Grünkohl-Salat mit Cranberries

Grünkohl-Salat mit Cranberries
Rezept drucken
Grünkohl-Salat mit Cranberries
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung
2Portionen 15Minuten
Portionen Vorbereitung
2Portionen 15Minuten
Zutaten
  • 300 g Grünkohl
  • 3 EL Olivenöl*
  • 1 Schalotte
  • 60 g frische Cranberries
  • 100 g (Soja-) Sahne
  • 1 Orange Bio
  • 2 EL getrocknete Cranberries
Portionen: Portionen
Zutaten
  • 300 g Grünkohl
  • 3 EL Olivenöl*
  • 1 Schalotte
  • 60 g frische Cranberries
  • 100 g (Soja-) Sahne
  • 1 Orange Bio
  • 2 EL getrocknete Cranberries
Portionen: Portionen
Anleitungen
  1. Den Grünkohl waschen, trocknen, von den harten Blattrippen befreien und in mundgerechte Stücke schneiden oder zupfen. 2 EL Olivenöl über den Grünkohl geben und zwei bis drei Minuten mit sauberen Händen in den Grünkohl „einmassieren“, bis er eine geschmeidige Konsistenz bekommen hat.
  2. Für die Sauce die Schalotte schälen und würfeln. 1 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Schalotte und die frischen Cranberries kurz darin anbraten. Mit der Sahne ablöschen und 5 Minuten köcheln lassen. Zwischendurch umrühren.
  3. Die Schale der Orangenhälften abreiben und den Saft auspressen. Beides zu der Sauce geben und diese pürieren oder mixen.
  4. Die Sauce auf dem Grünkohlsalat anrichten und mit getrockneten Cranberries garnieren.
Rezept Hinweise

Wem die Sauce nicht süß genug ist, der kann noch etwas Apfel-, Ahorn- oder Agavendicksaft hinzugeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam Schutz! Bitte löse: *