochen. Außerdem ist das Snacken für mich eine Beschäftigung beim Fernsehen, deshalb hab ich mir jetzt ein Malbuch für Erwachsene zugelegt 🙂

  21. Ich bin ein unbewusster Snacker. Mandeln mag ich auch total gerne und in Kombination mit Schokolade sind sie wirklich unschlagbar 🙂

  22. Hallöle 🙂 Mandeln snacken oder andere Nüsse sind ja auch sehr gehaltvoll. Oder getrocknete Früchte…kann man auch gut snacken ohne Reue <3 übrigens finde ich deinen Blog sehr inspirierend, genau wir Insta und FB von dir (Y) damit ich ja nichts verpasse 😉 LG Martina

  23. Ich liebe Mandeln, vor allem kalifornische, seitdem ich vor vielen, vielen Jahren mal dort war.
    Die Kombination mit dunkler schoki ist wahrscheinlich nicht zu übertreffen 😉

  24. Heike Klostermann

    Gute Alternative 😉 ich snacke oft Reiswaffeln oder selbstgemachte Energieriegel. Aber auch einfach unheimlich gern Studentenfutter … Nüsse sind sowieso gut für mich wegen der Rheumatischen Arthritis … Für die langen Stunden am Schreibtisch wären die Mandeln ebenfalls genau das Richtige !!**

  25. Hallo Hanna,
    ich bin ein Super-Sacker und ich versuche meist ganz gesund zu snacken, manchmal ist dann aber auch ein nicht ganz so wertvoller Snack dazwischen 🙂

  26. Hallo Hannah,

    ich bin auch der Supersnacker-Typ.
    Bei mir wandern Mandel und andere Nüsse morgens ins Müsli.

    Der Tipp mit der Schokolade hört sich sehr verlockend an.
    VG Nadine

  27. Hallo Hannah,
    ich bin auch eine Super-Snackerin :-). Mandeln und Schoki ist schon immer meine Lieblingskombi. Morgens rasple ich mir sehr, sehr oft ein kleines bisschen Schokolade auf mein Oatmeal und gebe auf alles noch ein paar (geröstete) Mandeln. Sooo lecker!

  28. Ich bin ein „unbewusste Snacker“ und die Beschreibung trifft wirklich auf mich zu! Fange ich mit etwas zu snacken an, kommt es öfters vor, dass auf einmal alles weg ist 😀 (ich versuche aber schon, das zu vermeiden). Die Kombination Mandeln+Schoko werde ich das nächste Mal so probieren, mag beides auch total gerne!

  29. Liebe Hannah
    leider kann ich den Rest nicht finden. Aber ich versuche es weiter. Ich snacks am liebsten Mandeln oder klein geschnittene Möhren

  30. Ich bin eine Super Snackerin dunkle Schokolade mit Mandeln – ein super Snackerin Traum das ist gut für die Nervenzellen und macht gute Laune

  31. Liebe Hannah ,
    Ich bin ein Situations-Snacker. Stress, Kunden , Telefon , keine Zeit .
    Der Mandelvorrat wäre super für mich, da ich dann auf etwas gesundes zurückgreifen kann. Mandeln kommen schon in mein Porrige-Rezept von Dir. Wenigstens das Frühstück soll einen guten Start geben.
    Viele Grüße Petra

  32. Hallöchen!
    Ich bin auch eine Super-Snackerin!
    Ich liebe Mandeln mit Rosinen, Cranberries, Datteln, einfach so oder im Kuchen. Sie sind für mich einfach das Multitalent.
    Deshalb würde ich mich mega über den Gewinn freuen!

  33. Da ich noch am Anfang meiner ,,clean-eating´´ Ernährung stehe, bin ich (leider) noch zu häufig der unbewusste Snacker! Doch in letzter Zeit gelingt es mir immer mehr, gesünder und vor allem im maßen meine Snacks und Mahlzeiten zu gestalten (auch dank deinen Büchern :-))

  34. Lieschen Müller

    Hallo Hannah,
    laut Test bin ich eine unbewusste Snackerin. Wobei ich manche Fragen nicht eindeutig klären kann. An stressigen Tagen tendiere ich eher zur Situations-Snackerin.
    Nüsse esse ich generell sehr gerne, Mandeln vor allem , aber viel zu oft snack ich Schokolade…
    Liebe Grüße,
    das Lieschen

  35. Svenja Fröhling

    Offenbar bin ich ein Situations-Snacker. Da wäre es doch schön, wenn ich mal situationsbedingt Mandeln snacken würde… 😉

