This post is also available in English.

Heute habe ich ein weiteres Kürbis-Rezept für euch vorbereitet: Bandnudeln mit Kürbis-Parmesan-Sauce. Obwohl die Sauce nicht so dünnflüssig ist, wie eine normale Sauce, schmeckt sie total lecker und passt perfekt zum Herbst. Das Gericht zu kochen hat weniger als eine halbe Stunde gedauert, was mir ja immer sehr wichtig ist. Veganisiert ist das Rezept auch ganz einfach: den Parmesan könnt ihr einfach weglassen.

Bandnudeln mit Kürbis-Parmesan-Sauce

Bandnudeln mit Kürbis-Parmesan-Sauce

Rezept drucken
Rezept drucken
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit 15 Minuten
Wartezeit
ZUTATEN:
ANLEITUNG:
  1. Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen.
  2. Zwiebel schälen fein hacken. Den Kürbis waschen, halbieren, entkernen und das Fruchtfleisch raspeln.
  3. Die Zwiebeln kurz in einem Topf in Olivenöl anbraten, dann die Kürbisraspeln dazu geben und mit 200 ml Wasser ablöschen. Ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  4. Mit Pfeffer und Salz würzen und den Parmesan unterrühren. Mit Thymian auf den Bandnudeln anrichten.
 
NACHGEKOCHT? Teile deine Fotos mit mir (@projekt_gesund_leben) und meiner Community auf Instagram und nutze meine Hashtags #projektgesundleben und #projektzuckerfrei!


Guten Appetit und ein schönes Wochenende wünsche ich euch! :-)

Gesundheitswissenschaftlerin aus Leidenschaft: ich bin Hannah, das Gesicht hinter Projekt: Gesund leben. Ich blogge über Clean Eating, Fitness und Entspannung – also alles rund um das Thema Gesundheit. Zu einem gesunden Leben möchte ich auch dich motivieren und inspirieren. Ich freue mich, wenn du mir auf Facebook, Instagram, Twitter und Bloglovin folgst und meinen Newsletter abonnierst.

1 Antwort

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.