CLEAN EATING-Weihnachtsmenü – Gang 3: Kokoscreme mit Kakiwürfeln

Heute zeige ich euch den letzten Gang meines Clean Eating-Weihnachtsmenüs. Der dritte Gang ist eine vegane Kokoscreme mit Kakiwürfeln. Statt der Kakis könnt ihr natürlich auch jede andere Frucht verwenden, beispielsweise tiefgekühlte Himbeeren oder Erdbeeren, Pflaumen, Äpfel usw.

Clean Eating Weihnachtsmenü Kokoscreme mit Kaki

Kokoscreme mit Kakiwürfeln
Rezept drucken
Kokoscreme mit Kakiwürfeln
Rezept drucken
Portionen Vorbereitung Kochzeit
4 15Minuten 10Minuten
Portionen Vorbereitung
4 15Minuten
Kochzeit
10Minuten
Zutaten
Portionen:
Zutaten
Portionen:
Anleitungen
  1. Die Kokosmilch bis auf ca. 4 EL in einen Topf geben und erhitzen. Kokosblütenzucker und Limettensaft unterrühren.
  2. Die Speisestärke in einer Schüssel mit der restlichen Kokosmilch verrühren, sodass eine dickflüssige, zähe Masse entsteht. Diese darf keine Klumpen haben.
  3. Die Speisestärke dann mit einem Schneebesen in die Kokosmilch im Topf einrühren, sodass diese nicht klumpt. Ca. 10 Min. auf mittlerer Stufe köcheln und anschließend abkühlen lassen.
  4. Die Kakis waschen und in Würfel schneiden. In einem Topf mit 100 ml Wasser weich kochen.
  5. Die Kokoscreme gleichmäßig auf vier Schälchen verteilen und mit den Kakiwürfeln garnieren und mit den gehackten Mandeln garnieren.

 

Guten Appetit und ein schönes 4. Adventswochenende wünsche ich euch! :-)

Alle Rezepte im Überblick:

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spam Schutz! Bitte löse: *