Zum Start der STADA Initiative „Alles Gute“ lud die STADA Arzneimittel AG in Hamburg zur Pressekonferenz. Dort präsentierte das Unternehmen die Ergebnisse einer repräsentativen Auftaktstudie. Die Studie untersuchte den Umgang der Deutschen mit ihrer Gesundheit im Alltag. Die aufschlussreichen Erkenntnisse wurden auf dem Podium unter anderem vom STADA Vorstandsvorsitzenden Hartmut Retzlaff, Trendforscherin Corinna Mühlhausen und der ehemaligen Weltklasse-Schwimmerin Franziska van Almsick diskutiert.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutzhinweise: Deine Kommentareingaben werden zwecks Anti-Spam-Prüfung an den Dienst Akismet gesendet. Wir nutzen die eingegebene E-Mailadresse zum Bezug von Profilbildern bei dem Dienst Gravatar. Hinweise zu Kommentarabonnements sowie weitere Informationen zum Widerrufsrecht findest du in unserer Datenschutzerklärung.