  36. Stefanie Jacobsen-Schallert

    Ich bin der Situationssnacker , die Idee mit den Mandeln und der Schokolade werde ich auf alle Fälle umsetzen. Schön beim Lesen läuft mir das Wasser im Mund zusammen. Hoffentlich kann ich dann auch wieder aufhören

  37. Ich liebe Studentenfutter über alles! Dort auch besonders die Mandeln 🙂 nachdem ich jetzt aber den Artikel gelesen habe, gelüstet es nich auch mal wieder nach einem Stück schwarzer Schokolade 🙂

  38. Huhu,
    es gibt immer solche und solche Tage – aber leider bin ich meistens ein unbewußter Snacker…
    Aber ich liebe Mandeln – also mit Anlauf ins Lostöpfchen…
    Sonnengrüße,
    Birgit

  39. hej hannah,

    ich bin der absolute schokoladensnacker … deine idee mit den mandeln ist super und vielleicht schaffe ich es so ganz bald, die schokolade immer mehr wegzulassen und mir mit den mandeln was gutes zu tun….(es gibt nämlich kaum dunkle schokoladen, die ich gern mag)…

    sonnige grüße aus der lüneburger heide 😉

  40. Hallo Hannah,

    ich zähle zu den unbewußten Snackern, sollte ich mal drüber nachdenken.Über die Mandeln würde ich mich sehr freuen.

    Bis bald

  41. Ich bin seit langer langer Zeit stille Mitleserin – über den Monatsvorrat an Mandeln würde ich mich aber sehr freuen!
    Ich bin übrigens Super-Snackerin 😛
    Eine Idee wäre es, die Schokolade zu schmelzen und dann die einzelnen Mandeln zu ummanteln 🙂
    LG und danke für die tolle Seite!

  42. Der Test sagt, ich bin ein Situations-Snacker… 🙂 Da wäre es wahrscheinlich nicht verkehrt, den ein oder anderen Snack durch Mandeln zu ersetzen… Würde mich also über den Mandelvorrat sehr freuen!

  43. Liebe Hannah,
    Ich bin auch die absolute Mandel- und Schoko-Snackerin!
    Meine Lieblingsschokolade ist die von LoveChock! Roh und nur mit Kokosblütenzucker gesüßt!
    Ein absolutes Träumchen 🙂 und da dazu deine kalifornischen Mandeln – ein noch perfekteres Träumchen!
    Deswegen wäre ich mit dem Gewinn seeeeehr glücklich *grins*

    Liebe Grüße, Mariella

  44. Ich snacke aus Überzeugung gar nicht mehr:-)), weil ich ein leider maßloser Menschentyp bin:-( Da wurde dann aus einem geplanten Snack schnell ein unkontrolliertes Weiteressen. Auch ein Grund, weshalb ich Süßigkeiten seit 20 Jahren meide…Am besten bekommt mir die 8/16 Methode, bei der ich 8 Stunden essen Kann / Könnte;-),was ich wollte und 16 Stunden dafür dann dem Körper essentechnisch Ruhe gönne….. MANDELN brauche ich allerdings enorm viele, denn die wandern bei mir als Betthupferl abends in eine Schüssel mit Magerquark, Hüttenkäse, Sojajoghurt, 1,5 % Naturjoghurt, etwas Leinsamen geschrotet und Sojaflocken… Superlecker und Tiefschlaf garantiert:-)

  45. Hallo Hannah,
    bin auch ein Super-Snacker 🙂
    Mandeln mit Schokolade esse ich auch total gerne, werde aber auf jeden Fall die Kirschen dazu probieren!
    Liebe Grüße
    Julia

  46. Der Super-Snacker!
    Dieses Ergebnis habe ich wohl erzielt, da ich seit Anfang des Jahres weitestgehend auf zugesetzten Zucker verzichte und daher unbewusstes oder situationsbedingtes Snacken kaum mehr möglich ist 🙂 Da ich immer gerne neue Rezepte ausprobiere, würde ich mich sehr über die Mandeln freuen! In Kombination mit ein paar getrockneten Datteln und rohem Kakao machen diese sich auch toll als süßer, gesunder Snack zwischendurch.
    Liebe Grüße, Stephanie

  47. Leider, leider bin ich auch der unbewusste Snacker, obwohl ich mich beim Snacken immer ermahne, bewusst darauf zu achten was ich gerade esse und es zu genießen. Daran muss ich wohl noch arbeiten. Ich versuche im Alltag auch besser nur Mandeln als Snack zu mir zu nehmen, werde aber mal rohköstliche Schoki dazu probieren.
    Liebe Grüße

  48. Das Test besagt, dass ich ein Situations-Snacker bin.
    Wenn mich der Hunger überkommt grad aber kein richtiges Essen zur Hand ist snacke ich gerne was kleines. Leider auch häufig bei Stress, und dann auch nicht wirklich etwas gesundes, daran muss ich arbeiten!

