Clean Eating - Kochen mit Superfoods

Stückpreis: 19,95 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Produkt ausverkauft

Hier leider ausverkauft – stattdessen z.B. bei Amazon erhältlich*.

Clean Eating – Kochen mit Superfoods von Hannah Frey

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 168
Erscheinungsdatum­ 21.09.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86362-043-1
Reihe Bewusst genießen – besser leben
Verlag Dort-Hagenhausen Verlag
Maße (L x B x H) 251 x 195 x 20 mm
Gewicht 828 g

Bewusst genießen – besser leben

Superfoods wirken sich aufgrund ihrer hohen Nährstoffdichte positiv auf die Gesundheit aus. Schon in kleinen Mengen decken Superfoods wie Chia-Samen, Gojibeeren oder Matcha den Nährstoffbedarf des Körpers. Durch den modernen Begriff „Superfoods“ vergisst man jedoch schnell, dass es sich dabei eigentlich um altbewährte Naturprodukte handelt, die viele Vorteile gegenüber industriell hergestellten Nahrungsmitteln haben – und somit perfekt ins Clean-Eating-Konzept passen.

In meinem Buch „Clean Eating – Kochen mit Superfoods“ stelle euch meine 25 liebsten Superfoods von Amaranth bis Zitrone in ausführlichen Porträts vor. Neben exotischen Superfoods wie Chia-Samen, Goji-Beeren und Matcha war es mir besonders wichtig, auch heimische Superfoods wie Grünkohl, Kürbis oder Heidelbeeren aufzunehmen.

In über 80 vegetarischen und veganen Rezepten zeige ich, wie Superfoods in der Clean-Eating-Küche zum Einsatz kommen – jedes der Rezepte enthält mindestens ein Superfood. Unter den Rezepten sind zum Beispiel Overnight Oats Schoko-Himbeere, Kürbisbrot mit Hanfsamen, Himbeerjoghurt mit Sprossen, Rote-Bete-Süppchen mit Acaí, Maca-Falafel mit Petersiliensalat, Cremige Penne mit Kürbisspalten, Dattel-Pralinen im Erdnussmantel, Pfirsiche mit Sprossenfüllung und Nusskekse mit Chia-Samen und Cranberries.

Weitere Informtionen zum Thema „Clean Eating“ findet ihr hier und hier zum Thema „Superfoods“.