    Lieben Gruß, Henriette

  49. Hallo Hannah,
    ich bin (leider) der unbewusste Snacker. Der Tipp mit der Kombination von Mandeln und Schokolade klingt sehr gut, muss ich unbedingt auch mal testen und dann versuchen bewusst zu snacken 😉

  50. Liebe Hannah,

    Laut Test bin ich der Super-Snacker und das stimmt wohl auch zum Teil – glaube aber, dass Stresssituationen doch noch ein bisschen mehr (negativen) Einfluss auf mich haben als ich vielleicht denke. 😉

    LG! Maren

  51. Ich bin ein Super-Snacker – yippiiiiiie! 😎 Aber nicht wirklich überraschend, weil ich so gut wie keinen Zucker esse und auch sonst gar nicht gern „gewöhnliche“ Dinge esse. 😀

    Liebe Grüße,
    Feli

  52. Hallo Hannah,

    als super Snacker ist mir schon bewusst was und wie oft ich snacke. Mandeln oder Zartbitterschokolade stehen bei mir ganz oben auf der Liste. Ich würde mich riesig über den Mandelvorat freuen! Liebe Grüße…

  53. Ich bin eine Mischung aus Situations- und Super-Snacker.
    Um dieser Situationssache ein bisschen die ungesunde Luft zu nehmen, wäre das Mandelpaket ganz hervorragend 🙂

  54. Wow, ich bin Super-Snacker!

    Ich warte ja noch auf die Schokolade ohne Zucker – auch, wenn die wohl etwas bitterer ist. Weißt du noch eine Alternative zu Kakao-Nibs?

    Alles Liebe,
    Philipp

    1. Hallo Philipp,

      ich greife ab und an ganz gerne zu Rohkost-Schokolade, z.B. von Lovechock. Die ist zwar etwas teurer, aber die Zutaten sind super (und so isst man auch automatisch weniger ;-))!

      Liebe Grüße,
      Hannah

  55. Hallo Hannah,
    laut Test bin ich der Supersnacker, und dunkle Schokolade mit Nüssen oder eben auch Mandeln habe ich für Notfälle immer dabei.
    Liebe Grüße
    Nicole

  56. Katharina Schmidt

    Ich snacke supergerne healthy und da ich Mandeln morgens, mittags und abends liebe, brauche ich unbedingt einen Monatsvorrat!

  57. Ich bin der Super-Snacker 🙂 Jeden Tag 6 Mandeln und sonst noch so einiges an Obst und Gemüse….
    Aber ein Stück Schokolade muss definitiv auch mal sein!
    Liebe Grüße

  58. Ich bin auf jeden Fall ein unbewußter Snacker. Monatsbedarf an Mandeln hört sich dehnbar an, also…
    Nein, war nur ein Scherz! Ich finde deine Seite super und lese hier gerne, auch wenn ich die ein oder andere Mandel zuviel zwischendurch nasche.
    LG Svenja

  59. Liebe Hannah,

    vielen Dank für das Gewinnspiel, bei mir kam heraus: ich bin der unbewusste Snacker!

    Mandeln mag ich übrigens sehr gerne, gesund sind sie ja auch, aber leider nicht gerade so günstig…würde sehr gerne gewinnen!

    LG, Ariane

  60. Ich bin wohl der unbewusste Snacker, wobei Nüsse schon ganz oben auf der Favoritenliste stehen (gleich hinter Schoki), natürlich,
    Liebe Grüße,
    Renate

  61. Ich bin ein Situations-Snacker… *hust*.
    Ich mag Mandeln sehr, sehr gerne. Ich glaube die muss ich wieder mehr in mein Essensplan einbauen…

    LG
    Kathi

  62. Hallo Hannah,

    ich bin der Super-Snacker. Allerdings bin ich auch Typ 1 Diabetikerin, habe meiner Meinung nach auch eigentlich gar keine andere Chance. Anstatt Mandeln als Snack zwischendurch liebe ich auch Paranusskerne, so fünf/sechs Stück sind perfekt als Zwischenmahlzeit.

    LG
    Manuela

  63. Hallo Hannah,

    ich bin eben über deine Seite gestolpert, da mein Freund und ich von Lowcarb auf <5% Zucker umsteigen möchten. Ich lese mich noch ein bisschen durch, die Idee Mandeln zu snacken finde ich super. Ich bin laut Snack Quiz die Super-Snackerin. 😀
    Ich achte seit Jahren genau auf meine Ernährung, erwische mich allerdings auch regelmäßig beim Snacken eher ungesunder Dinge. Das muss aber auch mal sein, finde ich.
    Über den Vorrat an Mandeln würde ich mich sehr freuen.

    Vielen Dank und liebe Grüße

    Veronique

  64. Juhu, ich bin ein Super-Snacker!! 🙂

    Und da Mandeln meine Lieblingsnuss ist, wäre ein Vorrat genau richtig.

    Vielen Dank für das Gewinnspiel.

  65. Hallo Hannah,
    ich ernähre mich seit etwa einem Jahr clean und es geht mir super damit. Ich war seitdem kaum krank, früher lag ich alle paar Monate mit Erkältung/Grippe/Migräne tagelang flach. Das zeigt mir, dass ich mit der Ernährungsumstellung richtig liege. Wie du aber auch schreibst, es geht nicht um 100%. Ich koche und backe viel und mit Leidenschaft, daher habe ich eigentlich immer cleane Snacks dabei, aber es darf dann gern auch mal das Stück Kuchen aus der Konditorei oder das Eis vom Italiener sein, wenn ich Lust drauf habe – dann aber auch bewusst und nicht nebenbei „reingestopft“. Ich bin mittlerweile der Super-Snacker – früher war ich der Situations-Snacker. Ich bin froh über diesen Wandel!!
    Ich freue mich auf viele weitere Inspirationen auf deinem Blog! Mach weiter so!
    Viele Grüße
    Caro

  66. Liebe Hannah,

    dank inzwischen zweijährigem Clean Eating bin ich die Supersnackerin 🙂
    Daher würde ich mich sehr über ein Mandelpaket freuen und wünsche dir schon mal eine tolle Reise nach Kalifornien.

    Beste Grüße
    Jana

  67. Hallo Hannah,
    ich liebe Mandeln auch soooo sehr – da könnte ich mich reinsetzen 😉
    Das Snack Quiz sagt: ich bin der Situations-Snacker … da stimme ich auch voll und ganz zu 😀
    Sonnige Grüße,
    Anna

  68. Liebe Hannah,
    ich bin der Situations-Snacker 🙂 Eigentlich bin ich ganz gut durchgeplant, aber ab und zu greife auch ich mal zu einem ungeplanten Snack 😉 Über den Mandel-Vorrat würde ich mich suuuper freuen, ich verarbeite sie fast täglich, sei es im Smoothie, als „Milch“ oder als Backzutat.
    Liebe Grüße, Bettina

  69. Hallo liebe Hannah,

    Nüsse sind der beste Snack für mich: sie geben mir immer viel Power für den Tag und lassen sich meine Seele freuen :-)…Manchmal muss ich mich nur zurückhalten, um sie alle nicht auf einmal aufzuessen ;-). Ich kann auch laut sagen, dass ich ein Super-Snacker bin 🙂 und würde mich über den Mandel Vorrat riesig freuen!
    LG
    Svitlana

  70. Hallo Hannah,

    ich bin durch Zufall auf deine Seite gestoßen und habe bereits zwei deiner Bücher bestellt und komplett gelesen. Ich bin begeistert! Ich snacke zwischendurch auch Mandeln und Kakaobohnen, zusammen hab ich diese Kombi allerdings noch nicht probiert. Das werde ich dank dir jetzt tun 🙂

  71. Laut Kommentar bin ich der Super-Snacker. – ich weiß das ja auch alles 😉 … ABER in machen Situationen erwischt man sich dann doch wieder mit dem Löffel im Nutella-Glas… Da kommt dann wohl das emotionale Snacken mit ins Spiel.
    Darauf sollte ich doch wieder ein bisschen mehr achten. Danke für den Anstupser <3

  72. Sabine Albrecht

    Ich bin die unbewusste Snackerin und da ich auch ein bischen Gewicht loswerden will und gerade auf Low Carb umstelle, käme der Mandelvorrat genau richtig 🙂

  73. Also ich bin wohl der Situations-Snacker….mmmhhh eigentlich nehme ich mir für das Zubereiten gesunder Nahrung viel Zeit…aber mein großes Laster ist wirklich das Naschen 🙁
    aber ich arbeite an mir. Nüsse liebe ich. Deshalb würde ich mich sehr über den Gewinn freuen.

  74. Ich bin ein Super-Snacker, aber auch erst seitdem ich meine Ernährung letztes Jahr auf clean eating umgestellt habe. Davor habe ich einfach alles wahllos in mich hineingestopft. Jetzt esse ich abends auf der Couch nichts mehr, damit ich erst gar nicht in Versuchung komme, zu viel von etwas zu essen (abends ist es generell am schwierigsten, sich zurückzuhalten). Tagsüber esse ich nur die Mahlzeiten, die ich vorher geplant habe. Wenn ich doch mal Lust auf einen Snack habe, dann greife ich zu Obst und Nüssen. Natürlich gönne ich mir auch ab und zu Schokolade oder Kuchen, aber dann merke ich wieder, wie schwer es mir fällt, aufzuhören.

  75. Hi,
    ich snacke manchmal voller Heißhunger aber meistens versuche ich sehr bewusst und gesund zu snacken. Wahrlich keine einfache Aufgabe und das gelingt mir auch oft nicht…und dann muss die Sünde auch mal sein…aber ich weiß sehr genau, was meinem Körper guttut oder schadet!!

  76. Ich bin eher der Situationssnacker, früher eher der unbewußte Snacker. Mandeln und andere Nüsse habe ichi eigentlich immer dabei.
    Gruß Kea

  77. Barbara Ludwig-Pilhauer

    Ich bin die unbewusste Snackerin, das dachte ich mir schon! Mandeln gehören aber auf alle Fälle in mein Repertoire

  78. Ich bin der Super-Snacker … ich weiß am Ende des Tages immer ganau was ich gesnackt habe. Es ist manchmal zuviel des Guten, aber ich habe einen top Stoffwechsel, nehme so gut wie nix zu und deshalb ist es mir relativ schnuppe 🙂

  79. Ich bin der gesunde Snacker. Ich esse gern Nüsse (Walnüsse, Haselnüsse) und Mandeln oder Cranberries, Rosinen, Maulbeeren. Kürzlich habe ich mal getrocknete Heidelbeeren probiert und fand sie superlecker. Die Kombination von Mandeln mit SChokolade stelle ich mir sehr lecker vor!

  80. Ich bin der immer und überall Snacker, habe immer eine kleine Dose mit Mandeln, Cashewkerne, Datteln mit für den kleinen Hunger zwischendurch und natürlich auch um einen Energieschub zu bekommen und die kleinen grauen Zellen für den Alltag fit zu machen. Natürlich darf es auch ab und zu ein kleines Stück Schokolade sein (als Belohnung für den gestressten Tag) lach.

  81. Ich bin auch ein unbewusster Snacker, habe ich mir schon so fast gedacht, aber vielleicht wollte ich mir das nicht so recht eingestehen 😀 Mandeln liebe ich übrigens! <3

  82. Ich bin noch Mandel-Neuling! Bei Mandeln denk ich ans backen aber nicht ans snacken aber vielleicht werde ich bald ein Mandel-Snack-Fan! Zur Zeit snacke ich am liebsten Schokolade!

  83. Hallo Hannah,

    was für eine tolle Idee Mandeln und Schoki zu kombinieren. Ich Snacke seit einem Jahr sehr gerne Nüsse und auch Schokolade mag ich sehr gerne aber beides zusammen habe ich so noch nicht probiert, außer mal eine Tafel Schokolade mit ganzen Haselnüssen. Laut Test bin ich ein Situations-Snacker, wobei nicht alles beschriebene genau zu mir passt. Ich probiere schon eher gesund zu Snacken aber oft überkommt es mich dann doch und ich greife zum nächstbesten.

    LG
    Nina

    1. Liebe Hannah,

      nun wollte ich doch endlich mal eine Rückmeldung geben bezüglich der Mandeln. Sie schmecken mir außerordentlich gut. Bisher habe ich nur blanchierte gekauft, weil mein Freund die mit Haut nicht mag, aber die kalifornischen schmecken ja fantastisch. Noch mal vielen Dank.

      LG
      Nina

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Auch interessant:

Rezept: Overnight Oats Schoko-Birne

Auch heute habe ich wieder ein super leckeres und schnell zubereitetes Overnight Oats-Rezept für dich: Schoko-Birne Overnight Oats! Die Overnight Oats Schoko-Birne sind… richtig lecker:

Rezept: Pumpkin Pie Overnight Oats

Hier habe ich wieder eine super schnell zubereitete und richtig leckere Overnight–Oats-Rezeptvariante für den Herbst für dich: Pumpkin Pie Overnight Oats!   Die Overnight Oats Pumpkin

* = Affiliate Link
Affiliate Links kennzeichne ich mit einem Sternchen (“*”) hinter dem jeweiligen Link. Diese Links führen zu Produkten, die ich empfehle. Wenn du über einen dieser Links einkaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Damit unterstützt du meine Arbeit, ohne dass der Artikel für dich teurer wird.
Weitere Informationen findest du hier.

Scroll to Top